Trennkost Kaffee

Da ist ein Kunststück, mit dem man nach wie vor abspecken kann. Es ist eine Tatsache, dass Kohlehydrate während des Verdauungsprozesses in Glucose umgesetzt werden und als Glycogen in unsere Glycogen-Energiespeicher der Muskeln und der Haut eingebracht werden sollen.
Glycogen kann nur zusammen mit Potassium in unsere Lebens- und Muskelzelle eingebracht und zwischengelagert werden.
Deshalb sind diese Kohlenhydrate noch im Körper. Um ein Anhaften des Blutes am Blutzucker zu vermeiden, filtriert dieses die Zuckerinhaltsstoffe aus dem Körper, setzt sie mit Unterstützung von Speisefettsäuren in Fett um und speichert sie ab.
Alles, was Sie zu Ihrer Pasta, Ihrem Kartoffelbrot oder anderen kohlehydratreichen Speisen, genügend Potassium in Gemüseform, Salaten oder rohem Obst benötigen.
Diabetiker, die nach einer Messung des Blutzuckers im Spital einen Wert zwischen 300 und 400 mg/dl haben, werden umgehend mit einer Kaliuminjektion versorgt, um die brenzligen Zuckersubstanzen möglichst schnell aus dem Spital zu den Muskeln und zur Leberzelle befördern zu können.

Weissbrot, schwarzer Tee, Kaffee, Kakao, rohes Eiweiss. Der Kaffee und der Tee Kaffee und der schwarze Tee sind Stimulanzien;. Sehr sauer sind Fleisch, Fisch, Eier, Alkohol, Kaffee, Weißmehl sowie Produkte daraus. Neueinsteiger können sich dem Thema Food Combining Breakfast ohne Zögern nähern und Profis dieser bewährten Diät kennen die Besonderheiten der ersten täglichen Mahlzeit. Fast alles Gemüse, Nüsse, Oliven, rohes Fleisch, roher Fisch, Butter und Margarine sowie Getränke wie Kaffee, Tee und Wasser.

Projekt zum Kombinieren von Lebensmitteln

Da ist ein Kunststück, mit dem man nach wie vor abspecken kann. Es ist eine Tatsache, dass Kohlehydrate während des Verdauungsprozesses in Glucose umgesetzt werden und als Glycogen in unsere Glycogen-Energiespeicher der Muskeln und der Haut eingebracht werden sollen. Wir benötigen Potassium, damit diese Zucker in CH nicht in Körperfett umgesetzt werden, sondern als Glycogen in unserer Haut und unseren Muskeln zur direkten Verbrennung oder als Energiereserve gelagert werden können, wie es die Umwelt vorsieht.

Glycogen kann nur zusammen mit Potassium in unsere Lebens- und Muskelzelle eingebracht und zwischengelagert werden! In diesem Fall dient es gewissermaßen als Klebstoff, um die Zucker-Moleküle zusammen zu halten. Wenn beim Verzehr von körpereigenem Eiweiß der Organismus nicht ausreichend mit Energie versorgt wird, kann der Zucker nicht in unsere Energiereserven (Muskeln und Leber) eindringen.

Deshalb sind diese Kohlenhydrate noch im Körper. Um ein Anhaften des Blutes am Blutzucker zu vermeiden, filtriert dieses die Zuckerinhaltsstoffe aus dem Körper, setzt sie mit Unterstützung von Speisefettsäuren in Fett um und speichert sie ab. Sie können diesen Vorgang des Aufbaus von übergewichtigen Pflanzen mit Potassium unterdrücken.

Alles, was Sie zu Ihrer Pasta, Ihrem Kartoffelbrot oder anderen kohlehydratreichen Speisen, genügend Potassium in Gemüseform, Salaten oder rohem Obst benötigen. Diese verhindern, dass das hormonelle Insektizid den Zucker in Fett umwandelt. Wer jetzt eine kohlehydratreiche Kost isst, sollte dreimal oder mindestens zweimal so viel von dem kaliumhaltigen Obst, Salat oder rohem Obst zu sich nehmen.

Diabetiker, die nach einer Messung des Blutzuckers im Spital einen Wert zwischen 300 und 400 mg/dl haben, werden umgehend mit einer Kaliuminjektion versorgt, um die brenzligen Zuckersubstanzen möglichst schnell aus dem Spital zu den Muskeln und zur Leberzelle befördern zu können. Weitere interessante Infos zum Thema Abnehmen gibt es auf meiner Food Combining-Seite: www.abnehm-portal.com Die Pforte ist wie ein dichtes, wunderschönes Lebensmittel-Trennbuch konstruiert.

Kombinationsregeln für Lebensmittel

In Episode 7 des Projekt78-Podcasts berichtete ich, dass mich ein Kollege von den Vorteilen der Kombination von Lebensmitteln überzeugte. Das Regelwerk für die Bewerbung ist verhältnismäßig simpel und lautet wie folgt: Erstens: Sie sollten so viel Sie wollen fressen. Eiweiß ist nicht zulässig. Marmeladenbrot (Schwarzbrot oder Weißbrot ist dem Weißbrot vorzuziehen).

Semmeln, Hörnchen oder so was mit Konfitüre. Alles, was aus Kohlenhydraten (Brot oder Gebäck oder beides kombiniert), Früchten, Kaffee mit 2 Teelöffeln Milch, Heilwasser, Fruchtsäften, Kräuter- und Früchtetees zusammengesetzt ist, ist erlaubt. Trinkwasser ist explizit gewünscht. Wenn' s keine andere Möglichkeit gibt, kannst du neutrale Früchte fressen. Zu den Kohlenhydraten gehören auch Bohnen.

Du kannst alles zu Mittag haben. Karbohydrate können mit Protein vermischt werden. Sie können auch Torte, Speiseeis und Bonbons zu sich nehmen und alles austrinken. Im Grunde ist auch Fast Food zugelassen (obwohl ich nicht wirklich viel davon halte). Kein Kohlenhydrat, also auch kein Alkohol, obwohl es in Mäßigung vertragen wird, man kann auch ein Gläschen Rotwein zum Abendbrot zu sich nehmen.

Näheres darüber, was zugelassen ist und weitere Einzelheiten sind im Werk "Schlank im Schlaf" ersichtlich.

von Michaela Herzog