Sportübungen für Kinder

Auch faule Kinder kommen mit den richtigen Spielen und Übungen in den Genuss von Gymnastik.

Durch die richtigen Spiele und Übungen können auch faule Kinder die Gymnastik genießen. In einer phantasievollen Stunde im Fitnessstudio mit unterschiedlichen Bewegungsanforderungen verbessern die Kinder ihre Bewegungsfähigkeit, ihre Körperwahrnehmung sowie Konzentration und Ausdauer. Vollzeitschulen haben in der Regel ein Budget, um Dozenten für den Sport einzustellen. "Dies betraf insbesondere die Zahl der Kinder (Adipositasprävention), die Leistungsfähigkeit und die kardiovaskulären Risiken. Eine regelmäßige, kinderfreundliche Bewegung kann Kindern helfen, gesund aufzuwachsen und sich psychisch und sozial gut zu entwickeln.

Auch faule Kinder kommen mit den passenden Übungen und Übungen in den Genuss von Gymnastik.

Auch faule Kinder kommen mit den passenden Übungen und Übungen in den Genuss von Gymnastik. Mit einer phantasievollen Stunden in der Sporthalle mit verschiedenen Bewegungsbedürfnissen steigern die Kinder ihre Bewegungsfähigkeit, die Körperwahrnehmung sowie ihr Konzentrationsvermögen und ihre Durchhaltevermögen. Denn je mehr Kreativität und Vielseitigkeit Turnübungen bietet, umso einfacher ist es, Kinder zum Spiel zu animieren.

Das Turnübungen und spielt in der Band fördert zugleich auch das Sozialsystem der Kinder und intensiviert die Freundschaft. An dieser Stelle können Sie vielfältige Anregungen finden für die" Kinderturnen" im Club, im Vorschul- oder Primarschulbereich, die gesund bleiben und viel Spaß machen. "Fangspiele " "Ballspiele der besonderen Art" "Sprungübungen" "Mattenspiele" "Runden mit Reifen" "Bunte Aktivitäten mit Tüchern" "Ich gehe durch einen Kurs" "Dies und das" Sie können die PDF-Datei "Übung Kinderturnen" auch kostenlos in unserem Downloadbereich herunterladen und drucken.

Kinderturnvorstellungen: "Lustige Fangspiele" sind jedem bekannt, denn Fangen ist eine der ältesten Spielmöglichkeiten. Bei uns gibt es verschiedene Fangspielvarianten, damit es den Kleinen nie langweilig wird. KINDER GYN - "Wake the tunnele Kind" Zwei bis drei Kinder sind die Fänger. Wenn Sie ein Kleinkind abgeschnitten/gefangen haben, setzt es sich in die Vierfüà und damit in einen tunnel.

Durch das Kriechen durch den "Tunnel" können die Kinder das "Tunnelkind" wieder "erwecken". Drei bis vier Kinder - die Fänger - gehen aus dem Zimmer, damit die Spielführer insgeheim ein Baby zu "befreien" wählen schicken kann. Beim Abschneiden/Einfangen sitzt das Baby ruhig auf dem Sockel.

Der" Befreier" muss nur die Kinder mit dem Zeigefinger auf berühren und sie wieder auf berühren spielen. CHILDREN GYN - "Die Tigers sind los! Die Kinder werden "Tiger" genannt und befinden sich in einem separaten Teil. Alle anderen Kinder sind Besucher des Zoos und beobachten den "Tiger" in aller Stille. Als der Anführer "Die Tigers sind los" anruft, überspringt dieser über die Trennung und sucht die Besucher des Zoos zu ertappen.

In der nächsten Rundschau sind die erbeuteten Kinder auch "Tiger". Wer als Letzter bei uns ist, hat gewonnen. Drei Kinder bekommen einen Spielball und müssen dribbelt mit einer einzigen Person durch die Diele. Sie schneiden mit der kostenlosen Hilfe von müssen die übrigen Kinder ab. Auch das eingeklemmte Mädchen erhält hat nun einen eigenen Spielball und muss ihn einfangen.

