Supplements Bodybuilding Sinnvoll

Der heutige Beitrag handelt davon, wie die Nahrung vor dem Sport zu gestalten ist. Nahrung vor dem Trainieren mit Pre-Workout Nahrung, Nahrung nach dem Trainieren mit Post-Workout Nahrung - das ist es, worum es im zweiten Teil geht.
Verzweigte Kettenaminosäuren (BCAA) ist ein Sammelbegriff für die drei Aminsäuren Leucin, Isolaucin und Valen.
Das Vorhandensein von BKAA ist für den Aufbau von Muskeln von größter Wichtigkeit. So sollen unter anderem Muskelschädigungen durch trainingsbedingte katabole Stoffwechselerkrankungen begrenzt werden[1].
Nun, wir haben bereits in der Einführung darauf hingewiesen, dass es in vielen Lebensmitteln in ausreichenden Mengen vorkommt.
Dass wir mit unserer skeptischen Haltung nicht wirklich allein sind, zeigt die Meinung einiger unabhÃ.

Okay, das sagt nichts darüber aus, ob eine Ergänzung Sinn macht. Wer darauf reagiert, erhält den Superzuschlag, der auch recht günstig ist. Vor Workout Booster sind zweifellos die populärsten Ergänzungen heute. Eine zusätzliche Einnahme von BCAA in Kapsel- oder Pulverform ist daher einfach nicht notwendig oder sinnvoll. Die vier beliebtesten Beilagen hat der Prinz genauer unter die Lupe genommen!

Ihr Wegweiser für Bodybuilding und Fitnesstraining

Der heutige Beitrag handelt davon, wie die Nahrung vor dem Sport zu gestalten ist. Nahrung vor dem Trainieren mit Pre-Workout Nahrung, Nahrung nach dem Trainieren mit Post-Workout Nahrung - das ist es, worum es im zweiten Teil geht. Die meisten Sportlerinnen und Sportler wundern sich, welche Lebensmittel vor und nach dem Sport am besten verzehrt werden, um die besten Voraussetzungen für das Wachstum der Muskeln zu schaffen.

Dieselben Fragestellungen werden auch bei der Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln aufgeworfen.

BKAA: Verschwendung von Geld oder sinnvolle Ergänzung?

Verzweigte Kettenaminosäuren (BCAA) ist ein Sammelbegriff für die drei Aminsäuren Leucin, Isolaucin und Valen. Diese sind in vielen eiweißhaltigen Lebensmitteln enthalten, können aber auch als Ergänzung eingenommen werden. Wir stellen uns dann die Frage, in welchen Fällen eine sinnvolle Ergänzung sein kann und in welchen nicht. Verzweigte Kettenaminosäuren (BCAA) sind die so genannten verzweigten Kettenaminosäuren, nämlich die Aminosäureleucine, Isoleucine und Valine.

Das Vorhandensein von BKAA ist für den Aufbau von Muskeln von größter Wichtigkeit. So sollen unter anderem Muskelschädigungen durch trainingsbedingte katabole Stoffwechselerkrankungen begrenzt werden[1]. Allerdings ist zu beachten, dass BCAAs bedeutende Stoffwechselfunktionen erfüllen und daher unentbehrlich sind - insbesondere für Fitness-Sportler und Kraftsportler. Nach dem Lesen des Abschnittes über die Auswirkungen von British Columbia haben Sie vermutlich eine recht gute Vorahnung.

Nun, wir haben bereits in der Einführung darauf hingewiesen, dass es in vielen Lebensmitteln in ausreichenden Mengen vorkommt. Falls Sie während des Tages genügend Eiweiß zu sich nehmen (wie viel Eiweiß benötige ich?), nehmen Sie auch genügend BSA auf. Daher ist es einfach nicht nötig oder sinnvoll, zusätzliches Kapseln oder Pulver zu verzehren.

Dass wir mit unserer skeptischen Haltung nicht wirklich allein sind, zeigt die Meinung einiger unabhÃ?ngiger Experten: "Keine Notwendigkeit, mit BKKV zu essen, es sei denn, Sie a) bestehen darauf, eine eiweißarme ErnÃ?hrung beizubehalten, oder b) Sie genießen es, Geld zu verschwenden". Der Schriftsteller von " Nahrungsstrategien in Kraft training und Bodybuilding " Dans cette, mon o, mon o, ist der Meinung, dass der Zusatz von Nahrungsmitteln (z.B. BCAA) nicht notwendig ist und wenig oder gar keine Wirkung hat, wenn man genügend Eiweiß zu sich nimmt (z.B. wenn man den Empfehlungen in diesem Buch folgt).

Im Rahmen der meisten Studien, in denen ein Vorteil von den BCAAs bestand, war die Proteinzufuhr unzureichend. "Lyles Buch "The Proteine Book" Wer benötigt BBCAA? Lassen Sie uns spezifisch sein: Wer benötigt BKAA? Es hat sich bereits gezeigt, dass BCAA-Ergänzungen keinen Zusatznutzen bringen, solange eine ausreichend hohe Proteinversorgung gewährleistet ist.

Wenn Sie jedoch kein Fastentraining machen wollen, wird Ihnen aus den oben angeführten Beweggründen das Fasten nicht viel nützen. Die BCAAs spielen im Metabolismus eine wichtige Rolle. Genauso sicher erscheint es, dass es möglich ist, ausreichend Mengen davon über die Ernährung aufzufangen. Der Vorrat an Vitamin C ist zwar bedeutend, kann aber nur durch die Aufnahme von Nahrungsmitteln aufrechterhalten werden.

Aus den oben angeführten Ursachen ist eine zusätzliche BCAA-Ergänzung nur dann zu befürchten, wenn nicht genügend Vitamin C mit der Ernährung versorgt wird - also in absolut außergewöhnlichen Fällen. Die Zubereitungen von BKAA sind relativ teuer. Ernährungskonzepte im Krafttraining und Bodybuilding.

von Michaela Herzog