Welche Vibrationsplatte Kaufen

Rüttelplatten sind das neue Highlight im Sport- und Fitnessbereich und haben längst verschiedene Fitnessstudios, Wellnesshotels oder Beauty-Center im Sturm erobert.

Aber welches Gerät ist das Richtige für Sie? In diesem Artikel besprechen wir die wichtigsten Aspekte, die Sie beim Kauf einer Vibrationsplatte beachten sollten - damit Sie nicht am Ende ein Schwein im Sack kaufen. Wenn Sie eine Vibrationsplatte benötigen oder eine neue kaufen möchten, haben Sie eine große Auswahl. Der Klassiker unter den Vibrationsplatten hat Griffe oder eine Säule und sieht fast wie ein herkömmlicher Crosstrainer aus. Die Vibratoren sind auf dem neuesten Stand der Technik, sehr langlebig und von hoher Qualität.

Rüttelplatten sind das neue Glanzlicht im Bereich des Sports und der Fitness und haben schon lange verschiedene Fitness-Studios, Wellness-Hotels oder Beauty-Center im Eimer.

Rüttelplatten sind das neue Glanzlicht im Bereich des Sports und der Fitness und haben schon lange verschiedene Fitness-Studios, Wellness-Hotels oder Beauty-Center im Eimer. Auch Sie wollen sich dem Thema stellen und überlegen sich Ihre eigenen Rüttelplatten für Ihr Zuhaus? Es gibt jedoch ein paar Sachen, die Sie vor dem Einkauf bedenken sollten, damit Ihr Wunschtraum von den Rüttelplatten nicht zum Albtraum wird.

Die Märkte verwöhnen Sie mit einem umfassenden Sortiment an Rüttelplatten. Der Rüttelplattenmarkt setzte vor dem Erwerb die zielgerichtete Forschungs- und Auskunftsarbeit. Bevor Sie kaufen, sollten Sie sich darüber im klaren sein, ob Sie eine Vibrationsplatte mit oder ohne Mast vorziehen. Wer ein effektives Workout mit einem breiteren Anwendungsspektrum und einem stärkeren Antrieb sucht, ist mit Sicherheit derjenige mit Säulen.

Obwohl Rüttelplatten mit Säulen stabiler, ruhiger und von höherer Qualität sind, sollten vor allem Mieter von Mietobjekten auf kompakte Geräte setzen. Eine weitere relevante Fragestellung ist die Vibration. Typ und Form der Schwingungsvorgänge bestimmen die belasteten Muskelbereiche und bilden so den Mittelpunkt der Therapie. Dabei haben Sie als Kunde die Auswahl zwischen vertikalem, 3-dimensionalem, auch Triaxialsystem oder seitlich veränderlichen Schwingungen.

Mit einer Vibrationsplatte, die auf senkrechten Schwingungsprozessen basiert, wird nur eine Schwingbewegung von oben nach unten ausgeführt. Bei der letzteren Ausführung ähneln die Schwingungen einem Wippmechanismus. Mit diesen Schwingungsplatten wird die von verschiedenen Prüfern gefühlte Steifigkeit gelöst, die Bewegung flexibilisiert und ein natürliches Training nachgebildet. Rüttelplatten sind verhältnismäßig kostspielig, da sie nicht für Geschäfte verwendet werden sollten.

Das Preisniveau liegt zwischen 250;- EUR für kompakte Geräte und 1700,- EUR für Rüttelplatten mit Ständer.

Die Einkaufsberatung für Rüttelplatten gibt Ihnen Antworten auf alle wesentlichen Fragestellungen.

war zeitweise der Insider-Tipp für ein wirkungsvolles und Zeit sparendes Trainingsprogramm. Aber auch in eigenen Fitness-Räumen gibt es Vibroplatten. Wir wollen Ihnen mit der Kaufempfehlung für Rüttelplatten diese Geräte nahezubringen und Ihnen aufzeigen, was Sie beim Einkauf beachten sollten. Lernen Sie das Wichtigste über Rüttelplatten. Wie wird mit einer Vibrationsplatte gearbeitet?

Schwingungstraining bringt viele Vorzüge mit sich und es können verschiedene Zielsetzungen angestrebt werden. Abhängig von der beim Trainieren eingestellten Häufigkeit werden das Muskulaturgewebe und der Muskelaufbau gekräftigt. Die Muskeln werden während des Trainings besser mit Blut versorgt. Darüber hinaus gibt es weitere gute Übungseffekte, die den Kauf von Rüttelplatten empfehlen. Außerdem macht das Trainieren Sie mobiler, verbessert Ihre Haltung und beugt vor.