Wer als letztes eine Kugel hat, ist Sieger. KINDER GYN - "Kettenfang" Zwei Kinder greifen sich an der Handfläche und starten zusammen, ohne loszulassen. Der eingeklemmte Junge schließt sich der Reihe an und fängt mit. Mit dem vierten Kinde teilt sich die Linie wieder mit je zwei Söhnen. KINDER GYN - "Get the Tücher" Jedes Kinder â" ausser 4 Fänger - erhält ein Gardinenschals.

Jetzt wird versucht, die Tauchbox von einer der Seiten der Halle zu betreten (Start) â" ohne erwischt zu werden. Wenn sie erwischt werden, geben sie ihr jonglierendes Tuch und auf einem der Beine zurück ab, um hüpfen zu starten und einen weiteren Anlauf zu unterziehen. Wenn sie es auf die andere Straßenseite geschafft haben, nimm ein Halstuch und laufe seitwärts zurück zum Abflug.

KINDER GYN - "Bälletaktik" Zwei Fänger werden gewählt sein. Die drei bis vier Kinder bekommen einen Spielball und müssen gibt ihn an die übrigen Kinder weiter. Kinder, die einen Fußball haben, dürfen werden nicht erwischt, d.h. durch gekonntes Passieren von Bälle werden die Kinder bemüht sein, so lange wie möglich dem Fängern zu entfliehen. KINDER GYN - "Criminal Hunt" Eine große weiche Bodenmatte wird als "Gefängnis" in der Sporthalle platziert.

Um die weiche Bodenmatte stehen 5 - 8 Kinder - sie sind die "Polizisten". Auch die anderen Kinder - die "Kriminellen" - gehen durch die Diele. Wenn sie ein Baby erwischt haben, legen sie es auf die weiche Bodenmatte (Gefängnis). Alle anderen Kinder können die Häftlinge wieder freilassen, indem sie diese kurze Seite besuchen: berühren

Diese müssen natürlich achten darauf, dass sie nicht bei ihrem Versuch, sich zu befreien, erwischt werden. Kinderturnvorschläge: "Ballspiele mal anders" Ballgames dürfen bei Kinturnen natürlich kommen nicht zu kurz. Früher wurde mit dem Fußball auf der Straße bespielt, was heute nicht mehr so einfach möglich ist. Aber unsere vielfältigen Ballsportarten für machen die Sporthalle zumindest ebenso viel Spaß und fördern neben der motorischen Aktivität und der Reaktionsfähigkeit der Kinder.

KINDER GYN - "Ballstation" Stellen Sie 4 Turnbänke auf den Kopf - als "Ballstation". CHILDREN GYNING - "Goal throwing" An jedem Ende der Halle wird eine kleine Sprungbox als âTorâ gewendet und eine weitere Sprungbox ca. 2 m davor platziert - auf der ein Sportler steht. Das Spiel zielt darauf ab, den Golfball zu tröpfeln und an den anderen Teilnehmer auf der Bouncing-Box weiterzugeben.

Letzterer muss den Golfball einfangen und dann in das âSprungtorâ bringen. CHILDREN GYN - "Shoe-Schläger" Zwei Teams werden gegründet. Alle Kinder zogen ihre Schuhe aus. Mit müssen wird versucht, den Golfball in die Sprungkiste zu bekommen. CHILDREN GYN - "Stop Ball" Ein Akteur würfelt einen Kugel in die Höhe und schreit den anderen.

Die andere Spielerin muss nun den Spielball sehr rasch einfangen. Der Rest der Kinder rennt weg. Nachdem der Angreifer den Spielball gefangen hat, meldet er sich laut Stop und die anderen Kinder müssen stoppen. Nun muss der/die SpielerIn probieren, ein Spielzeug zu werfen. Wenn er das Mädchen kennenlernt, fällt er aus und das Geschäft geht weiter.

Es gibt drei Kinder, die sich an Händen festhalten. Jeweils eine dreiköpfige Truppe erhält jetzt einen" Softball", den sie so lange wie möglich hoch müssen gehalten haben, ohne loslassen zu müssen. Sieger ist die Mannschaft, in der der Fußball bei längsten in der Schwebe ist.

KINDER GYN - "Shoot the giant down" Die Kinder sitzen oder knieen im Kreise auf dem Stock. Mittendrin steht ein kleines Mädchen - der Gigant. Nun wälzen sich die Kinder aneinander und schlagen das Füà des "Riesen". Diese muss durch drüber abprallen, um den Spielball zu vermeiden.

