Wie Baue ich am besten Muskeln auf

Die richtige Ernährung für mehr Muskelmasse

Für einen erfolgreichen Muskelaufbau müssen drei entscheidende Faktoren koordiniert werden: Training, Ernährung und Regeneration. Was kann ich tun, um Gewicht zu gewinnen? Diese Fragen stellen sich viele Menschen. Massenzuwachs mit dem richtigen Training. So lange du dich gesund ernährst, kannst du dich einmischen.

Die passende Diät für mehr Muskulatur

So mancher Einsteiger, der gerade erst mit dem Fitnesstraining begonnen hat, will nur noch Muskeln auffüllen. Für manche Menschen ist das kein Hindernis, aber es gibt Menschen, die einen ausgeprägten Metabolismus haben und für die es sehr schwierig ist, etwas Körpergewicht und damit auch Muskulatur zu gewinnen. Die Ursache dafür, dass keine neue Muskulatur aufgebaut wird und keine Trainingsfortschritte zu verzeichnen sind, ist auf falsches Trainieren und falsche Ernährungsgewohnheiten zurückzuführen.

Bei allen Tätigkeiten, die wir tagsüber ausführen, konsumiert unser Organismus kontinuierlich Eiweiß. Dies bedeutet, dass nur noch ein kleiner Teil für den Muskelaufbau verbleibt. Deshalb ist es sehr wichitg, dass wir neue Eiweißquellen konsumieren, bevor die Altproteine im Organismus "verbraucht" werden.

Grundsätzlich müssen wir pro Kilogramm 2 g Eiweiß einnehmen. Zusätzlich zu den Eiweißen sollten Sie auch darauf achten, dass Sie genügend Kohlehydrate wie z. B. Kartoffel oder Reis einnehmen. Trinken Sie vor dem Workout einen Eiweiß-Shake, der auch Kohlehydrate beinhaltet. Eine 50/50-Gemisch ( (50% Eiweiß, 50% Kohlenhydrate) wird empfohlen.

Wenn Sie gerade erst mit dem Trainieren für mehr Körpermasse angefangen haben, wird Ihnen jede Bewegung dazu verhelfen, ein wenig mehr Körpermasse zu gewinnen. Hat man aber einmal etwas Muskulatur angesammelt, wird es immer schwerer, neue Muskeln zu errichten. Ist dies der fall, sollten Sie sich beim Trainieren mehr auf die großen Muskeln wie die Brustmuskulatur, die Schultern und die Beine konzentrieren.

Das gibt Ihren Muskeln die Gelegenheit, sich zu erholen und neue Muskeln aufzurichten. Sie können erkennen, wann Ihr Organismus neue Muskeln anbaut. Sie werden Ihrem Organismus zu einer schnelleren Genesung verhelfen. Sie sollten nach etwa drei bis vier Std. immer wieder etwas fressen und nach dem Verzehr etwa 20-30 g Eiweiß, z.B. in Shakeform.

Bevor Sie zu Bett gehen, sollten Sie einen Protein-Shake und eine kleine kohlehydratreiche Kost zu sich nehmen.

Mehr zum Thema