Grundbedarf Berechnen

Bedarf an Kalorien individuell berechnen

Den persönlichen Grundbedarf zu berechnen ist hilfreich für alle, die ihr Gewicht halten möchten oder auf dem Weg zur Wunschfigur sind. Der Stoffwechsel ist bei jedem Menschen individuell verschieden und jeder Alltag ist mit anderen geistigen und körperlichen Aktivitäten verbunden. Daher können allgemeine Empfehlungen zum täglichen Kalorienbedarf allenfalls grobe Richtwerte sein, die im Einzelfall unzureichend sind. Seinen ganz persönlichen Grundbedarf genau zu kennen hilft, die Ernährung optimal an die eigene Lebensweise anzupassen und die angemessene Energiemenge zu sich zu nehmen.

Kalorienverbrauch & Grundumsatz

Wie viele Kalorien wir tatsächlich täglich verbrennen, ist sehr individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei der Berechnung spielen nicht nur Alter und Gewicht eine entscheidende Rolle, wichtig sind auch die körperliche Aktivität im Job und der Leistungsumsatz beim Sport. So können Personen, die beim Arbeiten viel auf den Beinen sind, einen wesentlichen höheren Kalorienbedarf haben als jemand, der eine sitzende Tätigkeit ausübt. Zusätzlich haben Frauen einen anderen Energieumsatz als Männer. Eine verbreitete Formel, um den Grundbedarf zu berechnen multipliziert das Körpergewicht in Kilogramm mit 24 Stunden und 1 kcl beziehungsweise 4,2 kJ. Zum Ergebnis muss dann noch der persönliche Leistungsumsatz addiert werden. Im Internet finden sich kostenlose Rechner, die mit dieser Methode schnell die individuellen Werte ermitteln und gleichzeitig die Faktoren Alter und Geschlecht mit einbeziehen.

Grundbedarf berechnen
1/1

Wie viele Kalorien wir täglich verbrennen, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Die richtige Kalorienmenge für Gesundheit und Figur

Auch ohne körperliche Anstrengungen und sogar im Schlaf benötigt unser Körper ständig Energie. Im Ruhezustand wird diese vor allem von Leber, Herz, Skelettmuskulatur und Gehirn verbraucht. Bei Aktivität steigt der Energiebedarf noch um ein Vielfaches an. Um gesund und leistungsfähig zu bleiben, ist die tägliche Aufnahme einer bestimmten Kalorienmenge somit unerlässlich. Für dauerhaftes Wohlbefinden, einen gesunden Stoffwechsel und eine schöne Figur ist die Kenntnis des persönlichen Grundbedarfs daher ein wichtiger Orientierungswert, der dazu beitragen kann, die Kalorienaufnahme zu optimieren und vor Übergewicht oder Unterernährung zu schützen.

Mehr zum Thema