Wird er geschlagen, wechselt er die Plätze mit demjenigen, der den Spielball wirft. KINDER GYN - "Tunnel-Staffel" Zwei oder mehr Teams werden gegründet. Sie werden mit gespreizten Beinen nacheinander aufgestellt. Die erste Spielerin in der entsprechenden Zeile erhält muss einen Kugel durch die Beine zumjenigen, der nächsten spielt (nicht rollen).

Diese gibt es auch an den nächsten Player etc. weiter bis der Spielball den letzen Teilnehmer in der Serie erreicht. Diese läuft nun mit dem Kugel nach vorn und führt sie wieder durch den "Tunnel" nach Hinten. KINDER GYN - "Ball Slide" Hängen Sie eine Gymnastikbank mit der Einhängevorrichtung an eine umgedrehte kleine Sprungkiste.

Nun wird versucht, einen Softball (z.B. Redondoball) entlang der Sitzbank oder in der Nut zwischen den beiden Bänken in die Sprungkiste zu rollend. CHILDREN GYNING - "Box Tunnel" Zwei kleine Sprungkästen mit großem Abstand beiseite-legen und eine leichte Gymnastikmatte auflegen. Die zwei Kinder positionieren sich nun gegenüber von der Spielfeldmatte und schlagen sich den Spielball durch den âTunnelâ.

KINDER GYN - "Goalscoring" Eine kleine umgedrehte Sprungkiste als âGateâ begegnen sich die Kinder in diversen Abständen müssen. Sie können auch die kleine Hüpfkiste auf den Kopf gestellt und die Kinder werfen den Spielball auf müssen, ohne dass er wieder abprallt. KINDER GYN - "Meet the Field" Legen Sie eine große weiche Bodenmatte an die Mauer und kennzeichnen Sie diverse Flächen mit einem Abdeckband.

Nun schießen die Kinder den Spielball mit aller Kraft gegen die weiche Bodenmatte und schlagen auf die gekennzeichneten Bahnen. KINDER GYN - "Ballwagen füllen" Zwei Teams werden geknüpft. Von einer Crew müssen probieren die Kinder nun alle Bälle so rasch wie möglich wieder in den Kugelwagen zu kriegen. Allerdings wird der Kugelwagen von einem der Kinder des anderen Teams durch den Saal gedrückt.

KINDER GYNING - "10er-Wurf" Zwei Teams werden gegründet. Die Teams sollen sich 10 Mal einen Pass geben. Diese dürfen geben den Spielball nicht an die Adresse zurückspielen zurück, von der sie den Spielball haben. Falls dies erfolgreich ist, probieren Sie Glück. Kinderturnvorschläge: "Jump Games / Sprungübungen" Diese Sprungspiele sollten nicht auf dem Fußboden oder einer simplen Gymnastikmatte liegen ausgeführt

CHILDREN GYN - "Jump after me" Ein Kleinkind überspringt eine Übung. Die nächste Kinder machen diese Sprungübung nach und fügt noch einen weiteren neuen. Die nächste Kinder fügen wieder eine Übung etc. ein. Sollte ein Kleinkind die Sequenz nicht zusammen bekommen, ist das Game beendet und fängt von Anfang an.

CHILDREN GYN - "Jumping ball" Werfen Sie einen Kugel hoch und holen Sie ihn wieder ein oder spinnen Sie sich. Beim Sitzen oder Liegen versucht man den Golfball zwischen die Beine zu prallen oder den Golfball zwischen die Beine zu bekommen oder Füà KINDER GYNING - "Freie Wahl" KINDER GYNING - "Aufstehen" Zwei Kinder bleiben beim Händen. Eines der Kinder ist auf dem Sprungtrampolin oder der Trampolinmatte, das andere steht.

Nach einer bestimmten Eingewöhnungszeit muss das Sitzkind in eine stehende Position kommen. Kinderturn - "Farb-Hüpfer" haben die Kinder ein kunterbuntes Gaukeltuch in der Tasche und tanzen/bewegen sich zur Trauerfeier. Die Kinder mit dieser Farbgebung dürfen gehen jetzt zum Musikstopp nächsten auf dem Sprungtrampolin oder der Trampolinmatte.

