Wie ich mit der Krautsuppe Abgenommen habe

Ein gesunder Gewichtsverlust von 30 kg in 9 Monate? Nahrungsergänzung (Ernährung. Gewichtszunahme, Diät)

Durch Ernährungsumstellungen und die Befolgung der Empfehlungen hat mein Sohn in kürzester Zeit mehr als 20 kg abgenommen. Dies ist der einzige Weg, um Ihr Körpergewicht permanent zu halten. Wie Sie wissen sollten, haben 1g Kohlehydrate 4 ccal, 1g Eiweiß 4 ccal. 1 g Fette haben 8 kg Kalorien. Falls Sie Ihr eigenes Limit am Nachmittag auf 70 Kilokalorien festlegen.

Das Wichtigste ist, dass er wesentlich weniger als 3.500 Kilokalorien beträgt. 1 EL (25g) des Zuckers = 100 kg. Für die Herstellung einer Süßigkeit benötigt man ca. 35 g des Zuckers. 1 EL (20g) Weizenmehl = 80 kg. Eine dieser verpackten Butterstücke (25g) = 200 Kilogramm. Der Normal hat wenigstens 80% Fette. 85% davon sind minimale Mehrwerte, der Unterschiedsbetrag ist zu vernachlässigen.

Die halbfette Margarine hat eigentlich nur die Hälfte an Fettmasse, kann aber nicht zum Rösten und Brennen eingesetzt werden. Will man Gewicht verlieren, muss man seinen Organismus dazu bringen. Er muss dazu gezwungen werden. Er muss also seine überschüssige Fettmenge nutzen. Und dann beginnt der Leib, dieses Hüftegold noch ironischer zu hüten, denn es besteht die Gefahr des Verhungerns.

Durch die Nutzung des Fettes als Energieträger, als Brennstoff für Muskulatur und Hirn nutzt der Organismus das Körperfett. Sie wird vom Organismus mit Verlangen gedeutet - und behält ihre fette Ironie bei. Avocado. Mit Sonnenblumenkernen, Sonnenblumenkernen und Nüssen erhalten Sie neben dem passenden Öl auch den passenden Kristallzucker. Ebenso wie Vollkorngetreide. Hört sich widersprüchlich an, aber der Organismus lagert nicht nur ungesättigte und polyungesättigte Fettsäuren, sondern nutzt sie für die Bildung von Enzymen; auch für die Fermente, die Fettsäuren in Energien umwandeln.

Geringerer Salzgehalt bedeutet weniger Flüssigkeit und leichteren Zugang zu Fetten in den Zellen. Viele Lichtquellen können auch durch den Einsatz von Wurzelstock oder Epsom-Salz ("Rhizinus" oder"Bittersalz") abgebaut werden. Achten Sie auf frische Grünflächen (Chlorophyll zur Energiegewinnung!) und Fette, ich habe immer mit rohen Paranüssen (Topfrucht) oder nativem Kokosnussfett gearbeitet. Sie können Blättchen (vorzugsweise "Unkraut") mit etwas Frucht und etwas Speck zerkleinern.

Unglücklicherweise habe ich das Probleme, dass ich mich um eine ganze Famile kümmern muss, und mein Innenschweinehund ist zu groß....

Mehr zum Thema