Bauch weg Massage

Egal ob Bauch oder Sechserpack, ob rund oder rund - 88% aller Menschen sind sich einig, wenn es um eine Massage geht.
Die Ergebnisse waren eindeutig: 88% aller Damen und 92% der Herren mögen es, den Körper zu entspannen.
Die Ursache dafür liegt wahrscheinlich in der Empfindlichkeit der Frau, wenn es um ihr ganzes Außenbild geht.
Sie brauchen nicht einmal ein Massage-Öl für eine Bauch-Selbstmassage. Sie legen Ihre eigene Handfläche auf den Bauch: Zuerst mit der einen und dann mit der anderen Handfläche vom Bauch zum Bauch.
Zuerst mit der rechten in kleinen Ringen gegen den Uhrzeigersinn schlagen, nach einer weiteren Minuten den Vorgang mit der rechten Seite im Uhrzeigersinn wiederholen.

Die Bauchmassage unterstützt den Darm und optimiert die Stoffwechselprozesse. Aber kaum jemand lässt sich gerne auf den Bauch massieren. Sie können sich aber auch selbst den Bauch massieren! Den großen Bauch mit den Männern und die Jahresringe mit den Frauen. Wir können das alles ohne Fettabsaugung oder ekelhafte und teure Schönheitsoperationen loswerden.

Populäre Suchwörter

Egal ob Bauch oder Sechserpack, ob rund oder rund - 88% aller Menschen sind sich einig, wenn es um eine Massage geht. Der Anteil der weiblichen Beschäftigten liegt bei bis zu 94 %. Wenn sich die Hand während einer Massage bis zum Bauch hocharbeitet, sagt man meist: Stop! Im Rahmen einer Untersuchung von Schönheit 24 559 wurden die Deutschen gefragt, wo sie sich am besten einmassieren ließen.

Die Ergebnisse waren eindeutig: 88% aller Damen und 92% der Herren mögen es, den Körper zu entspannen. Ungefähr zweimal so viele Damen (34 Prozent) wie Herren (16 Prozent) geniessen eine Massierung. Immerhin gehen die Damen öfter zur Schönheitspflege als die Herren. Beim weiblichen Geschlechtsverkehr ist man deutlich aufgeschlossener für wohltuende Massage an anderen Körperstellen, wie z.B. Fußmassagen oder Behandlungen an Hals und Nacken.

Die Ursache dafür liegt wahrscheinlich in der Empfindlichkeit der Frau, wenn es um ihr ganzes Außenbild geht. Durch die Massage des Bauchraumes soll Verstopfung und Blähung entgegengewirkt und die Detoxikation, Reinigung und Gewichtsreduzierung unterstützt werden. Und wer sagt, dass du immer jemand anderen für eine Massage brauchst? Ok, wenn es nach hinten geht, ist es schwer, die Hände darauf zu legen.

Sie brauchen nicht einmal ein Massage-Öl für eine Bauch-Selbstmassage. Sie legen Ihre eigene Handfläche auf den Bauch: Zuerst mit der einen und dann mit der anderen Handfläche vom Bauch zum Bauch. Legen Sie dann beide Arme mit den beiden Händen auf den Bauch mit den beiden Thumbs zur Linken und Rechten des Nabels.

Zuerst mit der rechten in kleinen Ringen gegen den Uhrzeigersinn schlagen, nach einer weiteren Minuten den Vorgang mit der rechten Seite im Uhrzeigersinn wiederholen. Schließlich können Sie beide Zeiger zur gleichen Zeit umkreisen.

Massage zur gesteuerten Fettreduktion

Die Fette verschwinden immer dort, wo sie Sie nicht stören und bleiben in unseren Problembereichen ausdauernd. Mit einer gezielten Massage ganz unkompliziert. Nun werden sie behaupten, es würde viel kosten! Nein, weil sie sich selbst diese Massage gibt. Dies ist nur möglich, wenn Sie sich in der Schlankheitsphase befinden.

Nach den ersten Übungen der Bauchmuskulatur im Liegen erfolgt die Massage. Für eine einstündige Massage auf den Hautstellen, an denen wir das Gewicht abbaut. Zu Beginn der Behandlung rubbeln wir den aktiven Inhaltsstoff vorsichtig und schonend auf die betroffene Hautpartie, dann wird die Massage zielgerichtet durchgeführt. Während der ersten Massage werden ihre Hand und Arm müd.

Dies ist kein Hindernis, denn der Zustand wird von Zeit zu Zeit besser und besser, bis sie sich wirklich wie ihre Fettverlustmassage fühlen. Dahinter verbirgt sich der Zweck, die großen Fettpolster zu vernichten, damit das störrische Fettpolster zersetzt wird. Nun, reiß dich zusammen, das ist Teil unserer Metamorphose.

Sie haben aber immer noch die Fettpolster, die ohne Massage nicht weggehen können. Den großen Bauch mit den Herren und die Jahrringe mit den Damen. Nur mit anschließender beinahe täglich wiederkehrender Massage. All das ist nur möglich, und das sage ich ausdrücklich: mit Zell-aktiver Nahrung, sportlicher Betätigung und der passenden Haltung.

Zusammenfassend sei noch einmal gesagt: 1. wir gehen geistig, unter Berücksichtigung unseres Unterbewußtseins, auf unsere Metamorphose. Wir fangen mit Morgensportübungen an, um unseren Blutkreislauf in Gang zu setzen. Wir gehen sehr schleppend in die Zell-aktive Nahrung über, schrittweise, ohne Wiederholungen. Nach den ersten 5 Kilogramm sind wir in der Fettreduktion.

Nun starten wir mit unseren täglichen Behandlungen, zumindest 4 mal pro Tag, immer während des Vormittags. Wenn Sie nur in einem einzigen Moment etwas falsch machen, wird Ihre Metamorphose nicht funktionieren und Sie werden Ihre Kraft zum Weitermachen aufgeben. Massieren Sie erst, wenn Sie 100% überzeugt sind, dass Sie sich in der Schlankheitsphase befinden und bereits das erste Fettpolster abgebaut haben.

In naher Zukunft werden wir Ihnen empfehlen, welche Massageprodukte sie am besten einnehmen.

von Michaela Herzog