KINDER GYN - "Engel fliegen" Platzieren Sie ein kleines Sprungtrampolin vor einer langen Sportbank und platzieren Sie einen weichen Boden dahinter. Jetzt betreiben die Kinder über die Drehbank, hüpfen auf das damalige Sprungtrampolin so hoch wie möglich mit gestreckten Ärmeln zu "fliegen" und auf der weichen Bodenmatte zu landet. Die Gymnastikmatten "Mattenspiele" gibt es in jedem oberen Raum des Kindergartens oder in der Sporthalle.

Auf und mit der simplen Gymnastikmatte und der weichen Bodenmatte für führen wir einige kinderfreundliche, spielerische Bewegungs- und Übungsspiele durch, die im Club, im Kita oder in der Grundschule stattfinden. Diverse Gegenstände werden auf eine weiche Bodenmatte gestellt (z.B. Bälle, Jongliertücher, Jongliertücher, Pylonen, Jongliertücher ) Mehrere Kinder hoben die weiche Bodenmatte nun schonend ab und hieven sie darunter und fördern das âTrayâ auf den Kopfstein.

KINDER GYN - "Berühr not me" Mehrere Fußmatten werden auf den Fußboden verlegt. Auf der Matte laufen jetzt die Kinder müssen herum, ohne zu berühren und der Mattenfläche zu gehen. Die Gymnastikmatten von Kinderturn - "Insel-Urlaub" Sämtliche werden als âInselnâ im Erdball ausgetragen. Jetzt sind die Kinder müssen von einer âInselâ auf nächsten gesprungen.

Wenn man ein Kleinkind â" oder fällt in âWasserâ erwischt, wird es ausgeschieden. KINDER GYN - "Fliegender Teppich" 1 â" 3 Kinder sitzen auf einer weichen Bodenmatte. Bei den anderen Kindern wird die Spielfeldmatte an den Handgriffen angehoben und der âTeppichâ umherfliegtâ. Kinderturn - "Zugreise" Sämtliche verfügbaren Weiche Fußmatten werden im Turnsaal mit etwas Spielraum nach einander aufgeteilt.

Jede Matte repräsentiert ein Zugabteil, in dem nur eine gewisse Zahl von Kindern untergebracht werden kann. Sie umrunden den Hauptbahnhof, bis das Zeichen ertönt, dass der Bus abfährt. Jetzt müssen findet man auf einer weichen Bodenmatte rasch einen Sitz. Wenn das " Zugabteil " jedoch schon gefüllt ist, müssen, sucht man nach einem anderen, in dem die gewisse Zahl der Kinder noch nicht saß.

KINDER GYNING - "Bottomless" KINDER GYNING - "Snake grip" Zwei verschiedene Ausprägungen. Und die Kinder reihen sich in einer Linie auf gegenüber auf. Kinderturn - "Mattenwerfen" Jedes Team erhält eine weiche Bodenmatte. Mit dem Dribbling und der Anpassung von müssen versucht der Angreifer, den Spielball auf seine weiche Bodenmatte abzulegen.

Allerdings muss der Kugel vor der weichen Bodenmatte eingefangen werden und erst dann kann man sich auf die Bodenmatte werfen. CHILDREN GYNING - "mat slide" Es gibt Turnbänke auf einer der Seiten der Sprossenwände gehängt. Auf der anderen Straßenseite klettern die Kinder die Sprossen hoch und wälzen den "Berg" auf die Unterlage.

CHILDREN GYNING - "Stolperweg" Mehrere Gymnastikmatten zusammenlegen oder eine große Erlebnismatte auflegen. Unter ihm verbreiten Sie viele Bälle oder andere Firmen Gegenstände, so dass ein ungleicher Holzweg entstehen kann, den die Kinder dann kriechen oder ablaufen. CHILDREN GYNING - "Balanceakt" Die Kinder liegen auf einer weichen Bodenmatte. Auf müssen befindet sich eine weitere weiche Bodenmatte, die durch Drehen ausbalanciert wird.

