Kalorien Jogging

Der Kalorienverbrauch beim Joggen - Was ist zu beachten?

Zahlreiche Menschen trainieren, um Kalorien zu verbrennen, Gewicht zu verlieren und ihren Körper zu formen. Mit zunehmender Bewegungsgeschwindigkeit steigt der Kalorienverbrauch. Auf der anderen Seite können Sie viel länger in einem langsamen Tempo laufen und mehr Kalorien verbrennen. Einträge mit dem Stichwort "Kalorienverbrauch Aqua-Jogging". Weil es einen wahren Kalorienkiller gibt, den die meisten Menschen unterschätzen.

Kalorienzufuhr beim Joggen - Was ist zu berücksichtigen?

Zahlreiche Menschen trainieren, um Kalorien zu verbrauchen, Gewicht zu verlieren und ihren Organismus zu gestalten. Aber wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Joggen und wie ist das Lauftraining im Verhältnis zu anderen Sportaktivitäten? Kann man das eigene Joggingverhalten so einstellen, dass es noch mehr Kalorien aufnimmt? In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einen kleinen, aber nützlichen Überblick über die komplexe Materie des Kalorienverbrauches beim Joggen vermitteln.

Eine generelle Aussagen über den Kalorienverbrauch beim Joggen sind vergleichsweise schwierig, da dies von vielen unterschiedlichen Einflussfaktoren abhängt: Weil die Rechnung rasch zu einem komplexen Rechenalgorithmus werden kann, wollen wir den Kalorienverbrauch beim Joggen an zwei Anwendungsbeispielen aufzeigen.

In unserem Beispiel sollte der Jüngling 25 Jahre jung sein, 80 kg schwer, 1,85 m groß und 5 km in 30minütig. Die Folge: Sie benötigt 388 Kilokalorien. Ein junges Mädchen ist auch 25 Jahre jung, 55 Kilo schwer auf 1,70 Metern und läuft die 5 km in 30 Min.

Die Folge: Sie konsumiert 238 Kilokalorien, das sind etwas mehr als 2 mittelgrosse Bohnen. Die Kalorienzufuhr ist bei Männern und Frauen sehr unterschiedlich. Denn ein höheres Körpergewicht nimmt immer mehr Kalorien auf, da diese Menge lediglich für die Bewegung aufbereitet wird.

Seit dem Joggen benötigt nahezu jeder einzelne Körperteil mehr Kalorien. Inwiefern kann der Kalorienverbrauch beim Joggen gesteigert werden? Zur Steigerung des Kalorienverbrauchs gibt es zwei simple Wege, die von jedem einzelnen Athleten ohne großen Kraftaufwand durchgeführt werden können. Im Grunde genommen verbrauchen jedoch 30 Min. beim schnellen Joggen mehr Kraft als 60 Min. beim langsamen Joggen.

In der nachfolgenden Tabelle wurde ein Mann mit einem Gewicht von 80 kg als Beispiel herangezogen, der die entsprechende Disziplin 30 min lang durchführt. So kann man sehen, dass Joggen im Gegensatz zu anderen Sportaktivitäten den maximalen Kalorienverbrauch hat. Denn alle Körpermuskeln werden beim Gehen angeregt und belastet.

Wenn Sie also Kalorien verbrauchen und Gewicht abnehmen wollen, können Sie das Joggen nur empfehlen. Wenn Sie beim Joggen einen erhöhten Kalorienverbrauch erreichen wollen, müssen Sie schnelllaufend sein.

Mehr zum Thema