Bauchübungen während der Schwangerschaft

Schwangerschaft ist körperliche und geistige Anstrengung. Als ich nicht geschwängert war, konnte ich mir nicht einmal ausmalen, was der Frauenkörper während der Schwangerschaft durchmachte.
Dies ist keineswegs die komplette Auflistung aller Schwangerschaftsprobleme, aber wir würden den ganzen Tag hierbleiben.
Nehmt euch die Zeit, es zu studieren, besonders wenn ihr ein Kind erwartet oder darüber nachdenkt, ob ihr eine Schwangerschaft wollt.
Tatsächlich ist es folgerichtig, dass Ihr Körper während der Schwangerschaft noch stärker beansprucht wird, da sich Ihr Schwerpunkt verlagert und Ihr Körper das Zusatzgewicht von vorn tragen muss.
Deshalb muss Ihre obere Rückenmuskulatur kräftig genug sein, um das Körpergewicht zu unterstützen und gleichzeitig eine gute Körperhaltung beizubehalten.

Der zweite Trimester ist in der Regel der angenehmste. Sie müssen jedoch nur die transversalen und schrägen Bauchmuskeln trainieren, die den Bauchraum in den ersten Wochen kreuzen und zusammenziehen. In der Schwangerschaft werden Wassersportarten wie Schwimmen, Wassergymnastik oder Joggen empfohlen. Ich möchte in diesem Blog darüber sprechen, wie wir unseren Körper auf die Schwangerschaft vorbereiten können. Der schräge und seitliche Bauchmuskel kann während der gesamten Schwangerschaft problemlos trainiert werden.

Stärkt den Ruecken

Schwangerschaft ist körperliche und geistige Anstrengung. Als ich nicht geschwängert war, konnte ich mir nicht einmal ausmalen, was der Frauenkörper während der Schwangerschaft durchmachte. Du bist dauernd krank, du bist erschöpft und dein Leib schmerzt, deine Brust und dein Kreuz schmerzt, du hast Kopfschmerzen, deine Sexualhormone vermischen sich, was dich verrückt machen kann, und am Ende trägst du einen großen Wassermelonen-Bauch vor dir.

Dies ist keineswegs die komplette Auflistung aller Schwangerschaftsprobleme, aber wir würden den ganzen Tag hierbleiben. Ich möchte in diesem Weblog darüber reden, wie wir unseren Organismus auf die Schwangerschaft vorzubereiten haben. Nach Möglichkeit können Sie diese Übung während und nach der Schwangerschaft fortsetzen.

Nehmt euch die Zeit, es zu studieren, besonders wenn ihr ein Kind erwartet oder darüber nachdenkt, ob ihr eine Schwangerschaft wollt. Waren Sie vor der Schwangerschaft kräftig und leistungsfähig, können Sie bis zur Entbindung und darüberhinaus noch tätig sein. Vor dem Training während der Schwangerschaft oder während der Planung bitten Sie Ihren Haus-, Frauen- oder Krankengymnast.

Tatsächlich ist es folgerichtig, dass Ihr Körper während der Schwangerschaft noch stärker beansprucht wird, da sich Ihr Schwerpunkt verlagert und Ihr Körper das Zusatzgewicht von vorn tragen muss. Nicht nur der untere Teil des Rückens, sondern auch die obere Rückenmuskulatur muss gestärkt werden. Während Ihre Brustdrüsen sich vergrößern, ändern und während der Schwangerschaft schwer werden, wird sich Ihre Brustdrüse und Ihr Brustkorb straffen und zusammenziehen.

Deshalb muss Ihre obere Rückenmuskulatur kräftig genug sein, um das Körpergewicht zu unterstützen und gleichzeitig eine gute Körperhaltung beizubehalten. Obere Rückenlehne: Zuglatte - schmale Griffe, hoher Seilzug, Pull-ups (mit oder ohne Hilfe) und Seilzug im Sitzen. Untere Rückenlehne: Querlift - Hanteln, Kurzhanteln oder Kurzhanteln, Sitzbänke, Latzug mit breitem und einarmig.

Wer vorhat, ein Kind zu bekommen oder bereits trächtig ist, muss seine Brustmuskeln nur ein wenig ausbilden. In der Schwangerschaft setzt unser Organismus ein sogenanntes Entspannungshormon frei. Diese Hormone helfen uns, das Kind herauszudrücken, verursachen aber auch Schmerzen in der Hüfte während der Schwangerschaft. Unglücklicherweise gibt es keine Möglichkeit, dies zu verhindern, aber wenn Ihre Hüfte vor der Schwangerschaft kräftig ist und Sie weiterhin in Bewegung sind, können Sie sie mindern.