CHILDREN GYNING - "Running course" Platzieren Sie alle verfügbaren weiche Fußmatten nacheinander als eine lange Laufbahn. Den Kindern müssen dann so rasch wie möglich nacheinander die Entfernung überqueren. Sie können darüber ausführen, crawlen, Purzelbäume,.... Die weichen Fußmatten sind so weit, dass beide Teams zur gleichen Zeit "laufen" können. Kinderturnideen: "Runde Sache mit Reifen" Übungen mit Bereifung sind sehr vielfältig, verlangen aber auch eine gute Koordination.

Deshalb sollten Sie den Kleinen Zeit lassen, sich mit dem Handling des Rades vertraut zu machen, bevor Sie auf genügend spielen. Der Reifendurchmesser sollte etwa 50 bis 80 Zentimeter betragen. KIDS GYNCHING - "Reifencrash" Jedes einzelne Mitglied erhält ein Autoreifen - als "Auto" - und "fährt" mit ihm durch die Landschaft.

Eine einzelne Person erhält ein andersfarbiger Autoreifen (oder man knüpft Jongliertücher um den Reifen) und die andere Person versucht eine Kollision zu versuchen, indem sie den anderen Kindern den Reifendruck fängt gibt. Der eingeklemmte Junge stellt sein "defektes Auto" auf den Grund und muss auf den "Abschleppwagen" ( "tow truck") abwarten. Er wird von einem anderen Kinder erlöst, das ihn in sein "Auto" nimmt.

Bis zu vier Kinder können in einem " Wagen " zusammen mitfahren. KINDER GYN - "Catch Me" Zwei Kinder halten einen nicht loszulassenden Luftreifen und wollen die anderen Kinder zusammen in den Luftreifen bringen. Zu dem gefangenen Kinde gehören nun auch der Luftreifen und fängt Die Partie endet, wenn der Luftreifen "voll" ist und kein einziges Fahrzeug hineinpasst.

Bei 4 Kinder wird die Band aufgeteilt, die dann ihren eigenen Luftreifen erhält haben. KINDER GYN - "Roll in the goal" Zwei Teams werden gegründet. Das Team müssen versucht einen Luftreifen durch das Zielvorhaben zu "rollen", der allerdings nur 2 Stufen mit dem Laufband durchfahren und dann seinem Teamkollegen übergeben muss.

Lediglich während dieses Verfahrens darf der Luftreifen von der Gegenseite entfernt werden. Kindergymnastik - " Pre- und zurück" Eine "Laufstrecke" wird mit Turnmatten im Umkreis von ca. 2 m bedeckt zurück Jetzt wird versucht, einen Gummireifen mit "Rückdrall" durch die Bahn zu fahren, so dass er wieder aufsteigt.

Wer mit dem Ring am meisten kommt, ist Sieger. KINDER GYN - "Catch the Tire" Die Kinder sind alle zusammen auf einer der Seiten der Halle. Auf der anderen Straßenseite steht der Gamemaster und dreht den Luftreifen auf die Kinder zu. Er nennt den Name eines Kinds. Dieser muss rasch aufspringen und den Luftreifen vor ihm ins Rollen bringen hinfällt.

CHILDREN GYNING - "Spiel der Farben" Viele farbige Luftreifen sind im ganzen Zimmer verstreut. Jetzt setzen sich die Kinder müssen sehr rasch in die rote Pneus. Kinderturnideen: "Buntes Trubel mit Tüchern" - Farbenfrohe Treiben auf einer Seite aus weichem Nylon fallen nur allmählich und schön, was viel Vergnügen beim Spielen schafft. Während unserer Übungen gewinnen die Kinder viel Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrung.

KINDER GYN - "Tüchlein flieg" Die Kinder übergeben ihm den Namen Jongliertücher und holen ihn wieder ein, ganz gleich ob mit Händen oder mit den Köpfen, Beinen, Knien.... KINDER GYN - "Shape the Shawl" Jedes einzelne der Kinder erhält 1 bis 3 erhält Die Kinder müssen und ihr Tüchern stellen dieses Formular zusammen.

Zwei Kinder erheben sich auf gegenüber und schmeißen ihre Jongliertücher mit. Ihr müssen versucht, euch gegenseitig zu erwischen. Kinderturn - "Ab in die Hose" Jedes der Kinder erhält ein Tuch zum Jonglieren und zieht es in seinen Kragen. Jetzt müssen die Kinder wollen den Jongliertücher einfangen.

