Rezepte mit Eiklar

Sieben Rezepte mit Eiweiß

Köstliches Low Carb Leinsamenbrot mit Chiasamen. Ihre Rezepte sind erstaunlich. Healthy BakingBaking Makes You HappyHealthy SlimmingCooking And BakingSugar-free CookiesKetogenic RezepteHealthy FoodCake RezepteLow Carb Cookies. Wenn ich koche und backe, komme ich immer wieder an den Punkt zurück, an dem ich mich frage: "Was soll ich mit dem ganzen Eiweiß machen? Deshalb muss niemand ein schlechtes Gewissen haben, wenn er mehr als ein mehr als drei Eier oder mehr als ein Rezept mit Eiern pro Woche zubereitet.

Sieben Rezepte mit Eiweiß

Hühnereiweiß, also das Protein von Henneneiern, wird aufgrund seiner vorteilhaften Zusammenstellung als ein sehr gutes Nahrungseiweiß angesehen. Es wird als Pasteurprotein, Proteinpulver oder gefrorenes Protein in der Nahrungsmittelindustrie verwendet. Sie dienen als Binder, Treibmittel, Löser, Stabilisierer und zur Produktion von Lebensmittelfarben. Die Eiweiße enthalten neben Trinkwasser etwa 40 unterschiedliche Eiweiße sowie Potassium, Kalzium, Salz und auch Vitamin.

Das Eiweiß kann zu einem harten und luftigen Teig aufgeschlagen und mit etwas Wasser zu einem köstlichen Baiser verarbeitet werden. Bei einer Erwärmung auf 100 °C oder mehr wird das Eiweiß braun und setzt Aromen frei. Beide spielen eine wichtige Rolle bei der Bildung von Krusten auf Backwaren.

Edle Rezepte mit Protein - 2 Rezepte

Das Mittagessen ist zu Ende und man könnte sofort ins Bett gehen, wenn es nicht für den Abend wäre. Bei Coffein und süssen Häppchen versuchen Sie gewissermaßen aufzuwachen und das zu tun, was zu tun ist. Warum es Mittagszeit ist und wie man sie mit nützlichen Tipps und der passenden Nahrung in den Griff bekommt.

Chocolate Guide - nur mit Eiweiß!

Zum Schluss ein Kochrezept, bei dem man das übriggebliebene Eiweiß - und zwar sehr gut - wiederverwenden kann. Die gute Sache ist: 1 Eiweiß enthält 20g der anderen Inhaltsstoffe. So kann man, ganz gleich wie viel Eiweiß man noch hat, immer diesen Torten backen! Es waren noch 6 Eiweiß vorhanden - das heißt: Eiweiß sehr hart mit etwas zuckern.

Butterschmalz und Kakao im Bad auflösen. Zunächst das geschlagene Eiweiß unterheben, dann die zerlassene Kuvertüre unterrühren. TIP: Sie können die Sahne auch durch saure Sahne ersetzten - ich habe es auf halbem Wege geschafft, den Rest meiner sauren Sahne zu zubereiten.

Köstliche Proteinrezepte für viel Vielfalt

Hier sind die zugesagten Rezeptideen: Das Eiweißpulver zusammen mit dem Dinkel- und Gebäckmehl zugeben und unterrühren. Die Teigmasse in Muffinbecher legen und bei 180 °C im Backofen 20-30 Minuten blanchieren. Wenn gewünscht, können Sie mit weniger Spelzmehl und etwas mehr Eiweißpulver experimentieren. Anschließend Schokoladenproteinpulver verwenden und ggf. die Heidelbeeren weglassen.

Das Ei und das Eiweißpulver zugeben und gut mit der Vanille mischen. Die Mischung in eine Kasserolle legen und mit Kokosnussöl anbraten. Mischen Sie den fettarmen Quark, Eiweiß, Eiweißpulver und Süßstoff gut und legen Sie die Mischung auf ein mit Kokosnussfett eingefettetes Auflaufblech. Die Stückzahl beträgt etwa ein halb so großes Blech. Etwa 45 Minuten bei 160 °C fertig gebacken.

Alles in einen Mixstab füllen und gut vermischen. Die Mischung für 20 Minuten in den Kühlraum legen. Diese Wartezeiten machen die Messe etwas dicker und puddingartiger. In den Mischer legen (Stabmixer arbeitet auch gut) und gut mischen. Probieren Sie die Rezepte aus und schreiben Sie Ihre Erfahrungen in das Feld Kommentar.

Falls Sie mehr Rezepte mit den Leserinnen und Leser austauschen möchten, können Sie dies auch über die Kommentar-Funktion tun.

Mehr zum Thema