Sauna Konstanz

In drei Saunas, einem Schwitzbad und einem Sanatorium können Sie Ihre Freizeit geniessen und sich dann in den Entspannungsräumen und Pools entspannen.
Bei 85 Grad Celsius kann man in der Sauna manchmal weit weg denken. Denn durch das breite Sichtfenster genießt man einen wunderbaren Blick auf den See und seine Weiten, der buchstäblich dazu auffordert, den Ernst des Alltags zu vergessen.
Relaxen Sie bei 95 Grad in der Spaltholz-Sauna im "Beiboot". Der Intensivaufguss erfolgt stundenweise über zwei mit originalen Finnischem Olivenkern gefüllte Ofen.
Während Sie sich erholen, können Sie eine einzigartige Aussicht genießen: Die Dampfsauna ist für 16 Gäste geeignet.
Das Entspannungsbecken bietet nach einem Saunagang und dem Abkühlen im Sprungbecken angenehme Temperaturen von 37°C.

Abseits der Hektik, über den Dächern von Konstanz mit herrlichem Blick auf den Bodensee, empfängt Sie die Saunalandschaft. Das Konstanzer Thermalbad ist das jüngste der Bodensee-Thermen. Der Fahrer kann vor dem Saunabesuch ins Schwitzen kommen: Abseits der Hektik, über den Dächern von Konstanz, empfängt Sie unsere Saunalandschaft mit einem unvergleichlichen Blick über den Seerhein in Richtung Untersee. An einen Schiffsbug erinnert die Bodensee Therme Konstanz.

Stille und Erholung

In drei Saunas, einem Schwitzbad und einem Sanatorium können Sie Ihre Freizeit geniessen und sich dann in den Entspannungsräumen und Pools entspannen. Gehbehinderte können sich auch im ganzen Saunaraum behindertengerecht fortbewegen. Übrigens gehören die Saunalandschaften in der Frauensauna jeden Donnerstag ausschließlich den Damen (außer an gesetzlichen und schulfreien Tagen des Bundeslandes Baden-Württemberg sind auch männliche Mitarbeiter anwesend).

Bei 85 Grad Celsius kann man in der Sauna manchmal weit weg denken. Denn durch das breite Sichtfenster genießt man einen wunderbaren Blick auf den See und seine Weiten, der buchstäblich dazu auffordert, den Ernst des Alltags zu vergessen. In der Sauna haben bis zu 30 Sauna-Freunde bequeme Plätze, für Behinderte gibt es eine hochgezogene Bank.

Relaxen Sie bei 95 Grad in der Spaltholz-Sauna im "Beiboot". Der Intensivaufguss erfolgt stundenweise über zwei mit originalen Finnischem Olivenkern gefüllte Ofen. In der Sauna finden ca. 40 Gäste bequeme Plätze. Wer es lieber etwas kühler mag, kommt im Innern des Sanariums voll auf seine Rechnung. Für 20 Menschen ist ein angenehmer gemeinsamer Urlaub möglich.

Während Sie sich erholen, können Sie eine einzigartige Aussicht genießen: Die Dampfsauna ist für 16 Gäste geeignet. Auch die Panoramasauna liegt bei 100 Grad Celsius und ist nicht ohne Grund benannt: Von den Oberbänken kann man den Anblick über die scheinbar endlose Wasseroberfläche des BODENS. In der Panoramasauna finden bis zu 20 Gäste bequeme Unterbringung.

Das Entspannungsbecken bietet nach einem Saunagang und dem Abkühlen im Sprungbecken angenehme Temperaturen von 37°C. Von der Panoramadecke können Sonnenanbeter während der Sauna-Pausen einen fantastischen Ausblick auf den Badesee und die Berge haben. In den drei Entspannungsräumen können Sie sich entspannen - ganz gleich, ob Sie auf geheizten Liegestühlen im dunklen Entspannungsraum schlafen oder den wunderschönen Seeblick vorziehen.

Man entspannt sich vor einem Gasherd. In der Saunabar des Restaurant "seelig" können Sie dann mit frischen und gesundheitsfördernden Saften sowie kleinen Häppchen neue Kraft schöpfen. Informieren Sie sich in unserer Informationsgrafik, worauf es beim Baden in der Sauna ankommt. Natürlich können Sie sich auch hier informieren.

von Michaela Herzog