Derjenige, der kein Stoff mehr hat, steht an ihrer Seite. Also, was ist das? Derjenige, der die meisten von Jongliertücher erwischt hat, hat gewonnen. KINDER GYN - "Zehenkralle" Die Kinder müssen winkte das Jongliertuch mit den Zehen auf. CHILDREN GYNING - "Zeitspanne" Jedes einzelne der Kinder schmeißt sein jonglierendes Halstuch in die Höhe und sollte zeitgleich mit dem Schal auf den Grund kommen.

Die Kinder haben einen Jonglierschal vor den Magen gehalten und müssen läuft nun so flott herum, dass der Schal "klemmt" und nicht nach unten geht fällt Auch müssen achten sie beim Laufen darauf, dass sie den anderen Kindern berühren nicht geben. Kinderturnvorstellungen: "Ich mache einen Kurs" Sie können einen kostenlosen Kurs aus vielen unterschiedlichen Bausteinen zusammensetzen, z.B. mit den Bau N' Balancen von der Firma Jonge oder ganz unkompliziert mit Gegenständen, die in der Fitnessanlage erhältlich sind, wie z.B. Turnbänke, Sprungkästen, Bars, Gymnastikmatten,?

Kurs 1: - eine Gymnastikmatte als âWassergrabenâ über, die die Kinder auf müssen aufschlagen. als â3-fache -Barriereâ zwei Turnbänke gegenüber und 3 Taue darüber setzen (oder 3 lockere Stangen) müssen die âcanterâ Kinderâ darüber. eine Steigleiter mit dem Klemmhalter auf einen großen Sprungrahmen setzen und mit einer Fallschutzmatte sichern.

Sie erklimmen die Treppe und hüpfen auf eine weiche Bodenmatte. Aufstieg und Abstieg der Kinder im âTreppenhausâ. als âTargetâ hängen Stellen Sie sie auf einen Balken von Jongliertücher und lasst die Kinder durch. A. starten Sie mit einer Gymnastikbank über, die von den Kindern betrieben wird.

Anschließend steht eine weitere Turnhalle auf dem Kopf und balanciert behutsam aus müssen darüber Die Kinder hüpfen hier von einer Sprungkiste zur anderen. Als letztes rollen sie auf eine weiche, dichte Bodenmatte und gehen mit Purzelbäumen ans andere Ende, um von dort aus über ein Tauchbrett auf eine 6-teilige Sprungkiste zu bekommen.

Über das Knaufpferd geht es dann zum Rohling, über den die Kinder shimmy unter müssen. Endlich gibt es ein paar schlichte Gymnastikmatten auf dem Fußboden, über, die sie wieder den âAnfangâ erreicht haben. Die Kinder wickeln ein Strick und sind das âPferdâ, ein anderes Kinder nehmen die Seilenden als Zügelâ und sind der âReiterâ.

Du müssen jetzt zusammen den Kurs""", sagt er, "1 âdurchreitenâ Kindturnen - "Blinde Köh-mal anders" Ein Kind hat die verbundenen Augen.

Auf einem Skateboard sitzt ein anderes Mitglied, ein anderes verschiebt das âAutoâ durch die Rennbahn (Strecke 3). Sie können auch ein Top der großen Sprungbox auf ein Maxi-Skateboard stellen und ein oder zwei Kinder können im "Rennwagen" sitzen und losfahren.

KINDER GYN - "Löffelkurs" Die Kinder gehen durch Kurs 3 mit einem Löffel, auf dem ein Objekt aufliegt, z.B. eine kleine Kugel, eine Erdäpfel, ein Edelstein, natürlich Das Objekt darf nicht herunterfallen natürlich KINDER GYN - "Ballparcours" Die Kinder kneifen einen Kugel zwischen die Beine und müssen so laufen ohne Ball nach unten fällt durch.

KINDER GYN - "Kronenlauf" Die Kinder legten einen Kranz als Kranz auf den Haupt und gingen durch Kurs 3 - ohne den Zaun fällt. Kinderturnideen: "Dies und das" Wir stellen hier unterschiedliche kindergerechte, witzige Turnübungen und Games vor, die nicht nur Spaß machen, sondern auch eine gesundheitsfördernde Ausstrahlung haben. KINDER GYNING - "Zahlenlauf" Die Kinder treffen sich alle in der Mittellage.

