Abnehmen für Teenager

Tipps zum Abnehmen für Teenager

Beim Abnehmen für Teenager müssen andere Regeln gelten, als bei einer normalen Diät. Kinder und Jugendliche müssen mit wichtigen Nähr- und Mineralstoffen versorgt werden. Auch eine Ernährung, die sich rein am Kalorienverbrauch misst, ist nicht geeignet. Hier helfen einfache Maßnahmen am besten beim Abnehmen.

Einfache Tipps zur Ernährungsumstellung

Gesund Abnehmen

Abnehmen mit Tipps für Teenager lässt sich mit einfachen Mitteln ganz leicht angehen. Teenager sollten keine Diät machen, bei der immer wieder Kalorien gezählt werden, und sie sollten auch nicht täglich auf die Waage steigen. Viel besser helfen hier alltägliche Veränderungen, die keine großen Einbußen bringen. Diese Regeln kann jeder übergewichtige Teenager leicht umsetzen. Zu empfehlen sind weniger süße Getränke wie Limonade und Cola, weniger Süßigkeiten und nur wenig Fast Food. Teenager können das eigene Verhalten gut steuern, und haben somit die Möglichkeit, das Übergewicht mit diesen einfachen Tipps zu senken.

Abnehmen für Teenager
1/1

Beim Abnehmen für Teenager müssen andere Regeln gelten als bei einer normalen Diät.

Dabei können die oben genannten Empfehlungen noch positiv verstärkt werden. Viel Mineralwasser, frischer Kräutertee und ungesüßte Getränke sollten bevorzugt werden. Gegen ein Glas Limo oder Cola am Tag ist aber vorerst nichts einzuwenden, denn in erster Linie geht es darum, den Konsum nach und nach einzuschränken, bis keine ungesunden Lebensmittel mehr auf dem Speiseplan stehen. Somit ist es auch erlaubt einmal in der Woche in den Imbiss zu gehen, oder sich einen Döner zu gönnen, denn dieser gehört zur vollwertigen Fertigkost. Auch etwas mehr Bewegung ist wichtig, wenn das Abnehmen für Teenager klappen soll.

Hilfe beim Abnehmen für Teenager

Einen Wochenplan zum Abnehmen brauchen Teenager nicht. Auch Kalorientabellen und ähnliche Dinge stehen beim Abnehmen nicht an erster Stelle. Dadurch, dass auf einige Speisen und Getränke verzichtet wird, gelingt ein billiges Abnehmen, das durch Sport und viel Bewegung noch zusätzlich gefördert werden kann. Zusammen beim Sport mit Freunden wird die Fettverbrennung in Schwung gebracht, und schon nach kurzer Zeit verlieren die Jugendlichen die ersten Pfunde. Besonders viel Spaß macht der Sport zusammen mit Freunden. Das gemeinsame Fahrradfahren, Inliner Skaten oder auch Volleyball oder ähnliche Sportarten lassen sich zusammen mit Freunden oder im Sportverein ausüben.

Wenn Jugendliche stark übergewichtig sind, und selbst zu der Erkenntnis kommen, ich muss abnehmen, dann wird dieses Ziel auch in der Regel mit Erfolg erreicht. Beim Abnehmen für Teenager sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Jugendlichen nicht hungern, und regelmäßig über den Tag verteilt essen. Es ist nicht Sinn der Sache, überschüssige Pfunde durch striktes Hungern zu verlieren, denn gerade während der Wachstumsphase muss der Körper Vitamine, Mineralstoffe und auch Nährstoffe zum einen in der richtigen Menge und zum anderen in einem ausgewogenen Verhältnis bekommen.

Mehr zum Thema