Zartbitter Schokoladen Diät

Eine tolle Nachricht für alle Schokoladenliebhaber! Nun können Sie den Tag ohne Gewissensbisse mit einem süssen Fruehstueck beginnen.
Jetzt haben Forscher der Tel Aviver Uni herausgefunden, dass man mit Hilfe von Kakao sogar längerfristig abnehmen kann.
Das neue Ergebnis zeigt, dass ein süßer Tagesbeginn das Risiko von Heißhungerattacken deutlich reduziert.
An der Ernährungsstudie nahmen 193 Übergewichtige teil, die von der Forscherin Daniel Jacubowicz betreut wurden.
Jeden Tag gab es ein Nachtisch. Die andere Personengruppe ernährte sich etwas strenger: Sie durfte nur 300 Kilokalorien beim Fruehstueck essen.

Von Zeit zu Zeit braucht man eine süße, befriedigende Belohnung und Schokolade scheint genau das Richtige zu sein. In dieser Zeit habe ich abgenommen und die Schokolade nicht aufgegeben, und das müssen Sie auch nicht. Bei gleichzeitiger Zugabe von Pfeffer und Kurkuma bleiben die Schokoladenzutaten länger im Körper wirksam. Sie können so viel Schokolade essen, wie Sie wollen! D (beste Ebene! )Voraussetzungen:

Schoko trägt dazu bei, dauerhaft Gewicht zu verlieren.

Eine tolle Nachricht für alle Schokoladenliebhaber! Nun können Sie den Tag ohne Gewissensbisse mit einem süssen Fruehstueck beginnen. Fruehstueck ist ein wichtiges und wenn Sie Gewicht verlieren wollen, sollte es absolut suess sein. Neue Resultate belegen, dass Ihnen Chocolade beim Fruehstueck helfen kann, Gewicht zu verlieren. Die Erfahrung hat gezeigt, dass uns die wohl niedlichste Versuchung seit Menschengedenken unsere Berechnungen vereitelt, wenn wir unserem Wunschgewicht ein Stück näherkommen wollen.

Jetzt haben Forscher der Tel Aviver Uni herausgefunden, dass man mit Hilfe von Kakao sogar längerfristig abnehmen kann! Das ist, wenn man beim Essen gut knabbert. Längst ist bekannt, dass das FrÃ?hstÃ?ck die bedeutendste Tagesmahlzeit ist, und es gibt eine Vielzahl von Untersuchungen, die zeigen, dass Menschen, die viel FrÃ?hstÃ?ck essen, ihr gewÃ?nschtes Ziel rascher erreichen.

Das neue Ergebnis zeigt, dass ein süßer Tagesbeginn das Risiko von Heißhungerattacken deutlich reduziert. "Es regt den Metabolismus an und spendet wertvolle Kraft für den Tag." Das süsse Finish beim FrÃ?hstÃ?ck verstÃ?rkt diesen guten Einfluss noch mehr und etwas SÃ?ßes hindert den Körper auch daran, das dem Hormon Greenlins zuzusetzen, was den Appetit erhöht", erklÃ?rt Jacubowicz.

An der Ernährungsstudie nahmen 193 Übergewichtige teil, die von der Forscherin Daniel Jacubowicz betreut wurden. Es wurden 1400 Kilokalorien pro Tag für die Frau und 1600 für den Mann erlaubt. Aber auch das Fruehstueck war anders: eine Reisegruppe hatte ein ausgewogenes Fruehstueck: Viele Proteine, Kohlehydrate, alle aufgeteilt in 600 Kilokalorien.

Jeden Tag gab es ein Nachtisch. Die andere Personengruppe ernährte sich etwas strenger: Sie durfte nur 300 Kilokalorien beim Fruehstueck essen. Auch nach vier Monate war die Gewichtsabnahme noch gleich, alle Beteiligten hatten im Durchschnitt etwa 14 Kilogramm verloren. Nachdem die Teilnehmenden der zweiten Runde nach weiteren vier Wochen etwa 6 kg zugelegt hatten, haben die Teilnehmenden der ersten Runde weiter abgelassen.

Bei einem ausgiebigen Fruehstueck verloren die Teilnehmenden im Durchschnitt 18 Kilogramm mehr als die anderen. Also verwöhnen Sie sich mit einem kleinen Nachtisch zum Mittagessen, aber seien Sie auf der Hut, denn Gewichtsabnahme mit Schoko ist wie mit einer anderen Diät: Bewegung und eine grundlegende Umstellung der Ernährung sind Teil einer Diät.

von Michaela Herzog