Jetzt nennt der Leiter eine gewisse Nummer, z.B. 7. Dann teilen sich die Kinder so auf, dass je 7 Kinder in einer der vier Winkeln der Sporthalle aufstehen. Die übrigen Kinder gehen in die Mitte der Diele zurück KINDER GYN - "Tu, was ich sage" Die Kinder gehen um den Flur herum.

Danach gibt der Gamemaster eine Anleitung, wie sich die Kinder fortbewegen sollen, z.B. âFliegen wie ein Flugzeugâ" und alle Kinder âFliegenâ mit gestreckten Arm. KINDER GYN - "Pass the Thing On" Die Kinder ziehen zur musikalischen Untermalung durch den Saal. Die Kinder erhält legen ein Objekt in die Handfläche, z.B. ein Halstuch oder einen Ballen.

Dieser Artikel muss nach einer gewissen Zeit einem anderen Kinder gegeben werden, das ihn dann weitergibt, etc. Derjenige, der das Objekt während des Musikstopps in der eigenen Handfläche hält, wird eliminiert. KINDER GYNING - "Gymnastikbankanschlag" Zwei Turnbänke werden als Anschlag zusammengestellt. Sie rennen im Zimmer herum. Jetzt nennt der Gamemaster ein gewisses Merkmal, z.B. âAlle Kinder mit blondem Haarâ.

Alle Kinder mit blondem Haar sitzen dann auf der Sitzbank bis zur nächsten. Der Regisseur schlägt a drum. Das Kind bewegt sich nach dem Geräusch der Trommeln. Wenn sie ruhig sind, gehen sie sehr zögerlich. Bei Lärm sind die Kinder sehr schnell unterwegs, etc.

KINDER GYN - "Rückwärtslauf" Die Kinder sind langsam unterwegs rückwärts im Zimmer. Als sie sich mit dem Rücken treffen, stellen sich die beiden Kinder zusammen und bücken steht zugleich ab und schüttelt sich die Hände durch die Schenkel. KINDER GYN - "Greif die Schlinge am Schwanz" Zwei Teams (Schlangen) werden gegründet.

Alle Kinder eines jeden Teams reihen sich nacheinander auf und platzieren ihre Hände auf den Schulterblättern des Vordermannes. Kinderturn - "Kaiser, Kaiser" Ein Kleinkind âDer Kaisers steht am einen Ende der Halle, alle anderen Kinder am anderen Ende. Jetzt nennen die Kinder âKaiser, Imperator, wie viele Stufen darf ich machen? Mit der Nummer gewünschten und wie die Kinder gehen sollen, z.B. 3 Stufen in der Ente, 2 Riesenstufen, 4 Stufen auf einem Schenkel, 3 kleine Stufen rückwärts, rückwà Wer zuerst dahinter kam, darf nun der?

KINDER GYNING - "Blindgeführt" KINDER GYNING - "Rundgang" Die Kinder reihen sich im Umkreis auf. Er klopft einem Mann auf die Schultern und benennt seinen Vornamen. Der getappte Junge läuft nun sehr rasch um den Zirkel - in die entgegengesetzte Richtung zur Spieler, der ihn berührte.

KINDER GYN - "TausendfüÃ" Die Kinder stellten sich hintereinander auf. KINDER GYN - "Mit Käse fängt ein Mäuse" Das Hälfte der Kinder erhält ein kleiner Kugel (Käse) und positioniert sich dabei weitbeinig im Umkreis. An einem Schild müssen kriechen die "Mäuse" durch die Füße (Mausloch) eines der stehendem Mitspieler, rennen eine Kugel um den Ring und gehen zurück zu ihm.

Daraus erhält er das "Käse" und kriecht zurück wieder durch das "Mausloch". CHILDREN GYN - "Rope Jump" Alle Spieler stehen im Umkreis. So wird ein Kleinkind zu ausgewählt und steht in der Kreismitte. Er erhält ein langer Springseil, der ein Sandsäckchen am Ende gefesselt hat - oder ein dicke Seile.

Jetzt lässt das Kleinkind das Seil/Seil einfach umkreisen über den ganzen Grund. Die Teamkollegen müssen springen pünktlich auf, um dem Strick zu ausweichen.

Mehr zum Thema