Sojaprodukte Abnehmen

Mit Soja abnehmen

Sojaprodukte zum Abnehmen sind reich an Proteinen, besitzen aber sehr wenig Fett. Die gute Zusammensetzung der im Soja enthaltenen essenziellen Fettsäuren regt die Fettverbrennung an, und macht die Produkte zu einem guten Mittel während einer Diät. Die Mahlzeiten zum Abnehmen müssen dabei nicht nur aus Sojaprodukten bestehen, sondern werden mit diesen angereichert. Es gibt zudem auch einige Lebensmittel, die sich durch Sojaprodukte ersetzen lassen. Wer bewusst abnehmen möchte, sollte Sojaprodukte zum Abnehmen unbedingt in den täglichen Ernährungsplan einbauen.

Denn gerade das in Soja enthaltene Eiweiß hilft dem Körper beim Abnehmen. Um dieses in körpereigenes Eiweiß umzuwandeln, benötigt der Körper Energie, die er sich aus den eingelagerten und überschüssigen Fettzellen holt.

Gesund Abnehmen

Sojabohnen, Sojasprossen und Sojamilch sind die bekanntesten Produkte. Sie lassen sich ohne großen Aufwand und ohne einen umständlichen Ernährungsplan gut in die Nahrung integrieren, und helfen so beim Abnehmen. Soja ist ein gutes Mittel zum Abnehmen, denn es schützt den Körper auch vor einem Hungergefühl und sollte daher mindestens einmal, besser aber zweimal täglich verzehrt werden. Dabei lassen sich zum Beispiel Sojasprossen im Salat oder einer Gemüsepfanne verwenden, und Sojamilch kann als Ersatz für normale Milch und Sahne verwendet werden. Dabei sollte eine ausgewogene Ernährung zum Abnehmen jedoch immer im Vordergrund stehen, und der Speiseplan so abwechslungsreich wie möglich gestaltet werden.

Sojaprodukte zum Abnehmen
1/1

Sojaprodukte zum Abnehmen sind reich an Proteinen, besitzen aber sehr wenig Fett.

Mit kleinen Mahlzeiten abnehmen

Niemand sollte abnehmen durch Hungern. Auch bei kleineren Mahlzeiten entsteht kein Hungergefühl, wenn zusätzlich Sojaprodukte zum Abnehmen verwendet werden. Denn es gibt nicht, wie sonst üblich, nur drei Mahlzeiten am Tag, sondern fünf. Und diese fünf Portionen sind etwas kleiner als normal. Wichtig ist, dass der Tag mit einem Frühstück beginnt, denn auf dieses sollte nie verzichtet werden. Es liefert dem Körper wichtige Nährstoffe und Vitamine. Zu bevorzugen sind während der Diät Vollkornprodukte und frisches Obst und Gemüse. Mit einer Scheibe Vollkornbrot, einem gesunden Brotaufstrich aus Quark oder etwas Ähnlichem, und einem Glas Sojamilch wird der Körper bestens für den Tag gestärkt.

Fleisch kann während der Diät bedenkenlos durch Tofu ersetzt werden. Tofu ist ein gesundes Sojaprodukt zum Abnehmen, und lässt sich ebenso schmackhaft und lecker zubereiten, wie Fleisch. Soja enthält zudem viel Magnesium, Kalzium und Eisen. Wenn die Zutaten mindestens in zwei Mahlzeiten eingebaut werden, so wird das Körpergewicht zwar nicht rapide, dafür aber dauerhaft und kontinuierlich gesenkt. Soja enthält mehr Proteine als Kohlenhydrate, und darf daher auch in größeren Mengen verzehr werden. Jeden Tag ein oder zwei Gläser Sojamilch, ein paar Sprossen im Salat, und etwas Tofu als Fleischersatz machen das Abnehmen leicht.

Mehr zum Thema