Reis Diät Erfahrungsberichte

Die Reis-Diät

Erfahren Sie alles über die Reisdiät! Aber es gibt auch einige positive Erfahrungsberichte. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Reisdiät kurzfristig reduziert werden kann. Der Reis Ernährung ist eine sehr beliebte und oft verwendete Art der Gewichtsabnahme. Hauptgrund dafür ist der schnelle Gewichtsverlust, der bereits zu Beginn der Diät stattfindet.

Die Reis-Diät

Der Reis ist eine der berühmtesten Diäten. Diese Diät soll "drainieren" und "reinigen". Im Grunde ist Reis kein schlechter Speiseplan. Deshalb wird die Kartoffelreisdiät Menschen mit Problemen mit Lebensmittelallergien und Intoleranzen unbekannten Ursprungs geraten. Der Patient erhält in einer Fachklinik die Kartoffelreisdiät, um seine Beschwerden zu beseitigen und die Ursache seiner Beschwerden zu untersuchen.

Dabei ist - ausnahmsweise in einem Sonderfall - nur oder fast ausschliesslich Reis auf einer Diät durchaus vernünftig. Wo liegt das Hauptproblem bei einer Diät mit Reis? nden überwiegend verzehrt, hat fast keine Mineralien und Nährstoffe. Diejenigen, die jetzt nur noch mehrere wochenlang Reis essen, können enorme Defizite haben.

Der Diätanwender fühlt sich schlecht und schlecht und entwickelt ein starkes Verlangen nach Früchten und Gemüsen. Die positiven Erfahrungsberichte über die Reisdiät kommen daher in erster Linie von Benutzern, die die Diät nur für einen begrenzten Zeitabschnitt einhalten. In der Tat - ein bis zwei Tage oder vielleicht drei Tage werden sicherlich keine bleibenden Schäden verursachen.

Wem das Themengebiet Diätreis dennoch spannend ist und die Reisdiät trotz vieler Negativ-Erfahrungsberichte ausprobieren möchte, der sollte statt der reinen Form eine Variante ausprobieren. Abgesehen von der bereits genannten Kartoffelreis-Diät, die auch nicht viel besser ist, kommt die Reisbohnen-Diät in Frage. Wie bei allen Hülsenfrüchten haben sie viel Ballaststoff, einige Mineralien und, trotz des Kochens, einige wertvolle Nährstoffe.

Damit sind sie eine gute Nahrungsergänzung zum Reis, was die Mixtur wesentlich gesundheitsfördernder macht. Die Diät-Variante wird durch die Anreicherung mit zusätzlichen kalorienarmen Lebensmitteln gesundheitssicher. Wird eine Diät mit Reis mit fettfreiem Fertiggemüse und etwas Früchten zubereitet, wird sie wesentlich nahrhafter und auch bunter.

Zudem fördert es die verdauungsfördernde Wirkung, die beim Verzehr von ausschließlich weissem Reis schwierig sein kann. Dabei ist es logisch, anstelle von weissem Reis natürlichen Reis zu benutzen. Werden die Früchte und Gemüsesorten dann abwechslungsreich und mit einer Vitamintablette und einer Mineralstofftablette angereichert, ist der Reis mit einer Diät nicht mehr ganz so vielseitig.

Mehr zum Thema