Protein Drink zum Abnehmen

Schlankheitskur - Schlankheitskur mit Protein am Abend

So könnte ein Diättag mit Molkenproteinshake aussehen: Schlankmachende Shakes können während einer Diät sehr nützlich sein, da man manchmal eine ganze Mahlzeit durch ein solches Getränk ersetzen kann. Unglücklicherweise sind viele solcher Getränke recht teuer. Protein-Shake - Ihr perfekter Partner, nicht nur beim Abnehmen. Eiweißreiche Diäten und damit auch eiweißreiche Schlankheits-Shakes können den Muskelabbau beim Abnehmen verhindern.

Richtiges Abnehmen - abendliches Abnehmen mit Protein

Wenn Sie richtig abnehmen wollen, sollten Sie mehr Protein in einer Ernährung essen. Diese Nährstoffe haben nicht nur einen starken sättigenden Effekt, sondern stimulieren auch die Verbrennung von Fett und das wachstumsfördernde Hormon Sodbrennen. Proteine werden nicht als Fett im Körper zwischengespeichert. Proteine haben eine besondere Stellung unter den Hauptnahrungsmitteln, da sie im Gegensatz zu Kohlenhydraten und Fetten nicht zur Energieversorgung, sondern zum körpereigenen Eiweißaufbau, z.B. in Gestalt von Muskeln oder Stoffwechselenzyme, eingesetzt werden.

Eiweiß wird daher nicht als Fett zwischengespeichert. Ein weiteres besonderes Merkmal von Eiweißen ist die Steigerung der thermogenetischen Aktivität, d.h. die Erzeugung von Hitze durch Stoffwechselaktivitäten. Eiweiß dient dem Organismus als Baustoff für die körpereigenen Struktur. Diese Wirkung strahlt 25 % des Kaloriengehaltes der absorbierten Eiweißstoffe mittelbar in Hitze aus, so dass die letztlich absorbierte Menge an Energie reduziert wird.

Außerdem haben Proteine einen starken Sättigungseffekt: Durch die Absorption des Proteins wird im Organismus ein Peptid mit der Bezeichnung YYY (PYY) induziert. Proteine haben einen weiteren Vorteil bei der Gewichtsabnahme: Werden am Abend Kohlehydrate wie z. B. Nudelsuppe, Milchreis oder Gebäck vermieden und nur eine proteinhaltige Speise eingenommen, tritt folgendermaßen ein: Die Gewichtsabnahme erfolgt durch die Einnahme von Proteinen:

Das eiweißreiche Abendessen regt die Bildung von Wachstumshormon an, das als wahre Quelle der Jugend gilt: Es liefert mehr Kraft und Leistungsfähigkeit, unterstützt einen ruhigen und fettenden Schlaf und sichert eine erhöhte Verbrennung - die ganze Zeit. Ein ideales Abendessen wäre z.B. fettreduziertes Rindfleisch oder fettarmer Gemüsefisch, ein Mischsalat mit fettarmem Schnittkäse oder ein Eiweißshake.

Kohlehydrate und Fett sollten so weit wie möglich vermieden werden, da sie die Freisetzung von Kohlenhydraten und Fetten reduzieren. Wenn man z.B. kurz vor dem Zubettgehen einen kleinen Proteinshake isst, kann dieser Vorgang noch intensiviert werden. Ein ausreichender Nachtschlaf ist auch für einen erhöhten HGH-Spiegel im Organismus von Bedeutung. Ausreichender und vor allem regelmässiger Schlafen ist daher sehr bedeutsam für ein höheres HGH-Niveau.

Auf Grund dieser vielen guten Auswirkungen auf die Gewichtsabnahme kann Protein zu Recht als schlankmachender Nährstoff beschrieben werden. Die Schlankheitseigenschaften dieses Nährstoffes sollten genutzt werden, indem etwa 1,5 g Protein pro kg des Körpergewichts pro Tag eingenommen werden.

Mehr zum Thema