Gps Tracking Kinder

GPS Tracker für Kinder

Das GPS-Tracker ist ein einfaches Gadget für jedermann. VW, Scout, der Deutsche Automobilclub, Schulen in Wolfsburg und Ludwigsburg und andere verfolgen Schüler mit Apps und GPS-Trackern mit dem Projekt "Schutzranzen". Es werden auch Menschen verfolgt: Alzheimer-Patienten oder Kinder auf Wanderungen in den Bergen. Taschen-Nanny ist ein GPS-Tracker, mit dem Sie Ihre Kinder in Echtzeit überall auf der Welt verfolgen können. Verwandeln Sie jedes Smartphone in einen präzisen GPS-Tracker mit der Pocket Nanny Kids App.

GPS-Ortung für Kinder

Das wissen die Eltern: Das Baby bummelt auf dem Weg nach Hause oder hat einen Bekannten "schnell" überholt und kommt viel zu später nach Hause. Natürlich gehen sie nicht an ihre Handys. GPS-Peilsender für Kinder. GPS-Ortungsgeräte für Kinder gibt es heute in verschiedenen kindergerechten Ausführungen. Sie können Ihr Mobiltelefon aber auch nur nachverfolgen.

In diesem Leitfaden möchten wir Ihnen zeigen, welche Wege es gibt, die Kleinen bei großen Verzögerungen leicht zu finden. Wenn Sie Ihrem Baby kein Mobiltelefon schenken möchten, können Sie jetzt ganz leicht getrennte GPS-Tracker erstehen. Kleiner GPS-Sender, der zum Beispiel an einer Tasche oder einem Gurt anbringen kann.

Auch eigens für Kinder konzipierte Einrichtungen wie die Kinder von WENECT KINDER haben oft die Chance, über diverse Knöpfe eine kurze Nachricht zu versenden oder ein Gesprächsthema mit der Notruftaste zu übernehmen, wenn das Kinde z.B. verloren geht. Kinder-Armbanduhren mit GPS zum Beispiel sind etwas kinderfreundlicher und immer dabei.

Rucksäcke mit GPS-Sender werden oft in der Schulzeit oder bei einem Freund zurückgelassen, aber eine Uhr liegt immer unmittelbar am Körper. Uhren mit GPS haben oft eine SOS-Taste, mit der das Baby einen Elternruf tätigen kann. Ob GPS-Sender oder Uhr, Sie benötigen eine SIM-Karte mit Daten-Vertrag, damit das Kleinkind verfolgt werden kann.

Falls das Baby bereits ein Smart- oder Kindertelefon mit integriertem Touchscreen hat, ist es leicht zu verfolgen. Zur Nachverfolgung Ihres Android-Geräts benötigen Sie lediglich die Anmeldeinformationen für das Google-Konto, das Sie für Ihr Baby erstellt haben. Sollte das Kinde längere Zeit nichts von ihm wissen oder nicht erreichbar sein, können Sie über das Internet über das Internet die momentane - oder ob die Batterie leer ist - zuletzt eingestellte Stelle mit Zeitangaben ermitteln.

In unserem Beitrag wird erklärt, wie man ein Android-Gerät verfolgt: Finde dein Handy mit Hilfe von Googles - So geht's.

Mehr zum Thema