Training Crosstrainer

Sie haben mehrere Wege, die Intensität des Trainings von Trainingsgeräten zu kontrollieren. Die mit Abstand einfachste und wirkungsvollste Crosstrainer-Ausbildung ist die Impulsmessung.
Je schwerer Sie üben, desto mehr Energie verbrauchen Sie. 50% der Maximalherzfrequenz (HFmax) ist für den Beginn ausreichen.
Besonders hervorzuheben ist der RFmax, der als Startpunkt für unterschiedliche Trainings-Herzfrequenzen diente.
Ideal zur Erhöhung der Durchhaltekraft. Performancetraining (anaerober Bereich): Im aeroben Teil kann der Organismus den Sauerstoffverbrauch nicht mehr ausgleichen.
Mit dem Crosstrainer können Sie Ihre Höchstleistung (Geschwindigkeit) und mit 75% Ihre Kondition (Ausdauer) steigern.

Ausdauertraining auf einem Crosstrainer ist eine Form des alternativen Ausdauertrainings für Läufer. Das Herz-Kreislauf-System wird bei jeder alternativen Trainingsform (z.B. Radfahren oder Langlaufen) zwar sehr gut trainiert, aber die Muskelbelastung ist anders als beim Laufen. Auch ein Crosstrainer setzt den Körper des Unerfahrenen schnell und effizient in Bewegung. Die Crosstrainer eignen sich gut für das Training zu Hause. Aber Sie sollten nach einem Trainingsplan trainieren, wenn Sie Erfolg haben wollen.

Basis für wirkungsvolles Cardio-Training auf dem Crosstrainer

Sie haben mehrere Wege, die Intensität des Trainings von Trainingsgeräten zu kontrollieren. Die mit Abstand einfachste und wirkungsvollste Crosstrainer-Ausbildung ist die Impulsmessung. Der Herzschlag ist ein hervorragender Hinweis auf die Beanspruchung des Organismus. Die Muskulatur wird umso kräftiger beansprucht, je mehr Luftsauerstoff sie benötigt. Also je schwerer Sie auf dem Crosstrainer üben, desto größer ist Ihre Ausdauer!

Je schwerer Sie üben, desto mehr Energie verbrauchen Sie. 50% der Maximalherzfrequenz (HFmax) ist für den Beginn ausreichen. Für Damen ist der durchschnittliche Wert von Hochfrequenz (HFmax) etwas höher: Sie können auch unseren Pulsrechner verwenden, um Ihre maximal mögliche Pulsfrequenz zu ermitteln. Mit einer neueren, präziseren Rezeptur machen wir Ihr herzfrequenzgesteuertes Crosstrainer-Training noch wirkungsvoller.

Besonders hervorzuheben ist der RFmax, der als Startpunkt für unterschiedliche Trainings-Herzfrequenzen diente. Ihr maximaler Puls: Fettverbrennungstraining: In diesem Gebiet werden die meisten Fettkalorien verbrannt. Es wird das Herz-Kreislauf-System geschult und die Kondition gesteigert. Fitnesstraining (Aerobic-Bereich): Atmen und Durchblutung werden in diesem Gebiet wiederhergestellt.

Ideal zur Erhöhung der Durchhaltekraft. Performancetraining (anaerober Bereich): Im aeroben Teil kann der Organismus den Sauerstoffverbrauch nicht mehr ausgleichen. Wettkampfsportler üben hier kurzzeitig, um eine optimale Leistungssteigerung zu erwirken. Das Annähern an die Maximalherzfrequenz ist eine Bedrohung für das Herzmuskel. Bei den Trainingspulsen handelt es sich um Herzfrequenzbereiche, in denen Sie Ihre Ziele auf dem Crosstrainer besser umsetzen können.

Mit dem Crosstrainer können Sie Ihre Höchstleistung (Geschwindigkeit) und mit 75% Ihre Kondition (Ausdauer) steigern. Die folgende Grafik gibt Ihnen einen Einblick, wie Sie Ihre Ziele mit der Crosstrainer-Herzfrequenzmessung wirkungsvoll umsetzen können. Für ein effektives Training auf dem Crosstrainer haben wir zwei beispielhafte Trainingskonzepte erstellt.

Hier erhalten Sie nicht nur Tipps für ein besonders wirkungsvolles Crosstrainer-Training, sondern können auch Ihren Trainingsfortschritt aufzeichnen. Der erste Crosstrainer ist für Anfänger und alle, die auf gesunde und sanfte Weise Gewicht verlieren wollen. Der Crosstrainer ist neben der effektiven Gewichtsabnahme vor allem auf die Erhöhung der Aerobic-Leistung zielt.

Bei beiden Trainingsprogrammen sollten Sie jedoch aufhören, wenn Sie sich nicht wohl fühlten. Es gibt nichts Ineffektiveres als ein impulsgesteuertes Crosstrainer-Training, das Sie nervt. Mit dem Crosstrainer können Sie beim Intervalltraining noch besser arbeiten. Im Intervalltraining wechselt sich eine Phase mit einer hohen und eine Phase mit sehr niedriger Ausdauer ab.

Der Crosstrainer hat in wissenschaftlichen Untersuchungen eine besondere Wirksamkeit der Trainingsintervalle erlangt. Für viele Crosstrainer können Sie wirksame Intervallprogramme einrichten. Das Training in der "Fettverbrennungszone", d.h. mit 60-70% des RFmax, sorgt vor allem für eine effektivere Energieversorgung beim Crosstrainer-Training. Der Muskel lernt, mehr Fettstoffe zur Energieerzeugung zu verwenden und damit die limitierten Glycogenspeicher zu erhalten.

Auf diese Weise kann die Leistung für eine längere und fettverbrennende Zone aufrechterhalten werden oder nicht: 60 min wirksames Crosstrainer-Training verbrennt mehr Energie als 30 min wirksames Crosstrainer-Training. Mit dem Crosstrainer verlieren Sie nicht nur wirkungsvoll an Gewicht, sondern können auch ein exzellentes Ganzkörper-Training durchführen. Informieren Sie sich in unserem Report zum Thema Ganzheitstraining am Crosstrainer, wie Sie welche Muskulatur besonders stark und wirkungsvoll trainieren. Lassen Sie sich von uns beraten.

von Michaela Herzog