Tee Fettverbrennung

Hilft Grüntee oder andere Tees beim Abmagern? Seit einigen Jahren gibt es viel Aufmerksamkeit für Nahrungsergänzungsmittel, die entweder Grüntee oder Oolong-Tee (manchmal auch auf dem Markt genannt als" Wilong oder Wy-yi-Tee" bezeichnet) beinhalten und die vorgeben, eine wundervolle Unterstützung beim Gewichtsverlust zu sein.
Alles deutet jedoch darauf hin, dass die stimulierende Auswirkung auf die Fettverbrennung oder den Stoffwechsel niedrig ist und die meisten Nahrungsergänzungsmittel, die diese Tee beinhalten, nur hoch gelobt wurden.
Unter allen Kamelie -Sinensis-Pflanzentees hat der Grüntee die größte Beachtung gefunden. Nun, Grüntee hat viele Vorzüge.
Doch warum ist Grüntee eine Möglichkeit zur Fettreduktion? Das hat viele Ursachen.... Erstens ist der Grüntee eine Koffeinquelle und bietet diese auf eine mildere, nachhaltigere Art und Weise als das aus dem Kaffeebraus.
Wäre dies alles Grüntee, wäre es eine sehr kurze Zeitspanne. Zum Glück bringt der Grüntee weitere Vorzüge mit sich - weit über das normale Coffein weit heraus.

Alles deutet jedoch darauf hin, dass die stimulierende Wirkung auf die Fettverbrennung oder den Stoffwechsel gering ist und die meisten Nahrungsergänzungsmittel, die diese Tees enthalten, nur hoch gelobt wurden. Der Anstieg des Stoffwechsels und der Fettverbrennung wird in den meisten Fällen auch auf die Wirkung von Koffein zurückgeführt. Bei den schlanken Tees fallen bis zu zwei Pfund pro Tag! Denn nur so kann sichergestellt werden, dass Toxine und Schadstoffe, auch solche, die durch erhöhte Fettverbrennung entstehen, vollständig über die Nieren ausgeschieden werden. Ungesüßter Tee ist ein wirksames Mittel, um den Körper oder den Stoffwechsel mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen.

Mit Tee Gewicht verlieren - ist es wirklich hilfreich, Gewicht zu verlieren und wenn ja, welches?

Hilft Grüntee oder andere Tees beim Abmagern? Seit einigen Jahren gibt es viel Aufmerksamkeit für Nahrungsergänzungsmittel, die entweder Grüntee oder Oolong-Tee (manchmal auch auf dem Markt genannt als" Wilong oder Wy-yi-Tee" bezeichnet) beinhalten und die vorgeben, eine wundervolle Unterstützung beim Gewichtsverlust zu sein. Nun, die Tatsache ist, dass Grüntee, Weisser Tee, Oolong-Tee und schwarzer Tee (alle aus der gleichen Sorte - der Kamelie Sinsis) geringe Vorteile bei der Fettverbrennung haben.

Alles deutet jedoch darauf hin, dass die stimulierende Auswirkung auf die Fettverbrennung oder den Stoffwechsel niedrig ist und die meisten Nahrungsergänzungsmittel, die diese Tee beinhalten, nur hoch gelobt wurden. Allerdings heißt das nicht, dass diese Tee nicht große Leistungen anbieten würden, einschließlich Gewichtsverlust Leistungen - Sie sollten nur wissen, dass diese Tee sind am besten in ihrer natÃ?rlichen, gebraut und Sie mÃ?ssen nicht die teure ErgÃ?nzungen mit Tee-Extrakten zu erwerben.

Unter allen Kamelie -Sinensis-Pflanzentees hat der Grüntee die größte Beachtung gefunden. Nun, Grüntee hat viele Vorzüge. Wenn Sie nach Grüntee suchen, würden Sie mehr als 2.000 Studien über Grüntee und seine Bestandteile vorfinden. Auf einmal ist jeder an Grüntee erpicht! Studien zu möglichen Vorteilen bei Gewichtsabnahme, Krebsvorsorge, antioxidativer Wirkung, kognitiver Besserung, allgemeiner Gesunderhaltung und Wohlergehen.... und die Aufzählung geht weiter und weiter.

Doch warum ist Grüntee eine Möglichkeit zur Fettreduktion? Das hat viele Ursachen.... Erstens ist der Grüntee eine Koffeinquelle und bietet diese auf eine mildere, nachhaltigere Art und Weise als das aus dem Kaffeebraus. Natürlich ist Coffein ein ziemlich guter Fatburner mit einer wohlbekannten Erfolg. Grüntee trägt auch dazu bei, ein wenig abzunehmen, weil er den Stoffwechsel anregt, was zu einem leichten Anstieg des Kalorienverbrauchs bei Trinkern führen kann (American Journal for Clinical Nutrition). 2.

Wäre dies alles Grüntee, wäre es eine sehr kurze Zeitspanne. Zum Glück bringt der Grüntee weitere Vorzüge mit sich - weit über das normale Coffein weit heraus. Grüntee kann als Glukoseregulator hilfreich sein - es heißt, dass er den Blutzuckeranstieg nach einer Essensmahlzeit dämpft. Der Grüntee macht dies, indem er die Aktivität eines besonderen Verdauungsenzymes, der so genannten Amylla.

Dieses ist eine wirklich spannende Sache - möglicherweise ist der grüne Tee das Fehlenglied in der korrekten Steuerung der Glukose. Eine neue Studie belegt auch die Effektivität von grünem Tee. Grüntee kann auch die Fettsäure-Synthase hemmen. Die Gewichtsabnahme von grünem Tee ist das Ergebnis mehrerer Faktoren, darunter ein gesteigerter Metabolismus, eine günstige Auswirkung auf die Regulation von Blutzucker und Insulin und die Eliminierung von bestimmten Enzymen, die für die Kohlenhydrat- und Fettverarbeitung notwendig sind.

Außerdem hat sich herausgestellt, dass Grüntee den Gehalt an Cholesterol (LDL) und Triglyceriden mindert. Kann ich mit Tee abspecken? Bei den Grüntees gibt es viele Sorten: einige sind koffeinhaltig, andere nicht; einige haben Orange, Tee, Chai, Jasmin, etc. Erinnern Sie sich, dass weisser Tee, ob Oolong-Tee oder Schwarztee alle aus der selben Pflanzenart wie Grüntee hergestellt werden und die selben Vorzüge haben.

Jeder Tee hat seine eigenen Antioxidanzien, daher kann es sinnvoll sein, die Wahl des Tee zu variieren. Das Lieblingsgetränk, das ich seit Jahren herstelle, ist zum Beispiel eine Mischung aus grünem Tee, weißem Tee und Oolong-Tee, um einen gemixten Tee zu zubereiten.

Genießen Sie die Vorzüge des Tees!

von Michaela Herzog