Erdbeer Tiramisu

Guten Tag, meine Damen und Herren, ich habe im Film mein Erdbeer-Tiramisu in eckiger Glas-Form gemacht, das ein Volumen von 2,5 Litern hat.
Säubern und hacken Sie die Erbeeren. Mischen Sie den Kaffe mit dem Saft der Orangen und dippen Sie die Hälften der Finger/Marettini und legen Sie sie platt in eine Formen.
Den Rest der Sahne darauf legen und säubern. Tiramisu für mind. 4 Std. abkühlen lassen. Kakao darüber streuen und mit Beeren und Minzeblättern anrichten.
Die sonnenverwöhnten Früchte sind ideal, um Ihrem Geschmack ein Frühlingsgefühl zu verleihen. Wahlweise pur geknabbert oder als köstliche Zutat in einem frischem Erdbeer-Tiramisu.
Im Wechsel Erdbeermark, Mascarpone -Sahne und Erdbeer-Scheiben auftragen. Die Beeren mit der Erdbeere anrichten.

Strawberry Tiramisu ist eine köstliche Variante des italienischen Dessert-Klassikers. Man kann das Tiramisu auch mit nur einer Schicht herstellen, aber ich denke, es ist wirklich optimal. Das Rezept für ein köstliches und sommerliches Erdbeer-Tiramisu wird ohne Ei und mit Mascarpone zubereitet. Glutenfreies Erdbeer-Tiramisu ist ein glutenfreies Vergnügen im Sommer. Das normale Tiramisu wurde so oft gegessen, dass es seinen Reiz verloren hat?

Grundlage

Guten Tag, meine Damen und Herren, ich habe im Film mein Erdbeer-Tiramisu in eckiger Glas-Form gemacht, das ein Volumen von 2,5 Litern hat. Man kann das Tiramisu auch mit nur einer Lage machen, aber ich denke, es ist wirklich ideal. Schlagsahne aufschlagen. Restliche KURZ-Bestandteile vermischen und die Crème unterrühren.

Säubern und hacken Sie die Erbeeren. Mischen Sie den Kaffe mit dem Saft der Orangen und dippen Sie die Hälften der Finger/Marettini und legen Sie sie platt in eine Formen. Auf dem Biskuit boden 1/3 der Sahne auftragen. Bedecken Sie sie mit den Erbeeren. Mit 1/3 der Sahne bestreichen. Die andere Seite der Amarettini/Löffelbiskuits in Kaffee/Orange-Saft geben und darauf legen.

Den Rest der Sahne darauf legen und säubern. Tiramisu für mind. 4 Std. abkühlen lassen. Kakao darüber streuen und mit Beeren und Minzeblättern anrichten.

Die sonnenverwöhnten Früchte sind ideal, um Ihrem Geschmack ein Frühlingsgefühl zu verleihen.

Die sonnenverwöhnten Früchte sind ideal, um Ihrem Geschmack ein Frühlingsgefühl zu verleihen. Wahlweise pur geknabbert oder als köstliche Zutat in einem frischem Erdbeer-Tiramisu. Vorbereitung: 400 g große Würfelbeeren. Püree mit Zitrone und 60 g Staubzucker. Die 400 g schweren Walderdbeeren in Streifen geschnitten und beiseite gelegt. Jogurt, Mascarpon und 100 g Staubzucker mischen.

Im Wechsel Erdbeermark, Mascarpone -Sahne und Erdbeer-Scheiben auftragen. Die Beeren mit der Erdbeere anrichten. Das Tiramisu vor dem Verzehr zwei Std. im Kühlraum ausruhen.

Erdbeertiramisu: Was ist das?

Das köstliche Tiramisu Dessert kann auch perfekt mit einer Erdbeere ergänzt werden. Solch ein Erdbeer-Tiramisu kann anders gestaltet werden, dabei gibt es sowohl alkoholische als auch alkoholfreie Rezepturen. Erdbeertiramisu: Was ist das? Der Name Tiramisu kommt von dem italienischem Wort "Tiramisù", was buchstäblich " ziehen Sie mich hoch " heißt.

Abschließend wird das Tiramisu mit Kakao bestreut. Erdbeer Tiramisu wird mit frischen Walderdbeeren als besondere aromatische Ergänzung hinzugefügt. Zuerst wird eine Lage Sahne auf den Kuchenboden gestreut, dann die Biskuitfinger mit Kaffee bestreut und dann die aufgeschnittenen Himbeeren, die ihrerseits mit einer Lage Sahne umhüllt werden.

Die Sahne kann übrigens auch mit Topfen oder Jogurt anstelle von reinem Mascarpones zubereitet werden. Es ist nicht nur heller im Geschmack, sondern auch weniger kalorienhaltig, was es zu einem leckeren, aber nicht zu fetten Sommerdessert macht. Wer Molkereiprodukte nicht verträgt oder nicht mag, kann die Sahne auch durch einen Sojapudding ersetzt werden.

Geschmeckt mit Limonensaft, ist der Geschmack des Erdbeer-Tiramisu noch intensiver und wer gerne frisches Kraut mag, kann ihn mit Melisse oder Pfefferminz verfeinern. Das klassische Tiramisu-Rezept sieht vor, dass für die Sahne unbehandelte Eiern zubereitet werden. Wenn Sie die Sahne etwas flaumiger möchten, können Sie auch kohlensäurehaltiges Wasser einrühren.

Das klassische Erdbeer-Tiramisu wird mit Amazonas, einem italienischem Mandel-Likör, zubereitet. Diese wird mit Kaffee und Espressomasse gemischt und die Schwammfinger damit bestreut, bevor eine Lage Himbeeren und eine Lage Sahne sie umhüllt. Selbstverständlich kann Amazon auch durch andere alkoholhaltige Getränkesorten ersetzt werden, je nach Geschmack. Ein würziger Weisswein, Orangenliqueur oder Zitronenliqueur zum Beispiel ist ein fruchtiger Geschmack.

Ein wenig süßer und weniger fruchtiger Geschmack nach Erdbeer-Tiramisu mit Rume oder Sahne. Auch hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie also gerne experimentieren, können Sie auch Erdbeer-Tiramisu mit Schoko- oder Ei-Likör, Pfefferminz-Likör oder Anis-Likör probieren. Allerdings ist es ratsam, in kleinen Stückzahlen zu überprüfen, ob das Aroma des Kaffees, der Fruchtgeschmack der Erdbeere und das Alkoholgetränk ineinandergreifen.

Allerdings kann Erdbeer-Tiramisu nicht nur mit Alkohol hergestellt werden, auch wenn dies im Klassiker der Rezeptur der Fall ist. Bei schwangeren Frauen sollten auch die rohen Eizellen vermieden werden. Andernfalls arbeitet die Produktion von alkoholfreien Erdbeer-Tiramisu auf die gleiche Weise wie die Vorbereitung eines Klassikers mit Erbeeren. Anstelle von Alkohol, Spirituosen oder Brandy kann der Kaffee mit Fruchtsaft oder Fruchtsirup zubereitet werden.

Erdbeer Tiramisu mit Orangen-, Zitronen-, Kirsch-, Bananen- oder Preiselbeersaft ist besonders vorzüglich. Doch auch Vanille-, Mandel- oder Schokosirup harmoniert gut mit dem Erdbeer-Aroma.

von Michaela Herzog