Schnell Abnehmen was Hilft

Das Abnehmen mit Hilfe von Trinkwasser ist also kein Märchen, sondern eines der simpelsten Mittel, das Sie in Ihren täglichen Leben einbauen können, um mehr abzunehmen.
Untersucht wurde in den folgenden Untersuchungen vor allem die Auswirkung des Wassertrinkens von 0,5 Litern.
Unter Berücksichtigung dessen ergab eine Untersuchung von Übergewicht und Fettleibigkeit bei Kinder einen Anstieg der Menge an Ruheenergie, die nach dem Genuss von Kaltwasser verbraucht wurde, um 25% (7).
Die Gewichtsabnahme mit Hilfe von Trinkwasser ist daher eine der leichtesten Möglichkeiten, schnell und gesünder abzunehmen.
Persönlich nehme ich immer 500 Milliliter Kaltwasser direkt nach dem Stehen. Wenn Sie 500 ml des Wassers zu sich nehmen.

Schlankheitskur mit Hilfe von Trinkwasser? Seit langem ist bekannt, dass Trinkwasser hilft, Gewicht zu verlieren. 30-59% der Amerikanerinnen und Amerikaner nehmen nach einer Untersuchung mehr Wasser zu, wenn sie abnehmen wollen (1.2). Auch viele andere Untersuchungen belegen, dass das Einnehmen von mehr Trinkwasser Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren (3).

Das Abnehmen mit Hilfe von Trinkwasser ist also kein Märchen, sondern eines der simpelsten Mittel, das Sie in Ihren täglichen Leben einbauen können, um mehr abzunehmen. Ich möchte Ihnen in diesem Beitrag aufzeigen. Wie Trinkwasser allein Ihnen hilft, schnell und gesünder Gewicht zu verlieren. Trinkt mehr und verliert Gewicht von alleine?

Untersucht wurde in den folgenden Untersuchungen vor allem die Auswirkung des Wassertrinkens von 0,5 Litern. Das Abnehmen mit Hilfe von Trinkwasser ist im Grunde ganz simpel. Trinkwasser steigert die Kalorienverbrennung, die auch als Ruheenergieverbrauch bezeichnet wird (4). Im Erwachsenenalter hat sich herausgestellt, dass die Menge an Ruheenergie, die beim Trinkwasser verbraucht wird. Sie steigt um 24-30% in 10 minuten.

Unter Berücksichtigung dessen ergab eine Untersuchung von Übergewicht und Fettleibigkeit bei Kinder einen Anstieg der Menge an Ruheenergie, die nach dem Genuss von Kaltwasser verbraucht wurde, um 25% (7). Weil diese Frau keine Veränderungen in ihrer Diät oder ihrem täglichen Leben vorgenommen hat, außer mehr Trinkwasser zu sich zu nehmen, sind diese Resultate sehr beachtlich. Zusätzlich haben diese beiden Untersuchungen gezeigt, dass das Einnehmen von 0,5 Liter Trinkwasser zusätzlich 23 weitere Calorien verbrennt.

Die Gewichtsabnahme mit Hilfe von Trinkwasser ist daher eine der leichtesten Möglichkeiten, schnell und gesünder abzunehmen. Einige andere Untersuchungen haben fettleibige Menschen erforscht. Sie haben 1-1,5 Liter pro Tag für einige Woche getrunken. Noch eindrucksvoller können diese Resultate sein, wenn das kalte Meerwasser kühl ist. Beim Trinken von kaltem Trinkwasser nutzt der Organismus extra viel Energie, um das Trinkwasser auf Temperatur zu bringen.

Persönlich nehme ich immer 500 Milliliter Kaltwasser direkt nach dem Stehen. Wenn Sie 500 ml des Wassers zu sich nehmen. Die Kalorienmenge, die für die Dauer von wenigstens einer Stunden verbraucht wird, steigt. Manche Untersuchungen belegen, dass das alleinige Einnehmen von mehr Trinkwasser zu einer signifikanten Gewichtsabnahme führt. Untersuchungen an Älteren haben ergeben, dass Trinkwasser vor jeder einzelnen Verpflegung den Gewichtverlust über einen Zeitabschnitt von 12 Monaten um 2 Kilogramm steigern kann (11).

Bei einer Untersuchung von Menschen mittlerem Alter, die übergewichtig und adipös waren. 44% mehr, wenn sie vor jeder einzelnen Verpflegung trinken, sanken im Gegensatz zu einer Personengruppe, die nicht mehr Trinkwasser trinkt. In einer weiteren Untersuchung wurde ebenfalls gezeigt, dass Trinkwasser vor dem Fruehstueck die Kalorienzufuhr beim Fruehstueck um 13% verringert (12).

