Abnehmen mit Formula Diät

In der Formeldiät ersetzt das Puder mit allen wesentlichen Inhaltsstoffen die Mahlzeit als Shake. Wenn es um die Fragen geht, ob Bikini-Notfallplan oder langfristige Gewichtsreduzierung, setzt unser Tester auf einen Kompromiss: 14-tägige Diät mit Alma.
Meistens werden Puder mit etwas frischem Öl oder Muttermilch vermischt und für kurze Zeit als Alleinfutter eingenommen.
Hauptsächlich zittert es. Dabei wähle ich Almaased, das jeden Tag vor den Nachrichten in der ersten Runde beworben wird.
Mit 200 Millilitern lauwarmem Trinkwasser, einem Spritzer fettreduzierter Vollmilch und dem empfehlenswerten Esslöffel Olivenöl mit vorzugsweise ungesättigter Fettsäure hat der fertig zubereitete Shaker eine cremige Textur.
Was habe ich damals für das Puder empfunden? Schon nach wenigen Tagen wird mir klar: ein Schütteln statt einer festen Speise - ich werde nicht lange durchhalten.

Man lobt sie als Schlankheitswunder: "Schlankheitskur sollte Teil eines medizinisch betreuten Ernährungsprogramms sein", betont Wechsler, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Ernährungswissenschaftler (BDEM). Die Gewichtsabnahme mit Formeldiäten ist schnell und einfach, aber auf Dauer selten erfolgreich. Bei einer Rezepturdiät handelt es sich um eine schrittweise Ernährungsumstellung, bei der Mahlzeiten ganz oder teilweise durch Fertigprodukte ersetzt werden. Sie haben sicher schon einmal von diesem Diätkonzept gehört, es heißt Formula Diet.

Reihe "Smart slimming" Diät-Shakes im Eigenversuch

In der Formeldiät ersetzt das Puder mit allen wesentlichen Inhaltsstoffen die Mahlzeit als Shake. Wenn es um die Fragen geht, ob Bikini-Notfallplan oder langfristige Gewichtsreduzierung, setzt unser Tester auf einen Kompromiss: 14-tägige Diät mit Alma. Die Formel-Ernährung ist kontrovers, ebenso wie grundsätzlich alle Ernährungsformen, die eine schnelle Gewichtsabnahme ohne Hunger verspricht. Eine Formel Diät bezieht sich auf Erzeugnisse wie z. B. Kräuter, Opti-Fast oder Amalgam.

Meistens werden Puder mit etwas frischem Öl oder Muttermilch vermischt und für kurze Zeit als Alleinfutter eingenommen. Das fertige Puder enthält die vorgeschriebenen Menge der wichtigen Inhaltsstoffe und muss mit dem Hinweis "darf nicht mehr als drei Monate ohne ärztliche Beratung eingenommen werden" gekennzeichnet sein, sofern es für einen bestimmten Zeitpunkt als einziges Lebensmittel eingenommen wird.

Hauptsächlich zittert es. Dabei wähle ich Almaased, das jeden Tag vor den Nachrichten in der ersten Runde beworben wird. Frauen, die eine Diät machen wollen, müssen wenigstens Grösse 6 haben. Aber das macht nichts. Eigentlich ist der Geschmack des Almased-Pulvers ganz in Ordnung, ein wenig wie der eigentlich enthaltene Zucker.

Mit 200 Millilitern lauwarmem Trinkwasser, einem Spritzer fettreduzierter Vollmilch und dem empfehlenswerten Esslöffel Olivenöl mit vorzugsweise ungesättigter Fettsäure hat der fertig zubereitete Shaker eine cremige Textur. Eine Vielzahl von Hinweisen von Anwendern, denen der reine Almased-Geschmack auf lange Sicht zu monoton ist, findet man in relevanten Internetforen. Erstaunlicherweise sind mit dem Puder viele Varianten möglich.

Was habe ich damals für das Puder empfunden? Schon nach wenigen Tagen wird mir klar: ein Schütteln statt einer festen Speise - ich werde nicht lange durchhalten. Die zu berührenden Puder sind aus ernährungsphysiologischer Sicht völlig in Ordnung. Jedoch ist diese Diät monoton und Frustration ist für längere Zeiträume einprogrammiert.

Möglicherweise hören Sie deshalb so oft, dass Formeldiäten abgesagt werden. Obwohl Sie einiges an Gewicht verlieren, haben Sie nichts Neues für die permanente Ernährungsumstellung gelernt. Eine Pressesprecherin der Deutsche Ernährungsgesellschaft (DGE) sagte: "Das verschwendet nur Zeit. Eine permanente Änderung des Lebensstils und der Diät wäre so viele Tage entfernt wie Zeitverschwendung mit der Pulverdiät."

Eine Faustformel lautet die Empfehlung der DGE: Man kann ein bis zwei Kilogramm pro Woche verlieren, wenn man etwa zehn Kilogramm abnehmen will. An dieser Stelle sagt die Deutsche Gesellschaft für Geistiges Eigentum (DGE) gar amtlich, dass in diesen Faellen - aber nur fuer den Anfang - Formulare Sinn machen koennen. Hierzu gehören mehr Bewegung, Vermeidung von Streß, Anpassung der Ernährung an den aktuellen Energiebedarf und im Zweifelsfall die Suche nach professioneller Unterstützung.

Bislang erschien in der StZ-Serie "Klug abnehmen": "Heilfasten als Einstieg in ein gesundes Leben" und "Saftige Beefsteaks sind mit dieser Diät erlaubt".