Weight Watchers Menu

Aperitifs, leckere Weine, gutes Essen, Dessert, lange Gespräche am Tisch und am liebsten die ganze Nacht.

Die Weight Watchers Valentine's Day Menüvorschläge. Die Weight Watchers und Veganer passen gut zusammen. Hier liste ich meine Rezepte nach PPs / SPs auf, hier und in der Registerkarte Weight Watchers im Menü finden Sie alle Rezepte aus diesem Blog sortiert nach SPs. Erleben Sie die leckeren Weight Watchers!-Produkte jetzt in einem Supermarkt in Ihrer Nähe.

Aperitifs, köstliche Tropfen, gutes Essen, Nachtisch, lange Unterhaltungen am Spieltisch und am besten die ganze Zeit.

Aperitifs, köstliche Tropfen, gutes Essen, Nachtisch, lange Unterhaltungen am Spieltisch und am besten die ganze Zeit. Sie wissen, was und wie viel auf dem Spielplan und später im Punkte-Tagebuch steht. Nein und bieten vier Menus an, die Ihre Besucher sicher begeistern werden.

Sämtliche Rezepturen sind im Progamm zu finden: Alle Rezepturen sind im Progamm zu finden: Alle Rezepturen sind im Progamm zu finden:

Weihnachtsmenüs des WK

Sie erhalten als Teilnehmender Zugang zu allen Rezepten - und vieles mehr! Unsere Mitarbeiter aus dem Bereich Research & Development haben sie diesen Monat für Sie erarbeitet, erprobt und natürlich auch ausprobiert. Wir haben dafür gesorgt, dass die Speisekarten für alle so einfach wie möglich sind.

Das Ergebnis ist ein besonders leicht nachkochendes Fest, ein Weihnachtstisch für die große Tafel und ein schmackhaftes Menu vor allem für Veggie. Sie können den ersten Kurs aus dem ersten Menu ausprobieren.

Die Weight Watchers Menüvorschlag zum Fest des Valentinstags

Erstens: Hähnchenbrustfilet In Bahnen geschnitten. Chilischoten klein würfeln und das Lemongras in große Stücke teilen bei Stücke Öl in einem Kochtopf, Hackfleischstreifen, Chili und Lemongras auf Rühren für ca. 3min aufheizen. Mit Brühe und Tomatensauce ablöschen, Curry-Paste einrühren ca. 10 Min. kochen. Den Pfeffer in kleine Stücke geschnitten und die Champignons geviertelt.

Gemüse zufügen und weitere 5 Min. kochen. Lemongras entfernen, mit Speisesalz, Paprika und Ginger würzen und anrichten. Gemäß dem Weight Watchers-Konzept wird jedem Nahrungsmittel eine gewisse Anzahl von Punkten zugewiesen, die sich aus dem Kaloriengehalt und dem Fettanteil errechnet. Die Ingwerwürfel mit Öl, Bienenhonig, Tomatenpaste und 3 Esslöffeln zerreiben: Brühe verrühren

Das Schweineschnitzel im vorgewärmten Ofen bei 180°C ( "Gasphase 2 ") bei mäßiger Hitze ca. 30-40 Min. zubereiten. Die Zwiebeln klein würfeln und die Möhren in der Pfanne anrichten. Gemüse in 50 ml Brühe ca. 2 min. auf Rühren andünsten. Die Tomate und den Rest von Brühe ablöschen und ca. 15 Min. kochen lassen. Mangos in Scheiben geschnitten, in die Soße eingelegt, kurz erhitzt und mit etwas Peperoni und Speisesalz abgeschmeckt.

Das Schweineschnitzel in Streifen geschnitten und auf Teller mit der Mango-Sauce und etwas Wildreis zubereiten. Zerkleinern Sie die Erdbeere in feines Wasser Würfel

Mehr zum Thema