Vitamin C Fettverbrennung

So fördert Vitamin C die Fettverbrennung

Immer auf der Suche nach natürlichen Abnehmprodukten, die uns helfen, so schnell wie möglich abzunehmen. Vitamin C fördert die Fettverbrennung. Abnehmen mit Vitamin C auf natürliche Weise. Wir alle wissen, dass Vitamin C und Zitrusfrüchte viel davon enthalten. Jede Sekunde von uns ist sich bewusst, dass dieses Vitamin auch sehr gesund ist und für das Immunsystem besonders wichtig ist.

Die Fettverbrennung wird aktiviert und der Stoffwechsel angeregt. Doch: Der Körper kann Vitamin C nicht speichern und braucht daher eine ständige Versorgung.

Vitamin C unterstützt die Fettverbrennung

In der Tat trägt die Umwelt einige Nahrungsmittel bei, die das Abspecken und das Abmagern etwas erleichter. Das heißt nicht, dass wir uns auf diesen Nahrungsmitteln erholen können und weiterhin so wie bisher bleiben und trotzdem abspecken. Aber was gibt vielen dieser natÃ?rlichen Gewichtsverlust Beihilfen (Zitrone, Grapefruit, grÃ?ner Tee....) den Ruf der UnterstÃ?tzung der Gewichtsabnahme und Verbrennung extra stark?

Eine wichtige Substanz, die viele dieser natÃ?rlichen Gewichtsreduktionshilfen vereinigt, ist der große Vitamin-C-Gehalt. Was kann Vitamin C zum Gewichtsverlust beitragen? Das Vitamin C kontrolliert alle an der Fettverbrennung beteiligten Körperhormone. Bei der Fettverbrennung wird auch Vitamin C zersetzt. Deshalb ist es besonders darauf zu achten, dass immer genügend Vitamin C im Organismus ist.

So wird Vitamin C beispielsweise für die Produktion des körpereigenen Hormons Norepinephrin gebraucht. Vitamin C unterstützt in dieser Hinsicht auch die Energieproduktion durch Fettverbrennung, vor allem bei Ketosen. Somatotropin wird bei intensivem Streß, Schlafen, Stress und niedrigen Blutzuckerwerten produziert und hat einen günstigen Einfluß auf Fettverbrennung, Regenerierung, Muskelwachstum, körperliche Stärke und Zelle.

Somatotropin wird vor allem in der Nacht im Laufe des Schlafes produziert. Die Hormone beziehen diese vor allem aus Fetten, weshalb letztendlich auch die Fettverbrennung durch Somatotropin gefördert wird. Vitamin C-Spiegel werden z.B. durch Tabakkonsum, Pilleneinnahme und Streß beeinträchtigt. Das Vitamin C unterstützt die Fettverbrennung. Wieviel Vitamin brauche ich? Im Prinzip wird ein Verzehr von 100mg/Tag angeraten.

Für schwangere Frauen wird eine erhöhte Dosierung von 110 mg/Tag vorgeschlagen. Weil Raucher auch den Vitamin-C-Spiegel beeinflussen, wird den Rauchenden eine tägliche Vitamin-C-Aufnahme von 150 mg/Tag angeraten. Übrigens ist ein Übermaß an Vitamin C völlig unbedenklich und wird ohne Probleme abgesondert. Jedoch kann der Organismus nur eine beschränkte Anzahl an Vitamin C aufnehmen.

Daher ist es ratsam, nicht die ganze Vitamin-C-Dosis pro Tag einzunehmen. Sie sollten Vitamin C den ganzen Tag über einnehmen. Kann ich Vitamin C einnehmen? Eine Pampelmuse hat noch 31mg pro 100 g. Die absoluten Führer sind die roten Paprikas (140mg Vitamin C pro 100g) und die schwarzen Korinthen mit je 150g Vitamin C pro 100%.

Außerdem führt eine Kiwifrucht mit 121 mg pro 100g zu einer beträchtlichen Vitamin C-Menge. In Gemüsesorten sorgen Blütenkohl (73 mg pro 100 g), Broccoli (61 g pro 100 g) und Kohlrabis (64 mg pro 100 g) für einen hohen Vitamin-C-Gehalt. Mit dem Rezeptkalkulator können Sie Ihre täglichen Kalorienzufuhr (speziell für Ihre individuellen Rezepte) nachvollziehen:

Ihre Speisen werden so zusammengestellt, dass eine stets optimierte Fettverbrennung gewährleistet ist. Besonders zu Anfang des Gewichtsreduktionsprogramms konzentrieren wir uns auf eine sehr proteinreiche Diät und entfernen so weit wie möglich Kohlehydrate aus Ihren Diätplänen. Bei uns lernt Ihr Organismus wieder Fettverbrennung und sorgt dafür, dass Sie rasch und effektiv abnehmen.

Mehr zum Thema