Zellschutz

Cell Protection Complex, das Grundpräparat der Reihe der orthomolekularen Produkte, ist ein sorgsam zusammengesetzter Multi-Vitamin-Mineral-Antioxidantien-Komplex, ausgeglichen und hochdosiert.
Die wichtigsten Faktoren für unsere Lebensqualität sind unsere körpereigenen Stammzellen - die wichtigsten Bestandteile unseres Daseins.
Antioxidanzien sind die Antagonisten der Radikalen und werden auch als Radikalenfänger bekannt. Antioxidanzien müssen über die Nahrung absorbiert werden.
Unter den bekannten Antioxidanzien sind die lebenswichtigen Stoffe Selbst, Eisen, Gold, Kupfer, Zinn, Magnesium, Vitamine B 2, und E.
Elekrosmog, Nicotin, Luftverschmutzung, Spiritus, Streß, ungesunde Nahrung, UV-Strahlung - viele schädigende Umgebungseinflüsse verursachen unsere Körperprobleme und fördern die Entstehung von freien Radikalen.

Cell Protection Complex, das Basispräparat der orthomolekularen Produktlinie, ist ein sorgfältig kombinierter Multivitamin-Mineral-Antioxidantien-Komplex, ausgewogen und hochdosiert. Deshalb ist der Zellschutz einer der wichtigsten Faktoren. Diese greifen lebenswichtige Zellstrukturen des Körpers an. Zellenschutz - mimetisch > Ein Zellschutzprogramm "kopiert" aus der Natur (Produktmicelle). Die Vitalstoffe sind wichtig für Ihren Zellstoffwechsel und damit für Ihre Zellgesundheit.

Zellschutzkomplex

Cell Protection Complex, das Grundpräparat der Reihe der orthomolekularen Produkte, ist ein sorgsam zusammengesetzter Multi-Vitamin-Mineral-Antioxidantien-Komplex, ausgeglichen und hochdosiert. Der Zellschutzkomplex ist mit 47 Bausteinen so koordiniert, dass sie sich in ihrer Wirkung untereinander stärken. Die Zellschutzkomplexen unterstützen das Abwehrsystem. Neu hinzugekommene essentielle Restriktionen in der Produktinformation: Aufgrund der enormen Restriktionen in den neuen Vorschriften der EU dürfen Lieferanten von Nahrungsergänzungsmitteln nicht mehr darüber informiert werden, welche positive oder heilende Wirkung mit diesem Präparat erzielt werden kann.

Vorbeugung, Zellschutz

Die wichtigsten Faktoren für unsere Lebensqualität sind unsere körpereigenen Stammzellen - die wichtigsten Bestandteile unseres Daseins. Ein Mensch hat etwa 70 Trillionen in sich. Um einen reibungslosen Ablauf dieser Vorgänge zu gewährleisten, brauchen die Batterien viel Sicherheit und Schonung. Freie Radikale sind eine große Bedrohung für unsere Haut. Während unser Abwehrsystem zum Beispiel die Kraft der Freier Radikaler im Bekämpfung von Krankheitserregern einsetzt, gefährdet ein "Überschuss" an Freier Radikaler die Zellgesundheit.

Antioxidanzien sind die Antagonisten der Radikalen und werden auch als Radikalenfänger bekannt. Antioxidanzien müssen über die Nahrung absorbiert werden. Wenn wir uns gesünder und ausgeglichener ernÃ?hren, versorgen wir unseren Körper mit genug dieser Antigene, um die durch die Stress, die Zigarette, die Einnahme von Medikamenten, die UV-Strahlung oder die Belastungen der Umwelt stÃ?ndig produzierten Radikalen in Grenzen zu halten. Das ist eine gute Idee.

Unter den bekannten Antioxidanzien sind die lebenswichtigen Stoffe Selbst, Eisen, Gold, Kupfer, Zinn, Magnesium, Vitamine B 2, und E. In der Zusammenarbeit tragen sie dazu bei, die Zelle vor oxidativen Belastungen zu schonen. Denn je besser die Zelle geschont wird, desto besser sind die Voraussetzungen für die verschiedenen Körperfunktionen.

Nahrung für den Zellschutz und gegen die freien Radikalen

Elekrosmog, Nicotin, Luftverschmutzung, Spiritus, Streß, ungesunde Nahrung, UV-Strahlung - viele schädigende Umgebungseinflüsse verursachen unsere Körperprobleme und fördern die Entstehung von freien Radikalen. Diese attackieren die lebenswichtigen Strukturen des Organismus. Die Freisetzung von Radikalen erfolgt während des Stoffwechsels des Organismus. Neuronale Nervenzellen können in ihrer Funktion beeinträchtigt werden. Nach Schätzungen von Wissenschaftlern wird bis zum Alter von fünfzig Jahren etwa ein drittel aller Körperzellen durch diesen Prozess zersetzt.

Zur Aufrechterhaltung der Zellverjüngung und zur Reduzierung der Anzahl der Freier Radikaler müssen dem Organismus über die Nahrung Antioxidanzien zur Verfügung gestellt werden. Das hält die Zelle jugendlich und schonend. Die Hautalterung wird durch die Wirkung von Freier Radikalerkrankungen gefördert. Freiradikale sind nichts anderes als Sauerstoff-Moleküle.

Auf diese Weise erzielen sie einen Sättigungsgrad und einen schädigenden Oxidationsvorgang an allen Zonen. Sie können sich nicht mehr oder nur noch schlecht erholen. Antioxidanzien sind radikalfängerisch. Diese können die Körperzelle vor Schadstoffen bewahren und sind daher für den Zellschutz von Bedeutung. Entsprechende Nahrungsmittel helfen unserem Organismus, sich vor dem Auftreten von Freier Radikale zu bewahren.

Obwohl der Organismus auch das Antioxidationsmittel Koenzym Q 10 herstellen kann, benötigen die Körperzellen aufgrund der erhöhten Umgebungseinflüsse noch mehr schützen. Weitere Kosmetika und Nahrungsergänzungen fördern den Zellschutz. Vitamin E, Vitamin B und Vitamin B zählen zu den bedeutendsten Antioxidanzien. Pflanzliche Substanzen aus Weintraubenkernen und grünem Tees fördern ebenfalls den Zellschutz.

Kleinkinder bekommen auch Antioxidanzien durch Brustmilch. Das Immunsystem wird gekräftigt und der Körper vor schädlichen Umwelteinflüssen geschont. Für den Zellschutz sind neben Vitaminpräparaten auch Mineralien und andere Stoffe von Bedeutung. Mit einer abwechslungsreichen und gesunden Kost kann der tägliche Bedarf abgedeckt werden. Allerdings sollten sie kein Substitut für eine ausgeglichene Ernahrung sein.

Mit einer gesunden Diät können Sie sich mit Eis, Silber, Kupfer, Gelatine, Salz, Zink und Iod versorgen. Mit Nahrungsergänzungsmitteln kann die Diät optimal gestaltet werden. Die freien Radikalen werden reduziert, der Organismus wird mit allen wichtigen Vitalstoffen, Mineralstoffen, Vitaminen aufbereitet. Zusätzlich kann der Organismus gereinigt und das Mineralgleichgewicht wieder hergestellt werden. Unter www.beispielshop.de gibt es eine Vielzahl hochwertiger Nahrungsergänzungen, die exakt auf die Bedürfnisse zugeschnitten werden können.