Wundermittel zum Abnehmen

Die Forscher sagen, eine bestimmte Diät ist fast ein Wundermittel zum Abnehmen.

So enthält das Produkt "Green Tea Fat Burner" grüne Weichgelatinekapseln, die laut Hersteller in Kombination mit Bewegung und kalorienarmer Ernährung zum Abnehmen beitragen. Das Glucomannan soll das Wundermittel zum Abnehmen sein. Lesen Sie JETZT, wie Sie mit komplexen Kohlenhydraten leicht abnehmen können! Doch funktioniert das Abnehmen mit Wasser?

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler behaupten, dass eine gewisse Ernährung fast ein Wundermittel zum Abnehmen ist.

Ob sauberes Essen, Paläo, rohes Essen, Keton oder Atkin - es gibt immer die eine Trend-Diät, die nur als das große magische Heilmittel zum Abnehmen gelobt wird. Meist erkennen die Diätpropheten zunächst nur die vielen Vorzüge, bevor dann doch die Benachteiligungen ans Licht kommen, wenn jemand diese Ernährungsart nachhaltig nutzt (ein Wort: Mangel an Nährstoffen).

Eine unausgewogene Nahrung, da sind sich fast alle Ernährungsberater einig, kann niemals die richtige sein. Mit dem " am meisten unterschätzten Körperorgan " beschäftigen sich der Arzt Stefan Miehlke  und die Diplombiologin Brigitte Dr. med. Birgit Frohn in ihrem Werk "Faszination Darm" - und welche Bedeutung es für die Gewichtsabnahme hat. Zu restriktiv ist eine zu strenge Diät.

Es gibt jedoch eine Diät, die permanent verwendet werden kann und gut für die Gestalt und den Magen ist: die Mittelmeerdiät. "Diese Diät steht immer noch außer Zweifel", schreibt man. Auch diese Diät ist sehr gut für die Gesundheit - denn beim Abnehmen geht es nicht nur darum, wie viele Kilokalorien wir verbrauchen, sondern auch darum, wie unser Organismus diese abbaut.

Aber auch in Staaten wie z. B. ltalien oder Griechenland, wo die Mittelmeerdiät seit Jahrzehnten weit verbreitete (und im eigenen Name selbsterklärende) Tendenz zum Weissbrot besteht. "Allerdings passt nur Weißmehl nicht in unseren Darm", schreibt der Autor. "Die Eingeweide können gut und gern auf diese Bestandteile der mediterranen Küche verzichtet werden, denn sie erhalten sie oft nicht."

Die Mittelmeerdiät hat den großen Vorzug, dass man sich nicht so sehr darum kümmern muss, was man wie, wann und in welcher Quantität ißt. Laut den Verfassern werden in der klassischen Mittelmeerdiät wenig Rotfleisch, wenig Rotwurst und Molkereiprodukte in kleinen Portionen verzehrt, was sehr gut für den Därme ist.

Im Folgenden fasst der Autor die positiven Eigenschaften dieser Diät zusammen: Mit der mediterranen Diät können Sie nicht nur abnehmen - sie kann auch eine erneute Gewichtszunahme vermeiden, da sie die Hautverdauung begünstigt und den Metabolismus anregt. Verlassen Sie sich lieber auf eine jahrhundertelang bewährte Diät.

Mehr zum Thema