Workouts für zu Hause

Du hast dich auf einen stillen Heimabend vor dem TV gewartet, aber dein schlechtes (Sport-)Gewissen stört dich.
Beenden Sie eine Runde der ersten Aufgabe, halten Sie eine Sekunde inne und beginnen Sie dann die zweite Aufgabe.
Die Oberschenkel und Unterbeine des Beins sind rechtwinklig, während das andere seitwärts ausgestreckt ist.
Für den Wohnbereich ist die vordere Stütze optimal, mit der Sie die Muskulatur des Rückens und des Rumpfes kräftigen.
Füße und Stamm sollten eine gerade Reihe sein. Halte diese Haltung zehn Sek. lang und wechsle die Seiten.

Wie Sie Ihre Wohnung in ein Fitnessstudio verwandeln! Mit uns finden Sie ein Training, das Sie zu Hause mit wenig oder gar keiner Ausrüstung durchführen können. Und das Beste daran: Alle Übungen werden ohne Werkzeug durchgeführt, so dass Sie das Training überall durchführen können. Sie wollen sich den Weg ins Fitnessstudio sparen? Warum übst du dann nicht zu Hause?

Vermeide einseitiges Training

Du hast dich auf einen stillen Heimabend vor dem TV gewartet, aber dein schlechtes (Sport-)Gewissen stört dich? Verbinden Sie ein Training mit dem " Ort des Verbrechens ". Verabschiede dich von der Liege Kartoffel und beginne mit kleinen Schrittfolgen in ein "ereignisreicheres" Dasein. Zum Beispiel könnte das Training zu Hause aus zwei Aufgaben für jeden Körperteil bestehen.

Beenden Sie eine Runde der ersten Aufgabe, halten Sie eine Sekunde inne und beginnen Sie dann die zweite Aufgabe. Machen Sie dann eine weitere Minuten pausiert und beginnen Sie dann die erste Aufgabe erneut - diesen Vorgang drei Mal durchlaufen. Zuhause vor dem TV können Oberschenkel und Po besonders leicht trainiert werden.

Die Oberschenkel und Unterbeine des Beins sind rechtwinklig, während das andere seitwärts ausgestreckt ist. Nach jeder Erektion die Seiten gewechselt und die Übungen zehn Mal pro Lauf auf jeder der Seiten wiederholt werden. Eine effektive Trainingsmethode für die Läufe ist auch der Squat Jump. Es sollten zehn Repetitionen reichen, um zu beginnen.

Für den Wohnbereich ist die vordere Stütze optimal, mit der Sie die Muskulatur des Rückens und des Rumpfes kräftigen. Jetzt hebe ein Schenkel an und strecke es nach rückwärts, bis du einen leichten Zug spürst. Legt das Knie nieder und wechselt nach einer kleinen Unterbrechung auf das andere Ende. Zum Training der seitlichen Bauchmuskeln gehen Sie in die Seitenstützposition: Liegen Sie auf der Schulter und überkreuzen Sie die Schenkel.

Füße und Stamm sollten eine gerade Reihe sein. Halte diese Haltung zehn Sek. lang und wechsle die Seiten. Das Training wird erschwert, indem man die Hüften leicht nach vorn neigt. Wenn Sie mehr Anspannung in der Mitte des Körpers wünschen, sitzen Sie auf dem Fußboden und neigen Sie Ihren oberen Körper leicht nach rückwärts.

Legen Sie ein Schenkel schräg auf den Fußboden und dehnen Sie das andere Schenkel gerade nach vorwärts. Dann das abgewinkelte Fußteil vom Erdboden loslassen und beide Füße in der Höhe vorstrecken. Zur Erleichterung der Bewegung am Beginn können Sie sich mit den Händen am Körper aufstützen.