Test Online Fitnesskurse

Testkriterien unseres Online-Fitnessanbieters im Vergleich

Meine Prüfung von NewMoove geht langsam zu Ende. Die Fitnessstudios sind zu voll für Sie und Sie möchten lieber zu Hause Sport treiben? Es wurden fünf Fitnessportale und Apps getestet. Informationen über die Erfahrungen mit dem Online-Fitnessprogramm bodydrill finden Sie hier. Einige Tests und Rezensionen zu diesem relativ jungen Karlsruher Start-up sind bereits im Internet zu finden.

Test-Kriterien unseres Online-Fitnessanbieters im Vergleich

Nachfolgend durchgeführte weitere individuelle Tests an Online-Fitnessanbietern, die daher noch nicht im Ranking enthalten sind: Die Online-Fitnessanbieter wurden von uns nach den nachfolgenden Kriterien beurteilt, wofür jeweils höchstens 100 Bewertungspunkte erzielt wurden: Herzstück eines Online-Fitnessanbieters ist natürlich das entsprechende Angebot in Gestalt von Schulungsvideos, kombiniert zu passenden Trainingskursen oder Trainingsprogrammen.

Der Online-Fitnesstest hat ergeben, dass das Leistungsangebot zwischen den verschiedenen Providern sehr unterschiedlich ist. Besonders umfangreich und vielfältig ist vor allem das Fitnessprogramm der drei bestplatzierten Anbieter im Test (Gymondo, fitnesRAUM und NewMoove). Egal wie gut das Trainingsangebot ist, es ist darauf zu achten, dass die Videos auch von jedem beliebigen Endgerät abgespielt werden können.

Zu diesem Zweck überprüfen wir, ob neben dem Fitnessvideo auch Ernährungsplan und Ernährungstipps zur VerfÃ?gung stehen und Ã?berprÃ?fen die Nutzerfreundlichkeit der Website. Sollten während des Online-Fitnesskurses dennoch einmal auftreten, ist es natürlich von Bedeutung, dass es einen Kundendienst des Betreibers gibt, der rasch auf Rückfragen antwortet und geeignete Lösungsvorschläge gibt.

Bei vielen Providern gibt es eine kostenfreie Test-Phase - aber Sie sollten vorsichtig sein: Für die meisten Provider wird die Test-Phase dann in ein Zahlungsabonnement umgewandelt, wenn Sie nicht innerhalb der Test-Phase kündigen. Weshalb Online Fitnesstraining? Eine effektive Möglichkeit, Ihr Trainingsziel zu erreichen, ist das Trainieren in der Turnhalle. Gerade hier besteht das Problem: Es mangelt an Zeit und Motivierung zwischen Beruf und/oder Universität, Familie und Freunde, regelmässig ein Fitnesscenter zu besuchen.

Online Fitnessanbieter können helfen: Anders als die Kurse in den Turnhallen zu festgelegten Zeitpunkten, die Sie befolgen müssen, wenn Sie daran teilhaben und mit Ihrem Trainingssack im Reisegepäck so schnell wie möglich von der Schule ins Fitnessstudio hetzen wollen, ist Online Fitnesscenter enorm flexibel. Sie können nicht nur bestehende Online-Fitnessvideos anschauen, sondern auch aus individuellen Trainingsübungen Ihre eigenen Trainingseinheiten erstellen und so die Trainingsdauer festlegen.

Mit der zunehmenden Zahl von Online-Fitnessanbietern können Sie mit den Fitness-Studios Schritt halten, wenn es um das Angebot an unterschiedlichen Workouts für alle Körperbereiche geht. Egal ob Sie Gewicht verlieren, Ihre Muskulatur bestimmen, sich für den täglichen Gebrauch fit machen oder Ihre Bikini Figur erobern wollen - für jeden Geschmack gibt es ausgefeilte Trainingsprogramme und die entsprechenden Schulungsvideos, die Sie Ihrem Trainingsziel mit einem Programm von BOP-Kursen über Cardio-Training bis hin zu Tanz-Choreographien nach Ihrem Geschmack ein Stück nähern.

Selbstverständlich schwankt die Bandbreiten je nach Provider und während einige Provider es Ihnen erlauben, lange mit den bereitgestellten Videofilmen zu üben, fehlt es anderen Providern an Angeboten und damit an Abwechslung. Ausschlaggebend ist neben der Menge die Videoqualität: Entspricht die fachliche Güte der Filme?

Bekommen die Ausbilder in den Online-Fitnessvideos ausreichende Anleitungen und werden neue Aufgaben vorgestellt und erläutert, um Fehlstellungen zu vermeiden? Inwiefern werden die Übungsaufgaben von den Teilnehmern, die oft im Umfeld der Referenten zu finden sind, durchgeführt? Was sind die Ausbilder? Eine gute Online-Fitness-Video steht und fällt vor allem mit seinen Ausbildern.

