Philadelphia Torte Rezept

of Philadelphia

Der Philadelphia-Kuchen in den verschiedensten Variationen. Kuchen aus Philadelphia mit Götterspeise und Zitrone. Suchen Sie nach schnellen und einfachen Rezepten? Mit dem Mixer Philadelphia, Joghurt und Zitronensaft mischen. Nach diesem Rezept Philadelphia Kuchen, für den Kuchenboden zuerst Krümel aus dem Zwieback machen.

of Philadelphia

Die Rezeptur wurde mit Erfolg beigefügt. Die Schwammfinger in einen Tiefkühlbeutel gießen und den ganzen Packungsinhalt mit einem Rollholz oder den eigenen Fingern zerbröckeln. Butterschmalz zerlassen, mit den Krümeln verrühren und alles in eine mit Backpapier ausgekleidete Form pressen (ø 26cm). Philadelphia, Jogurt und Zitrone mit einem Rührbesen mischen. Geliergelatine in 150 ml kaltes Trinkwasser 10min einweichen.

Fügen Sie nun etwas Wasser hinzu und erhitzen Sie alles unter ständigem Umrühren. Schnell in die Philadelphia-Creme einrühren. Die Sahne in die Form geben und den Kuchen für mind. 3h abkühlen. Den Kuchen vor dem Verzehr mit frischem Obst anrichten. Die Rezeptur wurde Ihrem Einkaufszettel beigefügt.

Der Philadelphia Cake - der einzige echte Kühlschrankkuchen!

Ganz zu schweigen von der Philadelphia-Torte meiner Nächsten. Noch vor 15 Jahren mit einer Fülle von Jell-O und Creme, heute ganz im klassischen Stil mit Quark und Dessert. Doch, ganz im Gegenteil - das Vorbild. Die Originale mögen es einfach. Der Philadelphiakuchen ist ein klassischer Kühlschrankkuchen.

Bedeutet auf Englisch: Weder die Plombe noch der Belag werden gebrannt. Hier werden aus italienischen Biskuits mit Biskuitgeschmack ein köstlich weicher Kuchenboden mit zerlassener Milch. Die Schwammfinger in eine Küchenmaschine legen und zu einem feinen Teig zermahlen. Butterschmalz zerlassen und mit den Biskuitfingern anrühren. Der Hauptbestandteil des Philadelphia-Kuchens ist klar: Sahne.

Fügen Sie Jogurt und Zitronensaft hinzu - für ein frisches Gefühl. Wichtiger Hinweis: Rahmfrischkäse mit Jogurt und Zitronensaft aufschäumen. Das macht Ihren Philadelphia-Kuchen besonders sahnig. Wenig fruchtbringend, aber zumindest so bekannt wie das Original: Das Füllen von Quark, Rahm und Ambrosia - mal Lemon, mal Woodruff. Doch immer mit einer krümligen Wolldecke voller Marderhunde.

Wonach ist der Kuchen aus Philadelphia so? Wunderbar sahnig, ein wenig süss und besonders frisch - so wie es eine Kühlschranktente im Hochsommer anstrebt. Basierend auf einer ldee von Philadelphia.

Das Philadelphia Rezept -

30'Zubereitungszeit: 210'Gesamtzeit: Schwammfinger in einen Tiefkühlbeutel legen, den Sack verschließen und den gesamten Sack mit dem Nudelholz oder den Fingern zerbröckeln. Butterschmalz zerlassen, mit den Krümeln mischen und in eine mit Ofenpapier ausgekleidete Form pressen. Himbeermarmelade sanft auf dem Kuchenboden verteilen. Philadelphia, Jogurt und 3 Esslöffel geriebene Kokosnuss mit dem Mischer mischen.

Püree 150 Gramm Himbeere. Unter Umrühren mit Himbeermark und Kristallzucker auflösen. Schnell unter die Philadelphia-Creme mischen. Die Sahne in die Form geben und den Kuchen 3h abkühlen. Mit den restlichen Kokosflocken und der Himbeere vor dem Verzehr anrichten.

Mehr zum Thema