Erasco Kohlsuppe

Erasco Kohlsuppe: Die praktische Diät aus der Dose

Schon seit Jahren erfreut sich die Kohlsuppendiät großer Beliebtheit, auch weil sie wenig aufwändig ist. Aus frischem Kohl und anderem Gemüse ist schnell eine Suppe gekocht, die gleich für mehrere Tag reicht und bei Bedarf sogar eingefroren werden kann. Wer es noch einfacher haben möchte, entscheidet sich dafür, die Suppe fertig zu kaufen. Im Lebensmitteleinzelhandel sind verschiedene derartige Fertigsuppen erhältlich, wie zum Beispiel die Erasco- oder die Maggi-Kohlsuppe

Fertige Kohlsuppe als zeitsparende Alternative

Kohlsuppendiät

Das Produkt von Erasco eignet sich hervorragend für alle Menschen, die weder Zeit noch Lust zum Kochen haben. Sie legen sich einfach einen größeren Vorrat an Suppendosen zu und erwärmen sich zu jeder Mahlzeit einen Teller Suppe. Dafür benötigt man noch nicht mal einen Herd. Die Wundersuppe kann genauso gut in der Mikrowelle erhitzt werden. Das ist besonders praktisch für alle berufstätigen Personen, die sich in der Mittagspause so schnell ihre Diätsuppe in wenigen Minuten warm machen können. Allerdings sollte man beachten, dass auch Kohlsuppe aus der Dose einen eigentümlichen Geruch entwickelt, den nicht alle als angenehm empfinden. Deswegen am besten in der Teeküche und nicht am Schreibtisc verzehren.

Erasco Kohlsuppe
1/1

Erasco bietet nicht nur eine Kohlsuppe nach klassischem Rezept an.

In der Kohlsuppe von Erasco sind dieselben Zutaten wie in einer selbstgekochten Suppe. In erster Linie sind das neben Weißkohl andere Gemüsesorten, wie zum Beispiel Paprika, Tomaten, Karotten, Sellerie, Zwiebeln und grüne Bohnen. Die Suppe ist mit Pfeffer und Salz sowie feinen Kräutern und ein wenig Öl abgestimmt. Aufgrund dieser Zutaten ist die Markensuppe genauso kalorienarm wie eine selbstgekochte und enthält nur Spuren von pflanzlichem Eiweiß. Allerdings sollte man bedenken, dass eine Suppe aus frischem Gemüse immer mehr Vitamine und Mineralien besitzt als eine Dosensuppe. Wenn man seiner Gesundheit also wirklich etwas Gutes tun möchte, kocht man doch selbst.

Geschmack und Sättigungswert

Eine frisch gekochte Suppe hat natürlich ein kräftigeres Aroma als jede Dosensuppe. Doch das Erasco-Produkt besitzt durchaus einen akzeptablen Geschmack. Erasco bietet nicht nur eine Kohlsuppe nach klassischem Rezept an, sondern auch als asiatische Variante mit Curry und anderen exotischen Gewürzen, wie zum Beispiel Ingwer und Zitronengras. Wie bei der klassischen Kohlsuppe verzichtet Erasco auch bei der fernöstlichen Variante dieses Fertiggerichts auf Geschmacksverstärker. Gerade für Menschen, die Kohl nicht sonderlich mögen, kann diese Suppe gut geeignet sein, weil sie mit ihrer Schärfe den typischen Kohlgeschmack etwas überdeckt. Doch auch mit diesen Produkten haben viele Abnehmwillige Erfahrungen gemacht, die frustrieren. Nach wenigen Tagen schmeckt Kohlsuppe meist nicht mehr und man kann sich kaum überwinden, sie weiterhin zu essen. Manchmal kann es dann eine gute Idee sein, auf Kapseln auszuweichen.

Darüber hinaus tritt sowohl bei selbstgemachter Suppe als auch bei Erasco Kohlsuppe das Problem auf, dass sie einfach nicht satt macht. Ihre magische Wirkung ist zum größten Teil darauf zurück zu führen, dass die Diätteilnehmer hungern. Länger als wenige Tage am Stück kann und sollte man eine solche Crash Diät auf keinen Fall durchhalten. Denn sonst kommt es leicht zu Mangelerscheinungen und Schwächeanfällen, die der Gesundheit massiv schaden können. Außerdem enthält Kohlsuppe kaum Eiweiß, so dass die Gefahr besteht, in großem Umfang Muskelmasse statt Fett abzubauen.

Mehr zum Thema