Welche Supplements

Beilagen gibt es im Netz an jeder Stelle! Nahezu jeden Tag kommen neue Artikel mit unverwechselbaren Bezeichnungen und scharfen Preisvorstellungen auf den Markt.
Sie suggeriert nur, dass wir vielerorts zu viel bezahlen. Es geht nicht ohne Proteine. Wir müssen unseren Organismus mit dieser für den Aufbau von Muskeln notwendigen Grundsubstanz versorgen.
Wenn Sie sich mit Proteinen und Proteinergänzungen beschäftigen, haben Sie es mit einer wirklichen Forschung zu tun.
Unglücklicherweise sind die teuren Erzeugnisse in der Regel auch die besten. Da gibt es rasch verfügbare Proteine, die wir in einem Zeitraum von 30 min nach dem Sport einnehmen müssen und es gibt langsame Proteine, die unseren Organismus übernacht gegen Schwund schützen.
Achten Sie darauf, dass Sie etwa 1,4 bis 2 g Eiweiß pro kg des Körpergewichts zu sich nehmen. Natürlich kann die Tagesdosis auch aus normaler Ernährung genommen werden.

Sie haben sich wahrscheinlich gefragt, welche Nahrungsergänzungsmittel am wichtigsten sind. Fragen wie: "Welche Ergänzung ist am wichtigsten? Was sind Ihrer Meinung nach welche Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll, welche sinnlos? Ich würde interessiert sein, zu wissen, welche Ergänzungen kombiniert werden können, wie und wann es am sinnvollsten ist, sie zu nehmen. WAS ERGÄNZT ZU WELCHER TAGESZEIT?

Welches Präparat benötigen Sie wirklich?

Beilagen gibt es im Netz an jeder Stelle! Nahezu jeden Tag kommen neue Artikel mit unverwechselbaren Bezeichnungen und scharfen Preisvorstellungen auf den Markt. Nur wenige wissen, dass es nur wenige Betriebe gibt, in denen die Ausgangsmaterialien für die Nahrungsergänzungsmittel produziert werden. Okay, das sagt nichts darüber aus, ob eine Ergänzung Sinn macht.

Sie suggeriert nur, dass wir vielerorts zu viel bezahlen. Es geht nicht ohne Proteine. Wir müssen unseren Organismus mit dieser für den Aufbau von Muskeln notwendigen Grundsubstanz versorgen. Dies kann über eine Ergänzung geschehen, muss aber nicht. Aber nicht, weil diese unentbehrlich sind, sondern weil diese Form der Proteinaufnahme schlichtweg unheimlich praktisch ist.

Wenn Sie sich mit Proteinen und Proteinergänzungen beschäftigen, haben Sie es mit einer wirklichen Forschung zu tun. Der Mangel an einer gewissen Amino-Säure bedeutet, dass unser Organismus aus den verbleibenden Amino-Säuren nichts machen kann. Das Eiweißpulver muss daher die Fettsäuren in einem gewissen Anteil zuführen, damit unser Organismus das eiweißhaltige Material für den Aufbau von Muskeln nutzen kann.

Unglücklicherweise sind die teuren Erzeugnisse in der Regel auch die besten. Da gibt es rasch verfügbare Proteine, die wir in einem Zeitraum von 30 min nach dem Sport einnehmen müssen und es gibt langsame Proteine, die unseren Organismus übernacht gegen Schwund schützen. Benötigen wir wirklich ein anderes Eiweiß am Morgen als am Mittag?

Achten Sie darauf, dass Sie etwa 1,4 bis 2 g Eiweiß pro kg des Körpergewichts zu sich nehmen. Natürlich kann die Tagesdosis auch aus normaler Ernährung genommen werden! Wem die Versorgung über die normalen Lebensmittel hinaus schlichtweg schwer fällt, dem wird am besten ein gutes Molkenprotein serviert. Unverzichtbar sind die verzweigten Kettenaminosäuren (Branch-Chain-Aminosäuren; Leuzin, Jsoleucin und Valin).

D. h. unser Leib kann sie nicht selbst produzieren. Die Besonderheit dieser drei Fettsäuren ist, dass sie nicht in der Haut abbaubar sind. Man sollte wissen, dass alle Vitamin-Präparate eine viel negativere Wirkung auf den Portemonnaie haben als auf unseren eigenen Lebensstil. Die Substanzen aus den Tabletten und Pulvern absorbiert der Koerper viel weniger als aus der natuerlichen Ernaehrung.

Unsere Organe sind für die Absorption aus natürlichen Lebensmitteln optimal. Auch die in Früchten und Gemüsen vorkommenden Sekundärpflanzensubstanzen sind nicht unwesentlich an der Auswirkung betroffen. Kreatin ist die Ergänzung, die in vielen Untersuchungen deutlich nachgewiesen wurde, dass sie einen signifikanten Einfluss auf die Leistungsfähigkeit hat. Die Marketing-Abteilungen bemühen sich, uns durch viele Produktvarianten und missverständliche Rezepturen auf teure Erzeugnisse hinzuweisen.

Auf dem Beilagenmarkt kommen, wie oben erwähnt, beinahe jeden Tag neue Präparate auf den Tisch. Das Material finden Sie entweder oben oder unter Fitnessguru Sporternährung, oder Sie können davon ausgehen, dass der Effekt den Kaufpreis nicht rechtfertigen kann. Damit will ich nicht sagen, dass keines der Mittel eine Auswirkung hat. Es geht nur darum, dass der Effekt ziemlich wenig spektakulär sein wird und das Kosten-Nutzen-Verhältnis nicht so ist.

Molkenprotein für den Falle, dass es nicht möglich ist, den Eiweißbedarf durch normalen Verzehr zu decken, natürlich das Supersupplement Kreatin für diejenigen, die darauf reagieren und die BCAA. Bei den anderen müssen Sie nur noch auf Ihre eigene Brieftasche zuhören! In unserem Sports Nutrition Shops finden Sie Produktempfehlungen und weitere Informationen über die Wirkungsweise der Nahrungsergänzungsmittel!

von Michaela Herzog