Pierre Dukan Diät

Die Dr.-Dukan-Diät setzt auf Eiweiß

Zu den bekanntesten neuen Magerkuren gehört die Pierre Dukan Diät. Ihre Effektivität wurde der ganzen Welt durch Kate Middleton demonstriert, der heutigen Frau von Prinz William. Vor ihrer Hochzeit nahm sie mit ihrer Hilfe etliche Kilo ab und präsentierte sich an ihrem großen Tag mit einer viel bewunderten Modelfigur. Die Ernährungsumstellung setzt auf ein Konzept, das zuverlässig wirkt: viel Eiweiß, wenig Kohlehydrate und ein konsequenter Verzicht auf Zucker, Fett und Alkohol. Wer den strikten Ernährungsplan einhält, wird mit beträchtlichem Gewichstverlust belohnt.

Schnelle Abnehmkuren wie die Pierre Dukan Diät sind allerdings ungeeignet für Übergewichtige, die nicht hundertprozentig gesund sind.

Hoher Gewichtsverlust in den ersten beiden Phasen

Diäten im Vergleich

Dier Pierre-Dukan-Diät-Plan gliedert sich in vier Phasen. Die erste wird von ihrem Erfinder Angriffsphase genannt, und dieser Begriff trifft genau die Situation. Die Pfunde purzeln hundertprozentig, denn die Ernährung besteht ausschließlich aus eiweißhaltigen Lebensmitteln. Auf dem Speiseplan stehen Fisch und Meeresfrüchte, mageres Fleisch sowie fettarme Sauermilchprodukte. Obst und Gemüse sind verboten. Um die Versorgung mit Ballaststoffen zu sichern, gibt es täglich einen Esslöffel Hafer- oder Weizenkleie. Als Getränk sind zwei Liter Wasser oder ungesüßter Tee erlaubt. Die Eingangsphase dauert maximal zehn Tage. Erfahrungen belegen für diesen Zeitraum einen Gewichtsverlust von bis zu fünf Kilo.

Pierre-Dukan-Diät
1/1

Wer die vierte Phase, die Stabilisierungsphase, erreicht hat, ist am Ziel.

Die zweite Phase dieser Schlankheitskur ist etwas weniger hart. Die sogenannte Stärkungsphase erlaubt den Genuss von Gemüse an jedem zweiten Tag, auch zwei Esslöffel Kleie täglich sind jetzt gestattet. Immer noch eine bescheidene Speisekarte, nicht einmal magere Suppen sind erlaubt. Spätestens jetzt ist ein Rezeptbuch der Dukan Diät in Deutsch wichtig, um die Reduktionskur genau nach Vorschrift durchführen zu können. Wie lange die zweite Phase dauert, ist abhängig vom Ausgangsgewicht. Sie endet erst, wenn das Traumgewicht erreicht ist.

Schritt für Schritt zur Top-Figur

Die dritte Phase der Schlankheitskur von Dr. Dukan heißt Konsolidierungsphase. In ihr wird das erreichte Gewicht verfestigt. Pro verlorenes Kilo werden zehn Tage veranschlagt. Jetzt kommt etwas Abwechslung auf den Speiseplan. Es gibt zwar noch einen Proteintag pro Woche, doch an zwei Tagen darf gegessen werden, was man will. Nun sind alle Obst- und Gemüsesorten und sogar fetthaltige Fleischsorten wie Lamm und Schwein erlaubt. Unbeschränkt genießen darf man jedoch immer noch nicht. Wie bei einer Formoline Eiweiß Diät sind Kohlenhydrate weiterhin tabu.

Wer die vierte Phase, die Stabilisierungsphase, erreicht hat, ist am Ziel. Doch auch hier wird weiterhin kontrolliert gegessen. Die Pierre Dukan Diät wird zur Intervall Diät mit einem Proteintag pro Woche, um den Jo-Jo-Effekt zu verhindern. Auch jetzt gehört, wie während der gesamten Kur, eine halbe Stunde Bewegung täglich zum Programm. Das ist besonders während der strengen Phasen der Diät für den Stoffwechsel unverzichtbar.

Mehr zum Thema