Die Rüttelplatten müssen einen stabilen und stabilen Untergrund haben. Sonst wird sich die Scheibe während des Trainings bewegen. Sie sind auch bequemer zu trainieren. Wir empfehlen für die Stabilität: Wenn Sie über genügend Raum verfügen, sollten Sie einen grösseren Schwingtrainer kaufen. Unter dem Markennamen Stier gibt es eine preiswerte, sehr zu empfehlende Vibrationsplatte in Studioqualität.

Was ist die optimale Schwingbewegung? Bedeutender als die Motorkraft ist der Vibrationsmodus. Es werden Rüttelplatten mit senkrechter Schwingung empfohlen. Durch diese Schwingung können alle Muskeln belastet werden. Wenn die Übung richtig ausgeführt wird, können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Zielvorgaben mit dieser Schwingungsart einhalten. Ein weiterer Vibrationsmodus ist die 3-Wege-Bewegung. In diesem Fall fährt die Druckplatte in der senkrechten und waagerechten Richtung.

Diese Schwingungsart liefert auch gute Trainingsresultate, ist aber nicht so häufig. Bei unserer Einkaufsberatung für Rüttelplatten raten wir Ihnen ausdrücklich von horizontalen Vibrationen ab. Derartige Schwingungen haben keine positive Wirkung, im Gegenteil, sie können sich gar nachteilig auf den eigenen Organismus auswirkt. Die Vibrationsplatte ist ein wichtiges Element des Motors, da er die Festigkeit und auch die Güte der Schwingung mitbestimmt.

Vergewissern Sie sich, dass die Platine den ruhigeren AC-Motor hat. Für ein effizientes Krafttraining genügt ein 200-WattMotor. Erhöhte Motorleistung sorgt für sanftere, saubere Schwingungen. Sie gibt an, wie oft sich die Vibrationsplatte pro Sek. auf und ab bewegen kann. Beim Vertikalschwingen beträgt der Frequenzgang oft 20-60 Hertz, beim 3-Wege-Schwingen beträgt die Schwingungsfrequenz in der Regel 25-50 Hertz.

Der Frequenzbereich der meisten Rüttelplatten kann in 1-5 Hertz Stufen umgeschaltet werden. Um so präziser die Häufigkeit einstellbar ist, desto effektiver kann Ihr Sport sein und damit den Erfolg beschleunigen. Mit Rüttelplatten geringerer Güte wird oft ein Teil der Schwingungen an den Erdboden abgelassen. Einerseits ist das Lernen nicht mehr so wirkungsvoll und es gibt natürlich ein unangenehmes Volumen.

Die Empfehlung, Rüttelplatten zu kaufen, trifft daher auf Ausführungen mit Wechselstrommotor zu, da diese deutlich ruhiger sind. Rüttelplatten ohne Tragsäule werden in der Regel mit einer Fernsteuerung zur komfortablen Funktionsauswahl geliefert. Sie müssen sich also nicht jedes Mal nach unten beugen, wenn Sie die Häufigkeit oder die Zeit umstellen.

Deshalb empfiehlt es sich, Rüttelplatten zu kaufen, die über ein zweites Bedienpult am Konsolmast verfügt. Sollten Sie weitere Informationen zu Rüttelplatten oder eine ausführliche persönliche Konsultation haben, so sind wir Ihnen gern behilflich, das für Sie optimale Produkt zu ermitteln. Falls Sie mit dem Schwingungstraining beginnen, aber noch keine Erfahrung haben, empfiehlt es sich, einen Lehrgang zu besuchen oder mit der Unterstützung einer Übungs-DVD zu beginnen.

Durch das Positioniermaß, die verwendeten Werkstoffe und eine solide Gestellkonstruktion wird die Standfestigkeit einer Vibrationsplatte erreicht. Ein stabiles Vibrationsblech ist nicht nur haltbar - es steht auch fest unter starker Belastung und hat eine hohe Belastbarkeit. Das Schwingungsverhalten wird unter anderem durch die Schwingungsart und den Amplitudengrad bestimmt.

Um so besser die Beurteilung, umso wirksamer beeinflusst das Üben den Organismus.

Mehr zum Thema