Deshalb werden die Ausbilder auf den meisten Online-Fitnessseiten präsentiert. Er listet Ihren Hintergrund, Ihre Zeugnisse und es gibt mindestens ein Bild von Ihnen neben dem Profil oder ein Kurzvideo, in dem sich die Referenten vorführen. Hier kommt es darauf an, dass sie Sympathien verbreiten, glaubwürdig herüberkommen und ihre Autorität in ihren Videos ausdrücken.

Als Online-Fitnessanbieter ist es natürlich sinnvoll, nicht nur Ihre Trainingsvideos auf der Website zur Verfügung zu stellen, sondern auch alles rund um die Themen Wellness und Wellness aufzunehmen. Einige Online-Fitnessanbieter geben z.B. zusätzlich eine Ernährungsempfehlung und in einigen Fällen die Möglichkeit, einen für das jeweilige Trainingsprogramm geeigneten Ernährungsplan zu erstellen.

Ebenfalls sind auf den Webseiten von Online-Fitnessanbietern spannende Weblogs oder Diskussionsforen zu finden, in denen man die Basen der Ernährungslehren lesen kann. Motivations-Techniken stellen einen großen Komplex von Themen auf den Platformen der Online-Fitness-Anbieter dar. Hierbei kommen die unterschiedlichen Dienstleister mit ausgeklügelten und kreativen Vorkehrungen. So können Sie zum Beispiel Ihre Trainingssitzungen in Ihrem Online-Fitnesskonto aufzeichnen und als Basis für die Erstellung Ihrer Trainingskurve und die visuelle Aufzeichnung Ihres eigenen Erfolgs verwenden.

Bei Gutscheinen oder kleinen Geschenken bieten die Online-Fitnessanbieter auch eine Vielzahl von Giveaways an. Zahlreiche Online-Fitnessanbieter bieten Anwendungen für die Plattformen iPhone und iPod touch sowie für Mobilfunk. Online-Eignung - Persönlich aber nicht persönlich? Wenn Sie sich für einen Online-Fitnessanbieter entscheiden, der Ihren Ideen und Zielsetzungen entspricht, sollten Sie sich Ihren persönlichen Fitnessplan ausarbeiten.

Auf den meisten Webseiten geht das ganz leicht und Sie werden aufgrund von Fragestellungen zu Ihrer momentanen Kondition und Ihrem angestrebten Trainingsziel zum richtigen Training geführt. Hinsichtlich der Ausarbeitung von Nährstoffplänen kann vieles auf den Platformen der Online-Fitnessanbieter individualisiert werden. Wenn Sie als Studiomitglied vor oder nach dem Training die Trainerin oder den Trainer konsultieren können, wenn Sie irgendwelche Probleme mit dem Training haben, ist dies bei der Online-Fitness nicht so leicht.

Wenn Sie die Möglichkeit haben möchten, mit einem Lehrer zu plaudern oder über Videochat zu diskutieren, entspricht dies der Aufgabe eines persönlichen Lehrers, die von den Online-Fitnessanbietern gut bezahlt wird. Es gibt auch Wege, mit Menschen in Verbindung zu treten, aber die meiste Zeit sind es nicht die Ausbilder.

Auch gibt es Provider, die etwas länger brauchen, um die Mails zu beantworten, was für die jeweiligen Testergebnisse der Provider in der Rubrik "Customer Service" wichtig ist. Wie viel kosten Online Fitnessgeräte? Wenn Sie sich von nun an mit Unterstützung von Online-Fitnessanbietern für Ihre Gesundheit entscheiden, werden Sie mit einer Vielzahl von Angeboten konfrontiert, von denen einige nicht nur in ihren Aufgaben und Konzeptionen, sondern auch im Hinblick auf den Kaufpreis sehr verschieden sind.

Angefangen von der kostenfreien Teilnahme, wo natürlich nicht das gesamte Angebot an Online-Fitnessvideos zur Verfügung steht, über einen monatlichen Betrag von 5€, bis hin zu teuren Providern, gibt es für jedes Geld und für jeden Bedarf etwas. Die Online-Fitnessanbieter verlassen sich nicht nur auf die FlexibilitÃ?t der Trainingszeiten und des Trainingsortes, sondern auch auf die FlexibilitÃ?t in der Dauer der Zugehörigkeit, Sie können diese auf nur einen einzigen Kalendermonat eingrenzen.

Allerdings ist zu berücksichtigen, dass dieser Kalendermonat im Gegensatz zu den Abonnements, die Sie über einen langen Zeitabschnitt mit dem Online-Fitnessanbieter abschließen, sehr kostspielig ist. Nahezu alle Provider bieten eine kostenfreie Test-Phase an, in der Sie sich mit dem Anbieterkonzept auseinandersetzen. Dies ist jedoch von Provider zu Provider verschieden und es kommt vor, dass eine Test-Phase unmittelbar in ein Abonnement wechselt, sollte man dies nicht fristgerecht durch eine Stornierung vermeiden, wenn man sich gegen den Provider entschließt.

Mehr zum Thema