Veganer Ernährungsplan Fitness

Auf Ihre Ziele zugeschnitten

Süsse Lupinen und süße Lupinenprodukte (Mehl, Flocken und Chips) sind eine tolle Ergänzung zu Ihrer Fitness-Diät. Mehr und mehr Menschen essen vegan, meist aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen. Aber deckt vegane Ernährung alle Nährstoffe ab? Können Sie vegan essen und gleichzeitig genug Eiweiß zu sich nehmen? Das gilt sowohl für den Hobby-Ausdauersportler als auch für den leistungsorientierten Kraft- und Fitnesssportler.

Maßgeschneidert auf Ihre Zielsetzung

Danach erhalten Sie einen Ernährungsplan, der exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Sie müssen Ihre täglichen Essen nicht kalkulieren und verfolgen und haben mehr Zeit für die wichtigsten Sachen im Alltag wie z. B. für die Bereiche Fitness, Wellness, Familie und Erholung! Wir erstellen Ihre Einkaufslisten nach Ihren Rezepturen im Rahmen des vegetarischen Ernährungsplans. Sammeln Sie, was Sie bereits zu Haus haben und gehen Sie shoppen.

Durch detaillierte Angaben zu den Themen Energie, Eiweißgehalt, Kohlenhydrate und Fette pro Tag und Nacht haben Sie einen exakten Gesamtüberblick darüber, was Sie jeden Tag essen und können gezielt an Ihren Zielsetzungen mitarbeiten. Dort können Sie nach Ihren persönlichen Wünschen suchen oder sich vom Trainer Rezeptvorschläge machen zu lassen.

In unserer Artikeldatenbank finden Sie mehr als 2000 Veganprodukte aus dem deutschsprachigen Raum - Sie können Ihre eigenen Rezepturen zusammenstellen oder Ihre Speisen verfolgen. Das hat den großen Nachteil, dass man hier ausschließlich pflanzliche Erzeugnisse findet und nicht durch einen Dschungel von unzähligen Produkten graben muss, die man sowieso nie aufnimmt.

Lebensmittelexplorer Mit dem Food-Explorer können Sie nach den für Sie wichtigen Merkmalen suchen, z.B. nach Tofus mit dem geringsten Fettgehalt oder Hülsenfrüchten mit dem größten Proteingehalt. Ernährungsplan Der Online-Coach unterstützt Sie bei der Erstellung individueller Ernährung. Sie bestimmen Zielsetzungen, Präferenzen, Anzahl der Speisen und Lieblingsspeisen.

Veganisches Rezept für den Aufbau von Muskeln - auch für die Freeletics-Ernährung geeignet (Update 2017)

Schnelles Muskelwachstum mit Unterstützung der passenden Nahrung und proteinreicher Rezepte - so ist es! Kräftigung und Erholung allein sind kein Wundermittel - für einen wirkungsvollen Aufbau von Muskeln sollten Sie auch auf eine gute und ausgeglichene Kost achten! Und wie das geht und welche Energiequellen und Nahrungsmittel für Ihren Organismus die gesündeste und effektivste für die zielgerichtete Verbrennung von Fett sind - all dies und viele weitere hilfreiche Hinweise werden wir im weiteren Verlauf erläutern.

Achten Sie auf eine proteinreiche Diät für einen zielgerichteten Aufbau der Muskulatur! Ein kleiner Tropfen Nostalgie: Unser Organismus hat zwar viele Fett- und Kohlenhydratablagerungen, aber keine Fettspeicherung. Der Ausweg aus diesem Problem: eine regelmässig ausgeglichene und proteinreiche Diät. Entscheidend sind aber nicht die Eiweiße selbst, sondern ihre Bestandteile, die Amino-Säuren.

Manche von ihnen sind so wichtig, dass der Organismus sie nicht selbst produzieren kann - sie müssen daher über die Ernährung versorgt werden. Erprobte Proteinquellen für den optimalen Aufbau von Muskeln als Veganer: Wie viel Protein wird für den Aufbau von Muskeln empfohlen? Der korrekte Proteinanteil für das Wachstum der Muskeln wird wie nachfolgend beschrieben berechnet: Wenn Sie weniger als 0,8 g Protein pro kg Gewicht haben, benötigt Ihr Organismus mehr Protein!

Wenn Sie Muskulatur trainieren wollen, können Sie Ihren Proteinverbrauch auf bis zu 2 g pro Kilogramm des Körpergewichts steigern! Ca. 2 g pro Gewicht stellen die höchste Proteinmenge des Körpers pro Tag da. Empfohlene Tagesdosis Protein für den Muskelaufbau: Versuchen Sie, eine zu hohe Zufuhr von Kohlehydraten kurz vor dem Sport zu verhindern - zugleich verhindern Sie eine Beeinträchtigung des Fettmetabolismus und erreichen eine raschere und effektivere Fettverbrennung!

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass gewisse hormonelle Faktoren (wie die Belastungshormone des Adrenalins, des Noradrenalins und des Cortisols) eine günstige Wirkung auf die Fatburning haben und somit den Fettverlust verstärken. Verschiedene Drogen wirken sich auch auf die Verbrennung von Fett aus. Im Allgemeinen gibt es keine Zauberformel, um jederzeit eine 100%ige und optimierte Körperfettverbrennung zu erreichen, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie mit einer gesünderen und ausgewogeneren Diät einige Dinge in die richtige Richtung für Ihren Blutzuckerwert sowie für Ihr geistiges Wohlergehen managen.

Das Gleiche trifft auch auf den Konsum von Proteinen zu. Bei der Gewichtsabnahme und bei der wirksamen Verbrennung von Fett können die im Protein vorhandenen Fettsäuren eine wichtige Funktion erfüllen, vor allem bei der Prävention von Fettleibigkeit. Sie finden hier immer wieder leckere vegane Rezepte zur Unterstützung Ihres Muskelwachstums. Am Morgen brauchen Sie vielleicht mehr Kohlehydrate, am Abend mehr Protein.

Süsse Lupinen und süße Lupinenprodukte (Mehl, Flakes und Chips) sind eine gute Bereicherung für Ihre Fitness-Diät. Damit sind die Mikronährstoffe optimal für den Fett- und Muskelabbau einsetzbar. Sie und andere Inhaltsstoffe sind nicht nur gut für unser tägliches Fitnesstraining, sondern auch die Grundlage für einen insgesamt gesünderen Organismus.

Mehr zum Thema