Perfekter Ernährungsplan zum Abnehmen

Richtiger Ernährungsplan:"Fett macht nicht dick..."

Wir haben in einem GesprÃ?ch mit einem ErnÃ?hrungsexperten gefragt, wie der optimale ErnÃ?hrungsplan im Einzelnen aussehen soll. Gesunde Gewichtsabnahme - so funktioniert es!

Er hat uns gesagt, was bei der Gewichtsreduktion und einer grundlegenden Umstellung der Ernährung schief gehen kann - und was zum Erfolg führen kann.

Wenn Sie sich in Ihrem Organismus fit genug fÃ?hlen und Ihr Körpergewicht verringern wollen - vielleicht nach einer Separation oder weil Sie sich in Ihrer Körperhaut nicht so wohl fÃ?hlen - dann verzichten Sie bitte auf leer stehende Werbung! RP.: RP... Es ist bekannt, dass es schwierig ist, die alte Gewohnheit in Fragen der Nahrung über den Haufen zu schmeißen und die restliche Kraft in eine andere Diät zu investieren.

Wann ist der Start gemacht - wie soll der Ernährungsplan im Einzelnen gestaltet sein? Kein einziger Vorschlag, der für alle gleich gut geeignet ist und zum Gelingen führen kann - nicht wahr? Ich habe bereits festgestellt, dass es keinen einzigen vollkommenen Entwurf gibt, der zum Gelingen für mich und andere führen würde.

Nichtsdestotrotz gibt es einige Parameter, die einen Diätplan zur Gewichtsreduktion bilden. Der Mangel von 800 Kilokalorien, der sich schrittweise auf 200 bis 300 Kilokalorien reduziert. Das führt zu großem Fortschritt und sorgt dafür, dass der Metabolismus in Schwung bleibt. Fette machen kein Fette, sondern riesige Mengen an Kohlehydraten! Kohlehydrate wirken sich auf den Blutzuckerspiegel und den Blutzuckerspiegel aus.

Der Insulinspiegel stellt sicher, dass überflüssige Energien im Fett des Körpers eingelagert werden und beugt somit wirksam dem Fettverlust vor. Insulin muss deshalb zielgerichtet genutzt werden, z. B. für eine Verpflegung nach dem Training sollte unbedingt Fische ganz oben auf der Speisekarte sein. Denn das Verhätnis Omega-6 zu Omega-3 in unserer westlich orientierten Kost ist erheblich beeinträchtigt (Verhältnis 20:1 statt gesund 1:1),

Hochwertige Proteine und gesunde Fette in Verbindung sind ein wahrer appetitzügelnder Faktor und sorgen dafür, dass Sie lange Zeit zufrieden sind. RP: Eine immer wieder auftauchende Fragestellung ist, ob es falsch oder gefährlich ist. Kohlehydrate in einer Ernährung nach 18 Uhr zu verzehren? M. MK....". Die Insulinsubstanz ist das Lagerhormon, das zur Fettablagerung beiträgt und sehr empfindlich auf Kohlehydrate reagieren kann.

Fette und Proteine haben nur einen geringen Einfluss auf den Zuckerspiegel im Blut und eignen sich daher besser als Zutat für eine spätere Verpflegung. Trotzdem ist es für Menschen mit einer Schlafstörung empfehlenswert, die Kohlehydrate nicht vollständig zu verringern, da wir von Kohlenhydraten überdrüssig sind und deshalb besser schlafen können. FRP: Oft wird gesagt, dass es besser ist, das Fruehstueck ganz auszulassen, weil sonst die Verbrennung des Fettes behindert wird und das Abnehmen schwieriger wird.

Dies ist zum Teil auf die fehlende Ermüdung zurückzuführen, da mein Organismus die für die Verdauung benötigte Kraft nicht braucht. Andererseits finden in unserem Organismus bis in die Morgenstunden"Reinigungsprozesse" statt. Verwöhnen wir uns zum Fruehstueck mit einer grossen Muesliplatte, werden diese Prozesse unterbrochen, weil die Energien fuer die Digestion und den Stoffwechsel verwendet werden.

Nichtsdestotrotz ist auch hier gilt: Probieren Sie es aus und lauschen Sie Ihrem eigenen Leib. FRP: Wie bedeutend ist die Bedeutung des Sports für den Gelingen einer Nahrungsumstellung? M. MK. Sporttätigkeit ist deshalb von Bedeutung, weil sie zu einer gesünderen Muskulatur führt. Nur wenn der Organismus ein Zeichen dafür bekommt, dass er für künftige Tätigkeiten und Arbeit (Sport) gebraucht wird, wird er die Muskulatur nicht brechen.

Es ist nicht unbedingt erforderlich, aber für eine dauerhafte Umstellung der Ernährung ohne Jo-Jo-Effekt empfehlenswert. FRP: Haben Sie einen Insider-Tipp, wie Sie Ihre Ernährung ändern und schnell abnehmen können? Eine kohlenhydratarme Diät mit dem Schwerpunkt auf hochwertiges Protein und Fette bringt nach meinem Ernährungsplan einen langfristigen Erfolg. M. P.: Vielen Dank und vielen Dank an Sie und alle Ihre Leser für Ihren erfolgreichen Wechsel in der Ernährung und die Erhaltung der Gesundheit!

Mehr zum Thema