Welcher Diät Shake Hilft wirklich

Formel-Diät: Ein Rummel geht um die ganze Erde

Diät-Shakes sind in der Regel Teil der so genannten Formel-Diäten. Wir können mit Formeldiäten Gewicht verlieren, ohne uns um einen Mangel an Nährstoffen sorgen zu müssen und trotzdem so wenig Energie zu verzehren, dass ein schneller Gewichtsverlust die Norm ist. Formeldiäten sind zu einer der populärsten Ernährungsformen geworden. Hier haben wir für Sie die gängigsten Formeldiäten zusammengestellt.

Formeldiäten können optimal in den täglichen Lebensstil integriert werden, da sie auf dem simplen Prinzip der Diät-Shakes beruhen, die - je nach Ernährungsphase - alle oder sogar Einzelmahlzeiten ablösen. Ein solcher Diät-Shake wird rasch miteinander vermischt - es dauert weniger als eine Stunde. Wenn Sie die erste (harte) Etappe, in der Sie nur Flüssigkeiten zu sich nehmen. Wenn Sie die erste (harte) Etappe hinter sich haben, wird die Diät allmählich durch kohlenhydratarme Speisen erweitert.

Alle Formuladiäten beruhen auf diesem simplen Grundsatz und weichen nur in kleinen Details voneinander ab. Jedoch gibt es einige Tatsachen, die alle Formeldiäten gemeinsam haben: Der Konsum kann sich also auf der sichere Seiten betrachten, denn selbst wenn alle Speisen durch ein solches Erzeugnis ausgetauscht würden, wäre man immer noch mit allen wesentlichen Inhaltsstoffen hinreichend gut ausgestattet.

Das Formel-Diät, die derzeit am meisten boomen, ist ein Almas. Sojaprotein. Sojaprotein. Yoghurt und Honige sowie wichtige Vitamine und Mineralien. Es ist nur in einem Geschmack verfügbar, aber der Produzent bewirbt es mit vielen Rezepte, um das einseitige Shake-Menü zu würzen. Start-Phase, in der alle Speisen durch Almosen abgelöst werden.

Sie können alles was Sie wollen zu sich nehmen, aber Sie sollten weiter daran arbeiten. Sie sollten Alma in Ihre Ernährung aufnehmen. So wie die meisten Formeldiäten bieten auch unsere Almased-Produkte unterschiedliche Turbo-Diätpläne für den raschen Erfolg der Verbraucher. Sie zeichnen sich ebenfalls durch die vier abgebildeten Stufen aus, um einen gesunden, aber schnellen Gewichtsverlust zu erreichen. Zweitmarktführer ist die Firma Jokebe.

Erhältlich in zwei Varianten, von denen einer laktosefrei ist. Welches der beiden Produkte am besten geeignet ist, ist rein geschmacklich, denn die beiden Produkte unterscheiden sich entscheidend: Der Genuss ist nicht gleich. So dürfen Sie sechs Mahlzeiten am Tag einnehmen, und die Speisekarte ist viel vielfältiger.

Es gibt neben den Marken und Herstellern der Marken Alased. Neben den Marken Alased. Jokebe und Slim-Fast gibt es eine Reihe anderer Marken, die mehr oder weniger bekannt sind. Manche dieser Markenartikel zur raschen Gewichtsabnahme sind es: Arbeiten Formel-Diäten wirklich? Selbstverständlich arbeiten Formeldiäten. Auch das ist keine große Ueberraschung. Das ist allerdings rein biologische (oder mathematische) Erklaerung: Wenn Sie weniger Energie verbrauchen, als Ihr Organismus braucht, verlieren Sie Gewicht.

Diätshakes enthalten oft mehr als 50% pflanzliches Protein (der Formolin-Diät-Shake besteht zu 83% ) und gewährleisten so ein langanhaltendes Gefühl von Hunger und beschleunigter Fettabbau. Da der Diätshakes alle wesentlichen Inhaltsstoffe beinhalten muss. Bei der Gewichtsabnahme fehlen dem Organismus keine weiteren Informationen. Natürlich gibt es in allen Lobgesängen auch gerechtfertigte Kritiken an den Formeldiäten - jede Auszeichnung hat zwei Gesichter.

Der schmackhafteste Diät-Shake der Erde wird Ihnen nicht helfen, ihn zu vergessen. Damit kommen wir zum zweiten Kritikpunkt: Das Zittern ist - und das ist die vorherrschende Ansicht - auch nicht ganz schmackhaft. Obwohl es nicht programmiert ist, nach Beendigung einer Formeldiät an Gewichtszunahme zu gewinnen, kann derjenige, der nach der Diät wieder zu essen beginnt und in die alten Angewohnheiten fällt, sein Körpergewicht nicht permanent behalten.

Die Diätshakes haben hier immer einen Vorteil: Sie liefern dem Organismus alle für die Funktion des Körpers notwendigen Nährstoffe, auch bei geringer Kalorienzufuhr. Bei der Diät wechselt der Organismus also nicht auf spärliche Flamme und versteht sich daher auch nicht dazu genötigt, nach der Diät alles zu lagern, was man ihm zu essen gibt, um den entstehenden Defizit zu kompensieren.

So ist es jedem selbst überlassen, ob er sein Körpergewicht nach der Diät mit Alma. und Jokebe, Formolin und Co. behält oder ob er einen Jojo-Effekt hat.

Mehr zum Thema