Strenge Diät

Mit der 7-tägigen Blitz-Diät essen Sie vor allem Kohl. Suppen sind die Grundlage jeder Speise. Deshalb wird diese Diät auch als Kohlsuppen-Diät bezeichnet.
Der erste Tag der Diät ist der Tag, an dem die Brühe aufgetischt wird. Außerdem kann der Appetit durch kalorienarme Drinks wie z.
Darüber hinaus müssen Sie sich streng an Ihren Ernährungsplan halten, der für jeden Tag ein anderes Gericht mit der Brühe zubereitet.
Die Zusatznahrung ist auch der einzigste Unterscheid zwischen der 7-tägigen Blitzkost und der puren Kohlsuppenkost, bei der man nur Krautsuppe essen kann.
Wer schnell ein paar Kilo los werden will, weil das neu gekaufte Party-Kleid nicht mehr paßt oder weil er seine Gestalt für den bevorstehenden Bade-Urlaub fit machen will, ist mit der Blitz-Diät gut beraten.

Die Ernährungserfahrungen haben mir den Weg zum Abnehmen gezeigt. Strikte Diäten sind nutzlos, nur Stress und Frustration. Dr. St. Amands strenge Diät für Hypoglykämie und Gewichtsverlust Fleisch. Bei den Filmdiven der vergangenen Tage wurde die Diät in der Regel auf zwei Wochen festgelegt, in denen der Diätplan komprimiert wurde. Hollywood Diät spezielle Diätprogramme veranschlagen heute zwischen einer und sechs Wochen der strengen Diät.

Lightning Diät - strikter Ernährungsplan für 7 Tage

Mit der 7-tägigen Blitz-Diät essen Sie vor allem Kohl. Suppen sind die Grundlage jeder Speise. Deshalb wird diese Diät auch als Kohlsuppen-Diät bezeichnet. In den sieben Tagen der Heilung werden Sie weder den Geschmack von Kohl aus dem Maul noch den Geruch von Kohl aus der KÃ?che erhalten, da ein ganzer Weißkohl verarbeitete wird, der bei jeder Essensmahlzeit sein Aroma verspritzt.

Der erste Tag der Diät ist der Tag, an dem die Brühe aufgetischt wird. Außerdem kann der Appetit durch kalorienarme Drinks wie z. B. Trinkwasser (siehe Verschlankung durch Trinkwasser) oder ungesüßter Tees (siehe abnehmender Tee) und durch die vom Tag vorgeschriebene Zusatznahrung befriedigt werden. Der Clou der Flash-Diät ist die Zufuhr von viel Fluid, das den Bauch ausfüllt.

Darüber hinaus müssen Sie sich streng an Ihren Ernährungsplan halten, der für jeden Tag ein anderes Gericht mit der Brühe zubereitet. Mal werden Früchte und Suppen verzehrt, mal Gemüsesuppe. Am Ende der 7 Tage wird ein Fleisch-Tag angekündigt, an dem Sie die Brühe mit einem Beefsteak zubereiten. Da die zweite Nahrung, die Sie zu sich nehmen dürfen, sich mit der Brühe abwechseln kann, sorgt sie dafür, dass Ihr Organismus nicht zu einfach gefüttert wird, sondern mit einigen der wichtigsten Nährstoffe angereichert wird.

Die Zusatznahrung ist auch der einzigste Unterscheid zwischen der 7-tägigen Blitzkost und der puren Kohlsuppenkost, bei der man nur Krautsuppe essen kann. Bei der 7-tägigen Diät wird auch empfohlen, zusätzlich Energie zu verbrauchen. Du musst am ersten Tag mit der Blitz-Diät anfangen. Die 7-tägige Flash-Diät ist jedoch keineswegs für eine permanente Diät zu haben!

Wer schnell ein paar Kilo los werden will, weil das neu gekaufte Party-Kleid nicht mehr paßt oder weil er seine Gestalt für den bevorstehenden Bade-Urlaub fit machen will, ist mit der Blitz-Diät gut beraten. Es klappt immer, wenn es strikt eingehalten wird. Pfund fallen sichtbar: Besonders hübsch bei dieser Verhungerungskur ist der Morgenspaziergang zur Schuppe, denn jeder Morgen mit exakter Befolgung des Ernährungsplans bringt Ihnen ein Erfolg.

Bei keiner anderen Ernährungsform können Sie in so kurzer Zeit so viel abnehmen. Die schnelle Wirkung der Blitz-Diät ist motivierend. Monoton: Auch wenn die Inhaltsstoffe der Brühe recht appetitlich wirken und auch wenn Sie ein echter Weißkohl-Fan sind, wird der Genuss der Brühe bis zum 4.

Mit der 7-tägigen Flash-Diät können Sie bei jeder Verpflegung auf einen Suppenteller nicht verzichten. Hungrig: Andere Feinde, die Sie mit dieser Diät zu kämpfen haben, sind hungrig und gierig. Unerfreulich für Ihre Nächsten und für Sie oft beschämend sind Flatulenz, an die Sie sich als Begleiterschein der Diät unglücklicherweise gewöhnt haben müssen.

Jojoeffekt: Und weil die Blitzkur nicht mit einer Nahrungsumstellung verbunden ist, werden Sie nach der Schlankheitskur wie bisher ernährt. Dieser programmiert den Jojo-Effekt (siehe Schlankheitskur ohne Jojo-Effekt). Muskelverlust: Da Sie Ihren Proteinbedarf nicht mit der Nahrung abdecken können, die Sie zu sich nehmen dürfen (siehe Wie viel Protein benötigt eine Person?), wird ein Teil ihrer verloren gegangenen Pfund Muskulatur sein.

Dadurch gewinnen Sie nach der Flash-Diät mehr Körpergewicht, als Sie mit der Diät verloren haben, da Ihnen kostbare, energieaufwendige Muskulatur mangelt. Notfall: Der Arzt empfiehlt auch kaum eine Blitzkur, da es für den Organismus nicht vorteilhaft ist, in kürzester Zeit viel abzulegen. Das Radikalverhalten löst Notfunktionen im Organismus aus.

Wer Gewicht verlieren will, sollte sich Gedanken darüber machen, ob es nicht mehr Sinn macht, seine Ernährungsgewohnheiten langfristig zu verändern. Wer mit der 7-Tage-Flash-Diät abnimmt und danach seine Angewohnheiten nicht ändert, hat sich vergeblich bemüht, weil man sich darauf verlassen kann, dass man genauso rasch wieder zugenommen hat: Da radikales Ernährungsverhalten eine Notfallsituation im Organismus auslöst, wird nach der Diät möglichst viel verhindert und gespart.

Dies bedeutet, dass der Organismus seinen Metabolismus bereits während der Gewichtsverlustbehandlung abschaltet. Sie können dies an der Tatsache erkennen, dass gegen Ende der Diät die Gewichtsabnahme pro Tag niedriger ist. Nur sehr zögernd erhöht der Organismus nach der Hungerbehandlungen vorsorglich den Metabolismus wieder. Die Gewichtszunahme erfolgt nahezu ebenso rasch wie die Entnahme.

Auch wenn Sie sich durch den schnellen Gewichtsabbau zumindest für einen kurzen Zeitraum wirklich gut fühlen, sollten Sie darüber nachdenken, ob es nicht besser für Ihre eigene Ernährung und für eine dauerhafte Gewichtsabnahme wäre, in der Zukunft auf die Blitzkur zu verzichten und sich einer Nahrungsumstellung zu stellen.