Trennkost Lebensmittel Liste

Kombinierte Ernährung | Ernährung - Ernährungsplan Vergleich. de

Das Kombinationsfutter gibt es schon seit langem, und es ist bekannt, dass es Tausenden von Menschen hilft - allein durch die Separation, d. h. die separate Aufnahme von Kohlehydraten und Proteinen. Einen großen Teil des Erfolges des Kombinationsdiätplans macht die Erkenntnis aus, dass man nicht mit dem Verzehr der Lebensmittel aufzuhören braucht, die man gern hat.

Die Kombinationsdiät eignet sich gleichermaßen für Menschen, die sich (z. B. durch Krankheit) schlecht oder gar nicht fortbewegen können. In der Tat berichten"Kombi-Lebensmittel" immer, dass sie ohne diese Ernährung noch mehr als bisher zu sich nehmen - und trotzdem Gewicht verlieren und sich besser und besser fühlt. Dies ist auch ein wesentlicher Bestandteil der Kombinationsdiät: Wohlbefinden. Die Kombination von Wohlbefinden. Die Kombination von Wellness. und Fitness.

Weil es nicht immer nur um "Abnehmen" gehen kann. Der gesundheitliche Aspekt macht die Kombinationsdiät vor allem zu einem Lifestyle, statt "nur" zu einer Ernährung. Eines der herausragendsten Kennzeichen der Kombinationsdiät ist die erhebliche Förderung und Verbesserung der Digestion - dies hat den Zweck, viele gesundheitliche Probleme (z. B. Fettleibigkeit) zu heilen und zu vermeiden.

Dementsprechend müssen jedoch gewisse Vorschriften beachtet und nachvollzogen werden. Wer die Ernährungsbilanz richtig begreifen will, muss sich zwei grundlegend wesentliche Punkte vor Augen führen: Man tut also etwas wirklich Gutes für sein gesamtes Körper-System, indem man Proteine und Kohlehydrate nicht in einer Speise kombiniert und das richtige Verhältnis von Säuren (25%) und Laugen (75%) findet - das nennt man auch Säure-Basen-Haushalt.

Als Teil der Kombinationsdiät gibt es eine große Liste von "neutralen" Lebensmitteln, die zusammen mit Protein- und Kohlenhydratnahrung verzehrt werden können. Nachfolgend sind die wesentlichen Lebensmittelgruppen in unserem Kombinations-Tisch zusammengefasst: Wenn man mit der Kombinationsdiät Gewicht verlieren will, sollte man nicht nur auf Protein. Neutrale und Kohlehydrate achten, sondern auch darauf, ob ein Lebensmittel saurer ist oder ob es häufiger zu Basenbildung neigt.

Überversauerung des Organismus durch zu viel Säuren kann das ganze System des Organismus abschwächen und bis hin zu Erkrankungen bringen. Außerdem gibt es dort eine große Liste alkalischer und säurebildender Lebensmittel.

Mehr zum Thema