Sporttraining

Mit Sport abnehmen - Training zur Fettverbrennung in Rekordzeit!

Den richtigen Sport und effektives Training mache ich Sie fit - ohne Hokuspokus. Die Sportaktivitäten und das Training für den Körper dienen nicht nur der Fitness oder dem Verbrennen von Kalorien. Im Liebesleben stehen die Chancen, sich beim Sport zu bewegen, absolut gut. Die FREIPULS bietet Kurse und Workshops zum Thema Mental- und Sporttraining an.

Verlieren Sie Gewicht mit sportlichem Einsatz - Fettverbrennungstraining in kürzester Zeit!

Mit Bewegung abspecken. In meinem neuen Beitrag erläutere ich Ihnen, wie Sie mit einem guten Training neun Mal besseres Ergebnis erzielen können und was Sie dabei berücksichtigen sollten. Können Sie mit Bewegung abspecken? Zunächst einmal und im Allgemeinen denke ich, es ist sehr gut, dass Sie beschlossen haben, sportlich zu tun, um abzunehmen.

Eines sollten Sie aber wissen: Bewegung allein ist nicht der richtige Weg, um abzunehmen. Denn die während des Trainings verbrannten Mengen an Energie werden in der Regel von unserem Organismus wiederverlangt. Was wir ihm durch unseren Spaß abgenommen haben, will er zurückbringen.

Aber wenn man es richtig macht und auch den passenden Beruf ausübt, kann man seine Resultate nachhaltig mitgestalten. Untersuchungen haben gezeigt, dass wir mit dem passenden Sportgerät bis zu neun Mal mehr Fett abbekommen. Eignet sich das Konditionstraining zum Abnehmen? Ich habe durch meine langjährigen Erfahrungen und die Arbeit in Fitnesscentern herausgefunden, dass viele Menschen das Fitnesscenter mit mehr Energie als während des Trainings eingenommen haben.

Dieser verläßt dann das Atelier mit mehr Energie, als er zuvor auf dem Gerät hatte. Man kann damit aber nicht abspecken, wenn man es nicht richtig macht. Kann ich beim Konditionstraining wirklich dick werden und dadurch abspecken? Sicherlich gibt es die Chance, beim Konditionstraining abzunehmen und Fette zu brennen.

Diese Ausbildung ist besonders für Damen von Interesse. Konzentrieren Sie sich während des Trainings auf einen einzigen Punkt - die Trainingsintensität. Das Workout muss intensiviert werden, es muss Sie richtig herausfordern und ich rede von einem sehr intensiven Konditionstraining. Oft machen wir den Irrtum, nur an die verbrauchten Mengen zu glauben.

Aber wie wäre es, wenn Sie Ihren Metabolismus anregen, bis zu 72 Std. nach dem Workout mehr Energie und Fett zu verbrauchen? Mit einem hochintensiven Konditionstraining können Sie dieses Ziel erreicht werden. Diese Ausbildung heißt Hochintensitätstraining und Untersuchungen haben immer wieder gezeigt, dass sie wirklich wirkt.

Wie funktioniert das hochintensive Intensivtraining (HIIT)? In der einen Trainingsgruppe wurden 60 min in einer Mittelfrequenz trainiert, die andere ein sehr intensives Abstandtraining. Zum Ende der Studie hatten beide Studiengruppen die gleiche Anzahl an Kohlenhydraten verbraucht und es sollte davon ausgegangen werden, dass beide Studiengruppen die gleiche Menge an Körperfett abgebaut hatten.

Weil die Körperfettmessung am besten am Abdomen durchgeführt werden kann, wurde die Ausdehnung der Testpersonen an den Abdominalfalten bestimmt. Es zeigte sich, dass die Trainingsgruppe, die mit hoher Trainingsintensität trainierte, bis zu neun Mal mehr Fett verbrannte als die Teilnehmenden, die mit geringerer Trainingsintensität waren.

Stellen Sie sich vor, auch wenn Sie schon zu Haus auf dem Couch sitzen, Ihr Organismus brennt immer noch Fett und das ist kein hohles Gelöbnis oder eine Werbestrategie, es wurde in Untersuchungen immer wieder untermauert. Wer also die besten Ergebnisse bei der Fatburning und Gewichtsabnahme erzielen will, sollte nicht auf ein sehr intensives Intervall-Training verzichtet haben.

Im folgenden Beispiel werde ich erläutern, wie ein solches Pausentraining ablaufen kann: "Das ist eine gute Idee: Sie beginnen also mit einer Pulsfrequenz von 130 für die ersten 5 minuten. Danach starten Sie das erste Zeitintervall. Sobald Sie diesen Wert erreichen, senken Sie Ihren Widerstand wieder und in dem Augenblick, in dem Sie Ihre 130 oder 5 auf der Waage erreichen, fängt das folgende Zeitintervall an.

Schädigt ein sehr intensives Intervall-Training die Gesundheit? Immer wieder werde ich nach dem gesundheitsschädlichen Effekt eines so intensiven Intervalltrainings befragt. Aber wenn Sie noch keinen sportlichen Beruf ausüben, also ein völliger Neueinsteiger im Bereich des Ausdauersports sind, dann kann ich Ihnen die folgende Prozedur empfehlen.

Mehr zum Thema