Weiterbildung Fitness Ernährung

Drei Schlagworte, viele Nachfragen und noch mehr Auskünfte. Gesprächsthema war Dominik-Siegle ("32").
Wichtiger Inhalt ist auch die Ernährungs- bzw. Nahrungsberatung, die ebenfalls Teil der Schulung des Personaltrainers Domino-Siegle ist.
Oder, noch schlimmer: Wenn der richtige Kraftstoff, das richtige ÖI und die richtigen Komponenten eingesetzt werden, fällt das Fahrzeug aus oder kann gar nicht erst aufgebaut werden.
Dominik-Siegel hält es für eine pragmatische Sache und weist darauf hin, dass jede Speise zu mind..
Laut Personaltrainer Domino Dugel sind Kristallzucker, Speisesalz und synthetische Zusätze (wie z. B.

In diesem Jahr wurde das Training um das Zertifikat "Sport- und Gewichtscoaching" erweitert. Wie macht ein Ernährungsberater, was verdient er und wie funktioniert das Training? Bei der Weiterbildung zum Fachberater/in für Sporternährung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat zu: Sind Sie auf der Suche nach einer Fitnesstrainer-Alternative?

Das Bewußtsein steigt.

Drei Schlagworte, viele Nachfragen und noch mehr Auskünfte. Gesprächsthema war Dominik-Siegle ("32"). Als ausgebildeter Sporttrainer, Konditionstrainer und Ernährungstrainer. Dominik-Siegels ist Lehrer am Gymnasium, hat ein Lehrerdiplom in der Tasche und lehrt zur Zeit am Kolleg St. Michel in Zürich. Aber das ist nur eine seiner Säulen, denn der 32-Jährige ist seit einiger Zeit als Privattrainer tätig, wo er sich seiner Passion, seinem sportlichen Engagement und seiner Ernährung mit gezielten Aus- und Weiterbildungen widmet.

Wichtiger Inhalt ist auch die Ernährungs- bzw. Nahrungsberatung, die ebenfalls Teil der Schulung des Personaltrainers Domino-Siegle ist. "Man kann ohne angemessene Ernährung nicht gesünder bleiben", sagt die Sekundarschullehrerin. Oder, um es etwas geblümter auszudrücken: "Ein Wagen ohne den passenden Treibstoff und ohne das passende Öl kann nicht zum Autofahren gebracht werden.

Oder, noch schlimmer: Wenn der richtige Kraftstoff, das richtige ÖI und die richtigen Komponenten eingesetzt werden, fällt das Fahrzeug aus oder kann gar nicht erst aufgebaut werden. Unser Organismus bekommt Kraftstoffe, Öle und Komponenten aus der Ernährung. Um einen Motorausfall zu vermeiden, muss unsere Karosserie wie ein Fahrzeug genutzt werden, da sie sonst verrosten und verrosten würde.

Dominik-Siegel hält es für eine pragmatische Sache und weist darauf hin, dass jede Speise zu mind. 50 % aus Gemüsen zubereitet wird. "Das stimmt bereits zu 80 Prozent", sagt der Fachmann für Ernährung, Hygiene und Ernährung. Obwohl der heutige Normalbürger gut ausgebildet ist und oft einen Hochschulabschluss in Gestalt eines Bachelors oder Masters besitzt, macht er grundlegende Ernährungsfehler.

Laut Personaltrainer Domino Dugel sind Kristallzucker, Speisesalz und synthetische Zusätze (wie z. B. Konservierungsstoffe, Geschmacksstoffe oder Farbstoffe) die größten Krankheitserreger. Oder, um es noch einmal in der Sprache des Automobils auszudrücken: "Kies, Kies, Erde und Erde (Zucker) zerkratzen den Unterbau und die Lackierung unseres Automobils und machen seine Bauteile korrosionsanfällig und fehleranfällig.

Wenn jemand unser Fahrzeug mit Salat- statt Schmiermittel, Öl mit Öl, Gas anstelle von Treibstoff oder Alkohol anstelle von Trinkwasser (künstliche Zusätze) befüllt, ist der Totalverlust perfekt." Dominik-Siegels Ratschläge, jeden Tag einen Spaziergang zu machen und ein wenig aufzusteigen. Der zweite Tip betrifft die Gerichte, die vorzugsweise mit Gemüsen anreichert werden.

Schlussfolgerung: Ob Ausbildung, Job, Beruf, Ausbildung oder Weiterbildung - mit wenig Einsatz und ein wenig Wohlwollen können die konkreten Maßnahmen ergriffen werden, damit Ihre eigene gesundheitliche Situation, unser wertvollstes Gut, so lange wie möglich so stabil wie möglich ist!

von Michaela Herzog