Beachten Sie bitte, dass Hüftgymnastik mit Gewicht in der Regel nur im ersten und zweiten Trimester gefahrlos ist, da Ihre Hüftgelenke danach grösser und unstabiler werden. Kräftigungsübungen für die Hüfte: Wegen der Gefahr eines Unfalls wird das Fahrradfahren nur vor oder zu Schwangerschaftsbeginn angeraten. Besonders der Brustschlag (weil man den Körper nicht verdrehen muss) ist eine gute Methode, um die Hüftgelenke vor und während der Schwangerschaft zu schonen.

Mit den Ellenbogen sanft die Beine auf den Grund pressen und dabei nach den Füssen strecken (niemals die Knöchel halten). Hält die Netzspannung für mind. 30 s. Stecken Sie Ihr hinteres Hinterbein durch und stoßen Sie Ihre Absätze gegen den Fußboden, während Sie Ihre Hüften herausdrücken, bis Ihr Hüftbeugemuskel gestreckt ist.

Vor dem Beinwechsel die Zugkraft für mind. 30 s aufrechterhalten. Möglicherweise haben Sie schon viel darüber erfahren, wie notwendig es ist, den Unterleibsboden während der Schwangerschaft zu schonen. Möglicherweise wundern Sie sich auch, was eigentlich der Bauchboden ist? Die Beckenbodenschicht ist eine Muskelschicht, die sich vor dem Schambereich erstreckt und die Harnblase geschlossen hält.

Die Muskulatur kann während der Schwangerschaft und Entbindung schwächer werden. Über die Bedeutung des Schutzes des Beckens könnte ich lange reden, aber das spare ich mir für einen zusätzlichen Teil. Am besten eignen sich konische Beckenbodenübungen (Kontraktion des Beckenbodens). Ein paar Tips für die richtige Ausführung der Übungen: Stell dir vor, dass du deinen Harn in der Mitte aufhörst.

Straffen Sie Ihre Muskulatur und behalten Sie die Anspannung, ohne Ihren Magen zurückzuziehen. Machen Sie einige kurze Übungsaufgaben und einige, die Sie 3 bis 5 s aufhalten. Wiederhole diese Übung Tag und Nacht, wann immer du dich erinnerst! Der Schutz des Beckenbodens ist ebenso notwendig wie seine Stärkung.

Falls Ihr Magen grösser wird oder Sie fühlen sich gezwungen (als ob Sie urinieren müssten), empfehle ich, dass Sie aufhören, übungen zu machen, die Ihren Organismus Schocks aussetzen, wie z.B. Joggen, Seilhüpfen, Springen und Anheben. Auch nach der Schwangerschaft ist es extrem wichtig, dass Sie Ihren Bauchboden weiter pflegen, denn er ist schwächer und benötigt Zeit, um sich zu regenerieren.

Ein paar Tips zum Schutz Ihres Beckenbodens danach: Achten Sie auf Ihren eigenen Organismus und machen Sie keine Sportarten, bei denen Sie sich nicht wohl fühlen oder die Ihnen Lust auf Wasserlassen machen! Am besten ist es, wenn Sie Ihre Bauchmuskulatur und Ihre Rumpfmuskulatur schon vor der Schwangerschaft kräftigen.

Kräftige Bauchmuskulatur hilft Ihnen, Ihren Körper während der Schwangerschaft zu kräftigen, Schmerzen im Kreuz zu lindern und das Übergewicht zu ertragen. Führen Sie alle Übungen im Bauchbereich und am Rumpf durch, die Ihnen vor der Befruchtung denkbar sind. Wenn Sie von guter Zuversicht sind und nach der Schwangerschaft (mindestens 6 Monaten oder bis Ihre Wunden verheilen) gibt es einige Bewegungsabläufe, die Sie meiden sollten und andere, die weiterhin ein weiteres Einreißen der Bauchwand und bleibende Schäden, die eine Operation erfordern könnten, ausschließen sollten:

Meiden: Weiter mit: Ein kräftiger Oberkörper hilft Ihnen nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch bei der Entbindung und zur schnelleren Genesung. Falls Sie eine Schwangerschaft haben, eine Schwangerschaft beabsichtigen oder kürzlich ein Baby gehabt haben, konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Frauenarzt, bevor Sie irgendeine körperliche Aktivität beginnen.

Es ist ratsam, nach der Entbindung wenigstens 6 Schwangerschaftswochen zu vergehen und ein medizinisches Gutachten zu erhalten, bevor Sie wieder mit dem Training anfangen. Das Programm konzentriert sich auf die Bereiche Schwangerschaft, Gesundheit und Design und richtet es sich an Frauen und alle anderen.

von Michaela Herzog