Abnehmen durch Kohlenhydratverzicht

4 kg in 12 Tagen verlieren

Nimmt man Kohlenhydrate wieder auf, nachdem man sie aufgegeben hat, speichert der Körper sie sofort zusammen mit Wasser in der Leber und man nimmt sehr schnell wieder zu. Der Mangel an Kohlenhydraten erhöht jedoch oft den Fettgehalt von Lebensmitteln - also Fleisch, Käse und Sahne statt Kartoffeln, Reis und Bohnen. Die kohlenhydratarme Ernährung bedeutet, dass Kohlenhydrate weitgehend eliminiert werden. Die Kohlenhydrate sind die modernen Bösewichte in der Ernährung. Kohlenhydrate galten bis vor wenigen Jahren noch als gesunde Ernährungsgrundlage, die den Menschen hilft, schlanker zu werden.

4 kg in 12 Tagen verlieren

Vor allem in der Zeit nach dem Weihnachtsfest und den ersten Tagen des neuen Jahrs müssen die meisten Menschen etwas an Gewicht zulegen - und das kann schon mal um die 4 kg oder mehr sein. Ich habe mit wenig Anstrengung und ohne das Hungergefühl und Entsagung (zumindest kaum) in 12 Tagen 4 kg verloren - und Sie auch!

Täglich genug trinken: Jeden Tag trank ich mind. 1,5 Liter Mineralwasser, schwarzer Kaffe (2-3 Tassen) und grüner Tees am Ende. Verzehren Sie nichts, was mehr als 10% Kohlehydrate enthält: Tip: Wenn Sie nicht auf Ihr Gebäck verzichten wollen: Viele Bäckereien haben heute Eiweißbrote im Angebot, die nur 7% Kohlehydrate haben. Iss dich satt - aber iss auch nichts mehr.

Viele Menschen haben das Gefuehl verlernt, wenn sie wirklich satt sind und zu viel aßen. Vor dem Verzehr sollte man vorsichtig sein, ein Gläschen Mineralwasser zu sich nehmen und ausreichend mischen. Bei einer solchen Gewichtsabnahme sollte es etwa 1 g Protein pro Tag und Sollgewicht sein.

Auch wenn Sie vor allem durch den Verzicht auf Kohlehydrate abnehmen wollen, sollten Sie nicht auf unbestimmte Zeit fettreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen. Achtung beim Frühstück: Die meisten Menschen fressen zu viel - und deshalb ist das Fruehstueck die Speise, mit der man am wahrscheinlichsten beginnt, wenn man abnehmen will, wie die Aerzte bestaetigen.

Meinerseits habe ich gar nicht gefrühstückt. Falls Sie dazwischen hungrig sind, sollten Sie zuerst ein Gläschen Mineralwasser einnehmen. Sollte dies auch nicht helfen, z. B. kleine Paradeiser, Gurke oder Karottenstangen aufessen. Ausharren: Die Halt dich fest! Halt dich fest! Isst sonst noch jemand Nudeln? An dieser Stelle findest du Hinweise, wie du mit deiner Gewichtsabnahme Schritt hältst.

Ist es möglich, in 12 Tagen 4 kg zu verlieren? Ich kann Ihnen das nicht garantieren - und das kommt darauf an, wie viel Sie übergewichtig sind, was Sie noch zu sich nehmen, wie gut Sie sind und viele andere Dinge. Auf Kohlehydrate wird verzichtet, da der Mensch selbst einen Zuckeraustauschstoff herstellen kann.

An den ersten Tagen verbraucht man die gespeicherten Zuckervorräte für ein bis drei Tage und verliert diese und das daran geknüpfte Nass. Für die meisten Menschen macht dies allein etwa 1,5 kg Gewichtsabnahme aus. Im Allgemeinen sollten Sie nur abnehmen, wenn Sie krank sind und Ihren Hausarzt konsultieren, wenn Sie gesundheitliche Probleme haben.

Mehr zum Thema