Wer mit Trinkwasser abnehmen will, sollte vor den Essen ein Gläschen Trinkwasser zu sich nehmen. Dadurch wird auch die Kalorienaufnahme reduziert, was es leicht macht, mit Trinkwasser abzunehmen. Trinkt mehr Fettverlust durch mehr Trinkwasser? Das liegt vor allem daran, dass Sie statt anderer Drinks viel zu viel Trinkwasser trinken (13,14,15).

Observationsstudien haben ergeben, dass Menschen, die vorwiegend Trinkwasser konsumieren, eine durchschnittliche Kalorienaufnahme von bis zu 9 % (oder 200 Kalorien) weniger haben (16.17). Wenn Sie mehr Trinkwasser zu sich nehmen, können Sie auch eine dauerhafte Zunahme des Gewichts vermeiden. Trinke 1 weiteres Gläschen pro Tag: Eine Steigerung der Wasserzufuhr um nur 1 Gläschen pro Tag kann diese Zunahme um 0,13 Kilogramm verringern.

Ersetzen Sie andere Drinks durch Wasser: Wenn Sie alle süßen Drinks durch Trinkwasser ersetzen, können Sie die 4-jährige Zunahme um 0,5 kg verringern. Besonders hervorzuheben ist, dass Kindern das Trinkwasser empfohlen wird. In einer kürzlich durchgeführten Schulstudie wurde versucht. Ziel war es, die Übergewicht zu reduzieren, indem Kindern das Trinkwasser empfohlen wurde.

Bereits nach einem Jahr wurde das Fettleibigkeitsrisiko in der Schule, in der die Wasserversorgung gesteigert wurde, um 31% (19) verringert. Wenn Sie mehr Trinkwasser zu sich nehmen, kann dies zu einer verringerten Kalorienaufnahme und zu einer Verringerung des Risikos einer dauerhaften Zunahme von Gewicht und Übergewicht insbesondere bei Kinder beitragen. Ersetzen Sie Zuckergetränke durch Trinkwasser.

Welche Menge des Wassers sollten Sie zu sich nehmen? Welches ist der Wasserbedarf, um Gewicht zu verlieren? Von vielen Gesundheitsämtern wird empfohlen, täglich etwa 2 l Trinkwasser zu sich zu nehmen. Das Abnehmen mit Hilfe von Trinkwasser wirkt in der Praxis meist mit 2-3 Litern pro Tag. Beispielsweise können Menschen, die viel Schweiß oder regelmäßige Bewegung haben, mehr Trinkwasser benötigen als Menschen, die nicht sehr viel Bewegung haben.

Denken Sie daran, dass Sie auch aus vielen Nahrungsmitteln und Getränke wie z. B. Kaffe. Tees, Fleisch. Fische. und vor allem Früchte und Gemüsesorten trinken können. Eine gute Faustregel. Man sollte immer etwas Trinkwasser zu sich nehmen, wenn man dürstet, und genug davon zu sich nehmen, um den Hunger zu löschen. Wenn Sie mehr Trinkwasser zu sich nehmen, können Sie diese Beschwerden korrigieren (22,23,24).

Auf der Grundlage der Untersuchungen sollte das tägliche Konsumieren von 2 Litern Trinkwasser ausreichen, um Ihnen beim Abnehmen zu unterstützen. Einige Menschen benötigen weniger und andere viel mehr Trinkwasser. Es wird auch nicht empfohlen, zu viel Trinkwasser zu konsumieren, da dies zu Wasservergiftungen führen kann.

Laut den Untersuchungen genügen 2 l pro Tag, um beim Abnehmen zu unterstützen, vor allem, wenn sie vor den Essen konsumiert werden. Das Abnehmen mit Hilfe von Trinkwasser ist daher sehr leicht. Bei der Gewichtsabnahme kann Ihnen die Einnahme von Trinkwasser sehr helfen. Der Nutzen ist noch grösser, wenn Sie Zuckergetränke durch Trinkwasser ersetzen.

Aber denken Sie daran, dass Sie viel mehr tun müssen, als nur Trinkwasser zu sich zu nehmen, wenn Sie eine beträchtliche Gewichtsabnahme haben. Trinkwasser ist nur ein sehr kleines Puzzleteil, wenn man abnimmt.

von Michaela Herzog