Fitness Shake

Fitness Shake für die Gesundheit

Mit einem Fitness Shake kann die eigene Gesundheit unterstützt werden. Der Drink liefert schnell Energie und schmeckt zudem auch noch lecker. Auch beim Abnehmen werden Produkte dieser Art sehr gerne verwendet. Sie können als Ersatz für eine Mahlzeit eingenommen werden, oder spenden dem Körper nach dem Sport die nötigen Energien, um weiterhin fit zu bleiben. Wer sofort abnehmen möchte, der kann sich aus den verschiedenen Angeboten entweder einen fertigen Drink aus dem Handel kaufen, oder mischt sich seinen eigenen und individuellen Shake selbst zusammen.

Dabei muss jedoch auf die richtige Mischung geachtet werden, damit das Getränk auch seine Wirkung zeigen kann. Hierbei eignen sich verschiedene Obst- und Gemüsesorten, sowie Milch, Sojamilch und Magerquark. Die in den Zutaten enthaltenen Proteine sorgen gleichzeitig für den Erhalt und den Aufbau der Muskeln.

Energie durch Proteine

Fitness

In erster Linie besteht ein Fitness Shake aus viel Eiweiß. Die darin enthaltenen Proteine liefern dem Körper die benötigte Energie, welche er sonst durch die Zufuhr von Kohlenhydraten bekommt. Diese Getränke gibt es in flüssiger Form fertig im Handel zu kaufen. Allerdings werden auch spezielle Pulver angeboten, aus denen man sich den Shake selber anrühren kann. Wichtig ist es dann, sich genau an die Mengen zu halten, und auch die empfohlene Flüssigkeit nicht durch eine andere zu ersetzen. In der Regel kann das Getränk eine Mahlzeit ersetzen. Daher eignet sich ein Shake auch als Ersatz für die wichtigste Mahlzeit am Tag, das Frühstück. Ausgewogen und im optimalen Mischungsverhältnis versorgt es den Körper mit allen nötigen Stoffen. Auch dem Abnehmen für Faule kommt das sehr entgegen, denn der fertig gekaufte Shake kann sofort getrunken werden. Verschiedene Geschmacksrichtungen und immer wieder andere Zutaten sorgen für eine abwechslungsreiche und optimale Versorgung des Körpers, die auf keinen Fall vernachlässigt werden sollte.

Fitness-Shake
1/3

In erster Linie besteht ein Fitness Shake aus viel Eiweiß.

Power Drinks selber mischen

Fitnessgetränke können problemlos mit in den Speiseplan aufgenommen werden. Sie lassen sich schnell und leicht selber zubereiten, sollten danach jedoch sofort verzehrt werden. Damit der Körper möglichst viele Proteine bekommt, sollte beim Eiweiß nicht gespart werden. Aus Magerquark, etwas Milch, einem Eiweiß und ein paar frischen Früchten, lässt sich der Fitness Shake im Mixer binnen weniger Sekunden zubereiten. Eine große Tasse voll reicht dabei aus, um das Frühstück zu ersetzen. Möchte man auch das Mittagessen ersetzen, dann sollte die Zutaten dabei abwechseln. Es gibt viele Gemüsesorten, die sich leicht pürieren und ebenfalls zum Drink zubereiten lassen. Möhren und Brokkoli, aber auch andere Zutaten wie Sojamilch und Sojasprossen, Himbeeren, Bananen, Kiwis und Ananas sind geeignet.

Mehr zum Thema