Skandika Studio Vibration Plate Pro 700 Erfahrungen

Die Studio Vibrationsplatte 700 von Skandika ist ein Schwingtrainer, der mit 2 Motore Schwingbewegungen auslösen kann.
Die Studio Vibrationsplatte 700 von Skandika ist ein Schwingtrainer, der mit 2 Motore Schwingbewegungen auslösen kann.
Diese Schwingungen werden auf den Organismus übertragbar, die Muskulatur zieht sich in sehr kurzer Zeit zusammen und entspannt sich wieder.
Betrachtet man, dass für die Studio-Qualität mehrere tausend Euros auf den Tischen liegen müssen, wird deutlich, dass man von dieser bezahlbaren Kopie nicht die gleichen Qualitäten erwartet.
Auch sie haben nichts gegen die Anzahl und den Typ der angegebenen Geschwindigkeiten und Ausbildungsprogramme, mittlerweile für unter 400 Euro.

Bei der Vibrationsplatte 700 von Skandika Studio handelt es sich um eine elektrisch betriebene Vibrationsplatte, die die tief liegende Muskulatur durch biomechanische Schwingungen stärkt und aktiviert. Der " Studio Vibrationsplatte Pro 700 " von Skandika. Wie kaum eine andere Vibrationsplatte wird derzeit so heiß diskutiert wie die "Studio Vibrationsplatte Pro 700" des beliebten Sport- und Fitnessriesen Skandika. Herzlich Willkommen bei der Studio Vibrationsplatte 700! Der Vibrationsplatte 700 besteht aus einem Sockel mit Anti-Rutsch-Beschichtung und einer Hand.

Die Studio Vibrationsplatte 700 von Skandika ist ein Schwingtrainer, der mit 2 Motore Schwingbewegungen auslösen kann.

Die Studio Vibrationsplatte 700 von Skandika ist ein Schwingtrainer, der mit 2 Motore Schwingbewegungen auslösen kann. Dem Anwender werden 2 verschiedene Stufen und 50 Geschwindigkeiten zur Auswahl angeboten. Zusätzlich haben Sie die Auswahl zwischen fünf vorgegebenen Schulungsprogrammen. Bei einer Schwinggeschwindigkeit von 30 bis 56 Hz läuft die Scheibe im effektiven Hochtonbereich.

Diese Schwingungen werden auf den Organismus übertragbar, die Muskulatur zieht sich in sehr kurzer Zeit zusammen und entspannt sich wieder. Durch das Zusammenspiel zweier Übungseffekte führt eine Übung wie Hocken oder Liegestützen schnell zum angestrebten Einsatz. Anfänger sollten mit einer knappen Viertelstunde Training beginnen, was mit dieser Maschine anscheinend nicht möglich ist, es sei denn, Sie steigen nach 30 s aus.

Betrachtet man, dass für die Studio-Qualität mehrere tausend Euros auf den Tischen liegen müssen, wird deutlich, dass man von dieser bezahlbaren Kopie nicht die gleichen Qualitäten erwartet. Dennoch ist die Mehrzahl der Anwender mit den Funktionalitäten und dem Trainingseffekt sehr glücklich. Den Befürwortern zufolge funktioniert das System auch sehr geräuscharm.

Auch sie haben nichts gegen die Anzahl und den Typ der angegebenen Geschwindigkeiten und Ausbildungsprogramme, mittlerweile für unter 400 Euro.

Übung und Effekt

Der Vibrationsteller 700 von Skandika Studio ist eine elektrische Schwingungsplatte, die die tief liegende Muskelmasse durch bio-mechanische Oszillationen stärkt und anregt. Die Fitnessgeräte wurden umfangreichen Tests unterworfen. Das Durchführen der Übung mit der Schwingungsplatte ist sehr leicht. Es werden die Muskel- oder das Neuromuskelsystem geschult und die Durchblutung angeregt, das Nervenkostüm gestärkt und der Metabolismus wiederhergestellt.

Der Versuch hat gezeigt, dass das regelmäßige Trainieren mit der Schwingungsplatte die Mobilität signifikant erhöht. Mit der schwarzen Skandika Studio Vibrations-Platte 700 kann man sich in kurzer Zeit wohlfühlen und entspannen. Auch für Groß und Klein ist die Rüttelplatte geeignet. Der Vibration Plate Pro 700 überzeugt im Versuch mit den beiden starken Antrieben mit 300 und 500 W, die eine Vielfalt an Übungen ermöglichen.

Beim 3 in 1 Schwinggerät können Sie zwischen vertikalen Schwingbewegungen und seitlichen Wechselbewegungen auswählen. Das 32 kg leichte Skandika Studio Vibrationsplatte sorgt für Power, Dehnung, Massagen und Relax. Mit zwei Steuergeräten, 60 einstellbaren Geschwindigkeiten und 4 Programmen für optimales Trainieren wird das Heimtraining zum Vergnügen. Der große Stehbereich ermöglicht einen sicheren Stand während des Trainings.

Eine Antirutschbeschichtung sorgt für zusätzliche Absturzsicherheit. Der Vibrationsteller 700 war während des Tests sehr leicht zu handhaben. Außerdem haben sich die acht Füße als sehr günstig herausgestellt. Ein weiteres Plus im Versuch waren die beiden stabilen Geländer. Im Hochtonbereich arbeiten die Platten mit 30 bis 56 Hz Schwinggeschwindigkeit.

Dabei werden die Schwingungen auf den ganzen Organismus und die Muskulatur kontrahiert und wieder entspannt. In der Rehabilitation wird diese Schwingungsplatte immer populärer, was die Mobilität und das Koordinationsvermögen von Jung und Alt schnell verbessern und die Blutzirkulation fördern kann. Dabei zeigte sich, dass die Anwender von der Rüttelplatte 700 durchweg überzeugt sind, weil sie sich den Weg zum Fitnessstudio und die damit zusammenhängenden Mehrkosten ersparen.

Es ist studiotauglich und mit einer ausreichenden Anzahl von Funktionalitäten ausgerüstet. Darüberhinaus ist auch die Trainingswirkung durchweg erfreulich. Außerdem haben sich alle Anwender nach dem Sport viel besser gefühlt und hatten lose Muskeln. Die Skandika Studio Pro 700 Schwingtrainer überzeugen auf den ersten Blick. Natürlich sind sie auch für den professionellen Einsatz geeignet. Der Effekt des regelmäßigen Trainings ist aufsehenerregend und steigert die Mobilität.

Der Bewegungsapparat ist lose und entspannend und Sie fühlen sich rundherum wohl.

von Michaela Herzog