Trainingsplan für Zuhause

id="Grundidee des Trainingsplanes für zu Hause">Grundidee des Trainingsplanes für zu Hause</span>

Mit unserem Heimtrainings-Trainingsplan können Sie zu Hause Muskeln aufbauen. Das Training ohne Ausrüstung zu Hause wird immer beliebter und spart Zeit und Geld. Sie wollen zu Hause Krafttraining machen, um Muskeln aufzubauen und suchen nun den besten Trainingsplan? Mit drei Trainingsplänen können Anfänger, Fortgeschrittene und Profis ihre Muskeln zu Hause effektiv trainieren. Sie haben keine Zeit für das Fitnessstudio, wollen aber trotzdem Muskeln aufbauen?

Grund-Idee des Trainingsplanes für Zuhause">Grund-Idee des Trainingsplanes für Zuhause

Mit einem Klimmzug, ein wenig Hanteln und Ihrem eigenen Gewicht beginnen Sie Ihr Muskelaufbautraining zu Hause. "Laden Sie den vollständigen Trainingsplan (PDF) HIER kostenlos herunter! Das Fitnesstraining für zu Hause beinhaltet Körpergewichtsübungen, mit denen Sie an jedem Tag die ganze Muskulatur ausbilden. Während des Trainings werden Bein, Rumpf, Rücken, Magen, Muskel und Triceps belastet.

Die Trainingseinheit ohne Ausrüstung ist für Einsteiger geeignet, die zwar Muskelaufbau betreiben wollen, aber nicht gern ins Fitness-Studio gehen. Bei unserem Heimtrainingsplan werden Sie nicht nur an einem muskulösen Organismus trainieren, sondern auch Gewicht verlieren und Stärke aufbaut. Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie ein wirkungsvolles und vielseitiges Trainingsprogramm durchführen können, ohne Ihre vier Wänden zu hinterlassen.

Der Trainingsplan für zu Hause spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Mit unserem Heimtrainingsplan werden Sie zwei bis drei Ganzkörpertrainingseinheiten pro Wochentraining durchlaufen. Weil Sie bei jedem Training alle Muskeln Ihres Organismus ausbilden, müssen Sie Ihrem Organismus genügend Zeit für die Regenerierung einräumen.

Deshalb sollten Sie zwischen den einzelnen Trainingssitzungen immer einen freien Tag haben. So könnte Ihre Ausbildungswoche aussehen: Ein Training zu Hause weicht nicht viel von dem im Fitness-Studio ab und setzt sich auch aus drei Abschnitten zusammen. In der ersten Hälfte des Workout sollten Sie sich auf den größten Teil des Training vorzubereiten.

Aufwärmung ist die Grundlage jeder Trainingseinheit: Das Haupttraining umfasst übungen, mit deren Unterstützung Sie die ganze Muskulatur des Körpers ausbilden. Die Aufwärmung ist ein sehr wichtiger Teil eines jeden Workouts. Mit diesem Trainingsplan werden Sie zu Hause üben, deshalb sollten Sie sich am Ende jeder Trainingssitzung genügend Zeit lassen und eine längere Dehnung einleiten.

Sie sollten sich zwar vor dem eigentlichen Teil des Trainings dynamischer strecken, aber nur am Ende des Trainings werden Sie sich statisch ausdehnen. Richtig gedehnt hilft Ihnen, sich vor dem nächsten Training besser zu erholen. Nachfolgend werden wir Ihnen Ihren Trainingsplan für den Aufbau von Muskeln zu Hause vorstellen. Zwei bis drei Mal pro Woche machen Sie das selbe Training.

Das ist ein Vollkörpertraining, das alle Ihre Körpermuskeln in Anspruch nimmt. Zu Hause werden Sie für dieses Vollkörpertraining einige Hanteln und eine Pull-Up-Bar anbringen. "Laden Sie den vollständigen Trainingsplan (PDF) HIER kostenlos herunter! Genießen Sie Ihr Studium!

Mehr zum Thema