Snowboard Handschuhe

Achten Sie beim Neukauf von Snowboard-Handschuhen darauf! Das Angebot an Snowboard-Handschuhen ist groß und je nach Einsatzgebiet als Handschuhe, Fingerhandschuh oder Split-Finger-Modell erhältlich - eine Kombination aus beiden Ausprägungen.
Pfeifenhandschuhe sind unter Handschuhen und aufgrund ihres dünneren Materials nicht besonders gut gedämmt.
Was Sie beim Einkauf von Snowboard-Handschuhen beachten sollten: Anatomische, vorgefertigte Finger gewährleisten eine optimale, natürliche Passform und höchsten Tragekomfort.
Um zu verhindern, dass die Handschuhe in den Händen schweissen, müssen die Handschuhe aus atmungsaktivem Material bestehen.
Dies geschieht je nach Typ durch einen Klettverschluß (unter dem Handschuh) oder eine elastische Stulpe (über dem Handschuh).

Vor dem Kauf muss die Wahl eines Snowboard-Handschuhs sorgfältig abgewogen werden. Der sportliche Herren-Skihandschuh mit wasserdichter, winddichter und atmungsaktiver GORE-TEX-Membrane für dauerhaften Wetterschutz. Egal ob dicke Handschuhe, wasserdichte Fingerhandschuhe oder atmungsaktive Handschuhe: Die richtigen Snowboard-Handschuhe sind gerade an kalten Tagen ein äußerst wichtiger Bestandteil Ihrer Ausrüstung für die Piste! Die Avenger Junior als Handschuh ist der perfekte Handschuh für angehende Snowboarder. Das Snow Shop Team empfiehlt die POW Snowboard Handschuhe für die kommende Saison.

Achten Sie beim Neukauf von Snowboard-Handschuhen darauf!

Achten Sie beim Neukauf von Snowboard-Handschuhen darauf! Das Angebot an Snowboard-Handschuhen ist groß und je nach Einsatzgebiet als Handschuhe, Fingerhandschuh oder Split-Finger-Modell erhältlich - eine Kombination aus beiden Ausprägungen. Es gibt auch Handschuhe, die über den Manschetten der Weste angebracht sind (über den Handschuhen) und Models, die unter den Manschetten verschwunden sind (unter den Handschuhen).

Pfeifenhandschuhe sind unter Handschuhen und aufgrund ihres dünneren Materials nicht besonders gut gedämmt. Freeridehandschuhe sind als Über- und Unterziehhhandschuhe erhältlich. Die Überhandschuhe haben eine lange, einstellbare Stulpe, die über die Weste gestülpt wird und mit einem Gummiband ausgestattet ist. Durch die Stulpe wird verhindert, dass beim Pudern Schneefall in den Schutzhandschuh vorkommt.

Was Sie beim Einkauf von Snowboard-Handschuhen beachten sollten: Anatomische, vorgefertigte Finger gewährleisten eine optimale, natürliche Passform und höchsten Tragekomfort. Besonders beim Boarden werden die Fingerkuppen und Handflächen betont, besonders bei Einsteigern, die den Ski öfter greifen. Abgerundete Fingerkuppen sind langlebiger, weil sie im Winter nicht so sehr abreiben.

Um zu verhindern, dass die Handschuhe in den Händen schweissen, müssen die Handschuhe aus atmungsaktivem Material bestehen. Bei manchen Herstellern (z.B. Level) werden auch spezielle Luftauscher eingesetzt, um die Luftfeuchtigkeit rasch zu entfernen und die Trocknungszeit des Handschuhes zu reduzieren. Snowboard-Handschuhe sollten wasserdicht oder abweisend sein. Der schneesichere Handgelenkverschluss verhindert nasse und kalte Finger.

Dies geschieht je nach Typ durch einen Klettverschluß (unter dem Handschuh) oder eine elastische Stulpe (über dem Handschuh). Die meisten Handschuhe enthalten einen herausnehmbaren Handschuh, der besonders beim Abtrocknen der Handschuhe nützlich ist. Mit dem neuen Snowboard-Handschuh sollten die oben genannten Standardfunktionen immer verfügbar sein. Abhängig von der Preiskategorie und dem Modell des Handschuhs gibt es eine Vielzahl von Zusatzfunktionen.

Snowboard-Handschuhe mit Handschutz sind besonders für Snowboard-Einsteiger und Snowboarder besonders gut zu gebrauchen, da das Snowboard bei 30% aller Unfälle, die beim Boarden entstehen, vom Gelenk abhängt. Ein spezieller Stulpe im Inneren des Handschuhes verhindert das Eindringen von Personen in das Unterhandgelenk. Die Handschuhe mit diesem Verfahren können optimal an die jeweilige Handschuhform angepasst werden. Das Füllmaterial eines solchen Handschuhes ist aus einem wärmeregulierbaren Stoff, der die Gestalt der Hände hat.

Bei manchen Herstellern wird ein spezielles Gewebe an den Fingerspitzen der Finger verwendet, damit Sie Ihr Handy auch ohne Handschuhe bedienen können. Weiche Spezialtücher am Handschuh, mit denen man sich beim Snowboarden die Nasen wischen kann. Velourslederaufsatz auf der Zeigefingerrückseite für das Wischen von Schneetropfen oder Brillenwasser.

Welcher Schutzhandschuh ist für mich geeignet? Europäische Erwachsenen-Handschuhgrößen werden in alter Zolleinheit (1 alter Inch = 2,7 cm) angegeben. So hat ein Fingerhandschuh der Grösse 8 einen Umfang von 8 Inch oder 21,6 Zm.

von Michaela Herzog