Vibrationsplatte Training Video

Schwer zu glauben, aber ihr Wunsch geht in Erfüllung - dank der Vibrationsplatte Pro erhalten sie einen trainierten Körper, straffe Haut und eine tolle Figur.

Mit Fitnesstrainern, Fitnessvideos oder verschiedenen Plattformen im Internet erhalten Sie weitere Informationen über die Trainingsmöglichkeiten am Gerät. Unsere Expertin Leonie zeigt Ihnen die idealen Übungen im Video. In dem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Rücken stärken können (Artikel geht weiter unter dem Video):. Corinna Frey erklärt auch die Funktionen einer Vibrationsplatte und zeigt in den Videos ein optimales Aufwärmen und Abkühlen. Das Vibrationsplatten-Training DVD ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Schwer zu fassen, aber ihr Traum geht in Erfüllung - dank der Vibrationsplatte Pro erhalten sie einen geschulten Body, straffe Schale und eine gute Figur. 3.

Schwer zu fassen, aber ihr Traum geht in Erfüllung - dank der Vibrationsplatte Pro erhalten sie einen geschulten Body, straffe Schale und eine gute Figur. 3. Sie wollen Ihre Muskulatur stärken, Ihre Muskulatur wieder gesund machen und Spannungen abbauen? Und dann ist Schwingungstraining für Sie richtig. Das 10-minütige Training ist sehr wirkungsvoll und sanft, um Ihren Organismus in Form und Bewegung zu halten.

Gemeinsam mit dem Sport-Experten Thomas Eichhorn werden Sie die Vorzüge dieser neuen Trainingsform kennenlernen und alles über das Training mit der PRO Vibrationsplatte erlernen. Zusätzlich gibt es für die vorgegebenen Trainingsprogramme nicht nur eine spezielle Bauchnabel-, Arm-, Lehnen- und Massageanleitung, sondern auch eine ausführliche Video-Anleitung zum Bau und Betrieb der Vibrationsplatte und zur Dehnung.

Es werden bis zu 2.400 Kontraktionen im Körper angestoßen und fast 97% der Muskelfaser ohne Bewegung geschult.

Es werden bis zu 2.400 Kontraktionen im Körper angestoßen und fast 97% der Muskelfaser ohne Bewegung geschult. Egal ob Fußball-Weltmeister oder in unzähligen anderen Disziplinen wie Golfen, Skifahren und Radfahren, das Instrument ist zu einem unverzichtbaren Teil Ihres Training geworden. Außer der Muskelstärkung sind Entspannungs- und Beweglichkeitsübungen sowie Fasziensitzungen sehr populär.

Erläuterung und Funktion einer Vibrationsplatte

Wenn Sie Ihr Hantelbank-Training auf einzigartige und abwechslungsreiche Weise abrunden wollen, sollten Sie einen Blick auf die so genannten Rüttelplatten richten. Aber was ist eine Vibrationsplatte, wie wirkt sie und wie soll sie das Kurzhanteltraining unterstützen? Die Funktionsweise des Gerätes ist sehr simpel. Das Gummibodenblech fährt - je nach Ausführung - senkrecht und/oder waagerecht und/oder schaukelnd.

Es entstehen Erschütterungen / Oszillationen. Die Schulung läuft folgendermaßen ab: Der Anwender steht auf dem Teller und beginnt das Training. Dabei werden die Erschütterungen unmittelbar auf den ganzen Organismus weitergeleitet. Weil die Erschütterungen nicht unterschätzt werden sollten, ist es empfehlenswert, die Griffe oder Türchen oder ähnliches mit den Fingern zu halten.

Natürlich ist es ideal, wenn die Vibrationsplatte mit einem solchen Griff ausgerüstet ist. Die entstehenden Erschütterungen trainieren alle Körpermuskeln. Die Ursache ist auch leicht zu verstehen: Der Organismus verteidigt sich gegen die Erschütterungen, er will sie "ausgleichen" und das verloren gegangene Gewicht zurückgewinnen: die Muskulatur zieht sich zusammen.

Im Gegensatz zu Kurzhanteltraining und anderen sportlichen Aktivitäten geschieht dies ganz einfach auf dem Teller. Mit dieser zeitlichen Verbindung von Be- und Entladen wird eine Vibrationsplatte so einmalig und wirkungsvoll. Besonders stark vom Training beeinflusst sind die Etappen, die schon nach wenigen Augenblicken an ihre Grenze stoßen sollten.

Die Vibrationsplatte strafft das Gewebe und regt die Durchblutung an. Was sind die möglichen Aufgaben? Auf einer Vibrationsplatte können viele verschiedene Aufgaben durchgeführt werden. Zusätzlich zu Ganzkörpertraining (bei dem der Benutzer mit dem ganzen Leib auf der Platine steht) sind auch solche Trainings möglich, bei denen einzelne Körperpartien (z.B. nur die Hände oder nur die Füße, etc.) und ganze Muskelpartien spezifisch ausgebildet werden können.

Tip* Unten sehen Sie ein Übungsplakat mit vielen Vibrationsplattenübungen*: Zuerst muss darauf geachtet werden, welche Schwingungen die Druckplatte auslösen kann. Hierdurch werden die zu trainierenden Muskeln festgelegt. Eine ausschliesslich vertikale Bewegung ist die "einfachste" und schult nur die Muskulatur der Querachse des Körpers. Andererseits verschiebt sich ein 3D-System nicht nur senkrecht, sondern auch waagerecht.

Ein Ganzkörper-Training auf der Vibrationsplatte hingegen muss auf ein Rocker-System zurÃŒckgreifen. Das Besondere ist, dass sich die Scheibe nicht nur lateral und nach oben und nach unten verschiebt, sondern auch schaukelt. Das Training korrespondiert am besten mit menschlichen Bewegungsabläufen und regt alle Muskeln an. Wer die Möglichkeit hat, das Instrument vor dem Erwerb "live" zu testen, sollte darauf achten, dass der Trainingsbereich genügend groß und rutschsicher ist.

Außerdem sollte beim Einkauf bedacht werden, ob die Platine mit oder ohne Stütze ausrüstbar ist. Maschinen mit einer Kolonne haben in der Regel einen verstärkten Antrieb, LCD-Anzeigen, diverse Schulungsprogramme und eine höhere Standfestigkeit. Teller ohne Kolonne sind natürlich billiger, kleiner und daher leichter zu lagern. Mittlerweile sind Rüttelplatten auch als Set verfügbar.

Häufig sind in diesen Sätzen weitere Accessoires und Sonderausstattungen wie Übungsplakate, Ohrhörer, Trainingsbänder, eine Unterlage etc. inbegriffen. Wenn Sie eine passende Vibrationsplatte für Ihr Heim suchen, dann sollten Sie sich die folgenden Produkt-Empfehlungen und Online-Angebote ansehen.

Hierbei sind es Rüttelplatten (mit und ohne Säule), die bereits mehrfach auf der Online-Plattform von Amazonen erworben wurden und ein vorwiegend positiv bewertetes Kundenprofil haben. Produkt-Empfehlungen / Angebote*: Die schwingende Plattenbewegung erlaubt ein Training für 95% Ihrer Muskulatur, wobei die Muskulatur abgebaut und gestrafft wird, während der Körperfettanteil und die Cellulite verringert werden.

Mehr zum Thema