Sport Lizenz

Bei den Fortbildungskursen für Trainer "Sport in der Prävention" handelt es sich um Fortbildungskurse.
Bei den Fortbildungskursen für Ausbilder " Sport in der Vorbeugung " handelt es sich um Fortbildungskurse.
Der Aufbau der individuellen Kurse unterscheidet sich je nach Inhalt und Schwerpunkt. Der/die TrainerIn erlernt die Grundbegriffe der Krankheitsprävention durch Beweglichkeit und Relax.
Die folgenden Querschnitte werden angeboten: Für weitere Infos bitte auf die entsprechenden Steckbriefe klick.
Das Trainer-Training des Landessportbundes Schleswig-Holstein besteht aus 120 Unterrichtseinheiten und ist in einen Basiskurs (40 LE), einen Fortgeschrittenenkurs (40 LE) und einen Vertiefungskurs (40 LE) unterteilt.

Die Trainingsmaßnahmen werden von Sportwissenschaftlern und erfahrenen Übungsleitern geleitet. Der Stadtsportbund Halle e. V. verfügt über sportartspezifisches "Know-how", analysiert aktuelle Trends und kommuniziert neueste Erkenntnisse. Reha-Training;

Training für orthopädische und innere Krankheiten; Sport während der Schwangerschaft; Sport für Senioren. Bei den Fortbildungskursen für Trainer "Sport in der Prävention" handelt es sich um Fortbildungskurse. Du möchtest dich für deine Arbeit im Sportverein qualifizieren und eine Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erwerben?

Bei den Fortbildungskursen für Trainer "Sport in der Prävention" handelt es sich um Fortbildungskurse.

Bei den Fortbildungskursen für Ausbilder " Sport in der Vorbeugung " handelt es sich um Fortbildungskurse. Vorraussetzung für die Zulassung ist eine erfolgreiche Trainerausbildung auf der 1. Das Weiterbildungsangebot "Herz-Kreislauf, Körperhaltung und Beweglichkeit sowie Entspannungs- und Stressmanagement" gliedert sich in einen Grundkurs (30 Einheiten) und einen Fortgeschrittenenkurs (30 Einheiten). Die Grundausbildung ist für alle Profilen gleich.

Der Aufbau der individuellen Kurse unterscheidet sich je nach Inhalt und Schwerpunkt. Der/die TrainerIn erlernt die Grundbegriffe der Krankheitsprävention durch Beweglichkeit und Relax. Inhalt sind unter anderem ärztliche Grundlagen der Vorbeugung durch Beweglichkeit, Bewegungsfunktionalität, kardiovaskuläre Vorbeugung in Lehre und Anwendung (Walking, Joggen, Aerobik als Gesundheitssport), Funktionsgymnastik, Rückenturnen, Entspannungsmethoden im Gesundheitswesen.

Die folgenden Querschnitte werden angeboten: Für weitere Infos bitte auf die entsprechenden Steckbriefe klick.

Das Trainer-Training des Landessportbundes Schleswig-Holstein besteht aus 120 Unterrichtseinheiten und ist in einen Basiskurs (40 LE), einen Fortgeschrittenenkurs (40 LE) und einen Vertiefungskurs (40 LE) unterteilt.

Das Trainer-Training des Landessportbundes Schleswig-Holstein besteht aus 120 Unterrichtseinheiten und ist in einen Basiskurs (40 LE), einen Fortgeschrittenenkurs (40 LE) und einen Vertiefungskurs (40 LE) unterteilt. Das Training eignet sich für die Konzeption, Umsetzung und Bewertung von Angeboten im disziplinübergreifenden Breiten- und Spitzensport mit älteren Menschen oder Kinder und Jugendliche. Das Lizenztraining sollte innerhalb von 2 Jahren absolviert werden.

In der Grundausbildung werden fachübergreifende Lerninhalte gelehrt, so dass eine Einführung in die Berufsausbildung der Berufsverbände möglich ist. Der Inhalt der Fortgeschrittenen- und Fokuskurse orientiert sich an den für alle Dachverbände und Landessportverbände geltenden Richtlinien des DOS. In einem adäquaten Verhältnis von Lehre und Praktik konzentrieren sie sich auf die Grundzüge der Lehre.

Die Lizenzvergabe im Sport ist vielfältig und eröffnet jedem Interessenten die Möglichkeit, sich individuell weiterzubilden.

Die Lizenzvergabe im Sport ist vielfältig und eröffnet jedem Interessenten die Möglichkeit, sich individuell weiterzubilden. Sie können die Lizenzen allein, in Kooperation mit Ihrem eigenen Verein oder in Einzelfällen im Zuge Ihres Studienaufenthaltes an der Universität des Sports erlangt werden. Sie kooperiert intensiv mit diversen Mitgliedsverbänden des DOS.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit können die Studenten während ihres Studienaufenthaltes unterschiedliche Lizenzen erlernen. Kooperationsabkommen regelt in den meisten FÃ?llen die Rahmenbedingung im Einzelnen. Welche Lizenzen Sie während des Studienaufenthaltes erhalten können, erfragen Sie bitte zu Semesterbeginn beim Dozierenden oder dem entsprechenden Lehrstuhl.