Proteine Diät

Schnell und dauerhaft Gewicht verlieren mit der Protein-Diät

Hier erfahren Sie, warum die Diät so beliebt ist und wie sie funktioniert. Eiweiße (Proteine) liefern Energie. Doch keine Sorge: Wenn Sie diese Diät befolgen, werden Sie nicht wie Arnold Schwarzenegger in seiner Blütezeit aussehen. Das Protein Diät-Diät-Diät ist eine der erfolgreichsten Diäten für Sportler. Bei all diesen Diätvarianten wird die Eiweißversorgung erhöht.

Verlieren Sie mit der Protein-Diät rasch und nachhaltig Gewicht.

Inwiefern ist die Protein-Diät so populär? Durch die Protein-Diät ist das Abmagern äußerst einfach und rasch. Anstelle von Kohlenhydraten und Fetten bedeutet es: Protein, Protein, Protein, Protein. Um dauerhaft und wirkungsvoll Gewicht zu verlieren, ist es notwendig, dass Sie qualitativ hochstehende Eiweißquellen verwenden - nur so können Sie Ihr angestrebtes Ergebnis erreichen.

Falls Sie Ihren gestiegenen Eiweißbedarf nicht komplett mit Ihrer Nahrung abdecken können, empfiehlt es sich, unsere köstlichen Eiweißprodukte zu ergänzen. Vom Eiweißflocken über Müesli und Proteinriegel bis zum Klassiker Proteinshakes - für jeden Gaumen ist etwas dabei. Weil Proteine in der Regel längere Zeit gesättigt sind und weniger Kalorien haben als Kohlehydrate, ist es nicht notwendig, trotz des auftretenden Kalorienmangels zu verhungern.

Aufgrund der langsameren Eiweißverarbeitung im Organismus bleiben die Stoffwechselvorgänge lange erhalten und es werden mehr Energie während der Digestion verbraucht. Weil der Organismus seinen Bedarf an Energie durch den Zerfall der körpereigenen Substanzen kalorienarm abdeckt, setzt er gern Muskeln als Energielieferanten ein. Erhöhter Proteingehalt wirkt dem Muskelaufbau entgegen.

Aber auch die Eintrittswahrscheinlichkeit eines Jojo-Effekts ist nach Ansicht von Ernährungswissenschaftlern niedriger als bei anderen Abgeordneten. „Wer sich pflanzlich oder pflanzlich ernÃ?hrt, kann mit veganen Proteinen eine ProteindiÃ?t durchfÃ?hren. Proteindiät: Wie wirkt sie? Die Hauptzutat dessen, was während einer Proteindiät verzehrt wird, sind proteinhaltige Nahrungsmittel. Wie bei jeder Diät gibt es auch in der Proteindiät eine Auflistung verbotener Futter.

Aufgrund des höheren Fruchtzuckergehaltes sollten auch Früchte nur in kleinen Stückzahlen verzehrt werden - auch Vollkorn-Produkte. Besonders bei Würsten ist vorsichtig zu sein, da sie viel Eiweiss, aber oft auch zu viel ungesunde Fettsäuren beinhalten. Die Vorteile einer Proteindiät liegen darin, dass Sie die gesamte Bandbreite an eiweißreichen Lebensmitteln verwenden können.

White Biochia Seeds sind für eine Diät geeignet, da sie 21 g Proteine (pro 100 g) beinhalten und einen hohen Anteil an ungesättigter Fettsäure haben. Es sollten höchstens drei Std. zwischen den einzelnen Essen eingelegt werden, da der Metabolismus während der Proteindiät im kontinuierlichen Betrieb beibehalten wird. Außerdem bleibt die proteinreiche Ernährung lange voll, so dass weniger verzehrt wird.

Proteinshakes sind sehr wirksame Diäthilfen im Zusammenhang mit einer Proteindiät. Diese versorgen Ihren Organismus mit den notwendigen Proteinen und beinhalten in der Regel sehr wenig Kohlehydrate und Fette. Werden Proteinshakes zu einer Speise hinzugefügt, sollte dies idealerweise zum Abendessen eingenommen werden. Denn verdauliche Proteine wie Kasein können nachts besonders gut vom Organismus absorbiert werden.

Protein-Shakes, die zur Entfernung gedacht sind, beinhalten in der Regel: Mit dem Protein Dit muss nicht unbedingt sportlich gearbeitet werden, jedoch ist jede Diät gelungener, wenn die Gesamtkonversion zunimmt. Bewegungen und Muskelaufbauten reduzieren nicht nur das Gewicht rascher, sondern straffen auch den gesamten Organismus. Um stets exakt zu erfassen, was Sie verzehrt haben und Ihr Ernährungsziel nicht aus den Augen zu verlieren, nutzen Sie unseren Speiseplan als PDF-Vorlage.

Mehr zum Thema