Zumba Tanzen Lernen

Ob normale Zumba oder Acqua Zumba - der Tanzsport ist geprägt durch loses Runden der Hüfte und Drehen des Rumpfs zu Rhythmusmus.
Sollten Sie Probleme mit Einzelbewegungen haben, gehen Sie zurück zum Zumba-Basisschritt und versuchen Sie eine andere Bewegung.
Wenn sich diese gleichmässig und rechtzeitig faltet, die Hände in Höhe der Schulter zur Seite ausstrecken und die Ellbogen wechselseitig in Brustrichtung beugen.
Danach die selbe Verschiebung in die andere Fahrtrichtung durchführen. Bewege beim nächstfolgenden Zumba-Schritt deinen rechten Arm und dein rechtes Fuß nach aussen und verschiebe das Körpergewicht auf diese Stelle.
Danach geht es zurück in die Bildmitte und in der gleichen Richtung nach rechts. Weitergehen! Sie machen die nächste Fahrt nicht lateral, sondern senkrecht.

Keine bewölkten Tage mehr: Zumba zu Hause tanzt den Winterblues weg und verbrennt gleichzeitig Kalorien! Video-Trainings zum Mitmachen. Außerdem gibt es Zumba für Anfänger, d.h. Kurse speziell für Einsteiger. Für einen Zumba-Anfänger stellt sich die Frage, ob die Tanzschritte nicht zu schwer zu erlernen sind. Die Zumba verbindet Tanz und Fitness, ohne dass die Teilnehmer Tänzer sein müssen.

Die Zumba Basisstufe

Ob normale Zumba oder Acqua Zumba - der Tanzsport ist geprägt durch loses Runden der Hüfte und Drehen des Rumpfs zu Rhythmusmus. Die Zumba Stufen sollten glatt und leicht sein. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie ständig in Schwung sind.

Sollten Sie Probleme mit Einzelbewegungen haben, gehen Sie zurück zum Zumba-Basisschritt und versuchen Sie eine andere Bewegung! Er marschiert lose auf der Stelle und bewegt seine Hüfte im Wechsel nach oben und unten. Zum Einsteigen kann man die Hände lose schwingen oder schräg ziehen, wie beim Rennen.

Wenn sich diese gleichmässig und rechtzeitig faltet, die Hände in Höhe der Schulter zur Seite ausstrecken und die Ellbogen wechselseitig in Brustrichtung beugen. Diese Zumba Grundstufe wird auch als" Marsch des Merengue" bezeichnet. Wenn Sie den Basisschritt gemeistert haben, können Sie die folgenden Zumba-Schritte durchführen. Nehmt zwei große Longierschritte nach links und streckt beide Hände nach oben aus.

Danach die selbe Verschiebung in die andere Fahrtrichtung durchführen. Bewege beim nächstfolgenden Zumba-Schritt deinen rechten Arm und dein rechtes Fuß nach aussen und verschiebe das Körpergewicht auf diese Stelle. Der rechte Ärmel macht eine Winkelbewegung, die rechte in Hüftrichtung.

Danach geht es zurück in die Bildmitte und in der gleichen Richtung nach rechts. Weitergehen! Sie machen die nächste Fahrt nicht lateral, sondern senkrecht. Das bedeutet ganz praktisch, dass man auf der Stelle marschiert und dann mit kreisförmigen Hüftbewegungen allmählich auf die Beine fällt. Der Arm dreht sich natürlich - es scheint, als wollten Sie ein Fenster abwischen.

Um mit Zumba abzunehmen, ist eine bestimmte körperliche Spannung in allen Phasen nützlich. Doch nicht zu hart tanzen, denn Zumba ist ein Ausdauer-Training, das Spass machen soll!

von Michaela Herzog