30 Kg Abnehmen

Dauerhaft 30 Kilo abnehmen

Sport und Ernährung sind wichtig, wenn man 30 Kg abnehmen muss. Beides zusammen ist eine ideale Kombination, um den Körper fit zu machen und das Gewicht dauerhaft zu senken. Starkes Übergewicht sollte immer langsam abgebaut werden, denn dadurch fällt es leichter, das Gewicht auch nach der Diät zu halten.

Abnehmen nach Plan

Gesund Abnehmen

Abnehmen ohne Stress ist wichtig, wenn das Gewicht um 30 Kilo gesenkt werden soll. Sicherlich ist das nicht binnen weniger Tage zu schaffen, aber mit einem ausgewogenen Ernährungsplan und einem Sportplan schwinden die Kilos nach und nach. Ein guter Abnehmnplan beinhaltet eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, aber auch verschiedene Trainingseinheiten, die der eigenen Leistung angepasst werden müssen. Wichtig ist das regelmäßige und über den Tag verteilte Essen. Die gesunde Diät beginnt mit einem ausgewogenen und energiereichen Frühstück und endet mit einem sättigenden Abendessen.

30 Kg abnehmen
1/1

Wer eher unsportlich ist, beginnt das Training mit langen Spaziergängen.

Wenn Sie sich auch denken, ich muss abnehmen, dann machen Sie sich dieses Vorhaben von Anfang an so leicht wie möglich. Setzen Sie sich kein Datum, bis zu dem Sie eine gewisse Kilozahl verloren haben möchten. Wenn Sie wissen, dass Sie 30 Kilo abnehmen möchten, dann reicht das. Erstellen Sie sich einen guten Essensplan und kaufen Sie nur Zutaten ein, die fettfrei und ohne Zucker sind. Vollkornreis, Obst, Gemüse, Magerquark, Naturjoghurt, mageres Fleisch, Fisch und viele frische Kräuter sorgen dafür, dass Sie abwechslungsreich und gesund kochen können, und so langsam die Fettpolster verbrennen können.

Sport und Ernährung zum Abnehmen

Damit die Diät nicht einseitig wird, sollten die Zutaten immer wieder abgewechselt werden. Mal ein Obsttag, dann ein Gemüsetag und einmal in der Woche ein Fleischtag sorgen dafür, dass immer etwas anderes gekocht werden kann, und Vitamine und Mineralstoffe ausgewogen verteilt werden. Nach Möglichkeit sollten die Zutaten schonend zubereitet, und nicht gebraten werden. Wird der Körper so langsam auf die neue Ernährungsmethode umgestellt, werden bereits nach 14 Tagen die ersten Kilos verschwunden sein. Um die Fettverbrennung dann nochmals zu steigern, kann Sport helfen. 30 Kg abnehmen gelingt am besten, wenn eine gesunde Ernährung über einen möglichst langen Zeitraum durchgeführt wird.

Wer eher unsportlich ist, der beginnt das Training mit langen Spaziergängen. Danach ist Walking eine gute Methode. Besonders viele Kalorien verbrennt man beim Schwimmen. Dieser Sport beansprucht alle Muskeln und schont dabei die Gelenke. Denn oft ist normaler Sport bei starkem Übergewicht gar nicht mehr möglich. Deswegen gilt der Grundsatz, dass jede sportliche Aktivität, egal wie kurz sie ist, zählt. Nach und nach kann man sich steigern, was einem durch das stetig sinkende Körpergewicht dann auch immer leichter fällt. Je näher man dem Ziel dann kommt, desto schneller gelingt das Abnehmen.

Mehr zum Thema